Tierheilkunde

Fachausbildung z. HundetrainerIn und HundeverhaltensberaterIn - Modul 1 - Gruppe B

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH31190817
PDF öffnen

Dozent
Dr.med.vet. Tatjana Höftmann
THP Michaela Wolf
Teilnahmegebühr
210,00 EUR
Veranstaltungsort
Hannover (Rehburg-Loccum)
Tel.: 0511-388 46 46
Unterrichtstermine
  • Sa., 19.08.2017, 10:00-17:00
  • So., 20.08.2017, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Die komplette, sehr fundierte Ausbildung umfasst 16 Module und endet mit einer Fachprüfung.
Zur Prüfungszulassung müssen alle Module besucht worden sein, jedoch mit frei wählbarer Reihenfolge.

Das Modul 1 der fundierten Ausbildung beinhaltet die Themenbereiche `Ausdrucksverhalten des Hundes & Ethologie`.

Hundetrainer müssen die Herkunft und die Entwicklung unserer Haushunde gut kennen – nicht nur, um Problemverhalten zu verstehen, sondern auch, um fundiertes Hintergrundwissen rund um den Hund zu haben.

Denn Hundeverhalten hat sich in den Jahrhunderten der Domestikation immer weiter entwickelt. Als Fachmann/Fachfrau rund um das Hundewesen müssen Sie verstehen, weshalb der Vierbeiner bestimmte Verhaltensweisen an den Tag legt.

Im Themenbereich `Ausdrucksverhalten` geht es um die Sprache des Hundes. Nur, wenn der Trainer diese versteht und seine Kunden in diesem Bereich schulen und anleiten kann, werden Probleme mit dem Hund erfolgreich behoben oder entstehen erst gar nicht.

Beide Seminartage beinhalten zahlreiche interessante Videosequenzen zur Analyse und zum besserem Verständnis der Materie, anhand derer die Teilnehmer sich im Beobachten und Interpretieren üben können.

Die Teilnehmer erwartet also ein spannendes Wochenende mit zahlreichen wichtigen Fakten und Informationen!

Selbstverständlich dürfen auch Interessierte teilnehmen, die nicht die gesamte Trainerausbildung durchlaufen möchten.

Das Seminar richtet sich sowohl an Tierheilpraktiker (-anwärter) als auch am Thema interessierte Berufsgruppen und Tierbesitzer.
Der Besitz eines Hundes oder vergleichbare Erfahrungswerte sollten allerdings Voraussetzung sein, da ein fundiertes Grundlagenwissen im Umgang mit Hunden elementar wichtig ist.

Die Absolventen erhalten ein Zertifikat der Paracelsus Heilpraktikerschulen.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Hannover, Frau Monika Heike Schmalstieg berät Sie gerne telefonisch unter 0511-388 46 46, per E-Mail an hannover@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Podbielskistr. 11-19
30163 Hannover
Fachausbildung z. HundetrainerIn und HundeverhaltensberaterIn - Modul 1 - Gruppe B




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 229255301920171200/Nummer: SSH31190817

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü