Tierheilkunde

Craniosacrale Therapie - zur Anwendung beim Pferd - Grundlagen

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH31081017
PDF öffnen

Dozent
THP Dirk Röse
Teilnahmegebühr
110,00 EUR
Veranstaltungsort
Rehburg-Loccum
Tel.: 0511-388 46 46
Unterrichtstermine
  • So., 08.10.2017, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Die craniosacrale Therapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie und wurde von William Sutherland, einem Schüler A.Taylor Stills entwickelt.

Bei diesem Teil der Osteopathie gilt die Aufmerksamkeit dem craniosacralen Rhythmus (CSR). Dieser feine Bewegungsimpuls wird, vom Cranium ausgehend, über Faszien in alle Strukturen des Körpers übertragen. Ist der CSR eingeschränkt, kann es zu vegetativen, motorischen und emotionalen Störungen kommen. Alle Körpersysteme haben einen engen Bezug zum craniosaralen System.

Die meisten Tiere reagieren ausgesprochen gut auf diese Therapieform und genießen die achtsamen Berührungen.

Ein absolut praxisorientiertes Seminar auf der VDT Akademie Gut Rosenbraken.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Rehburg-Loccum, Frau Monika Heike Schmalstieg berät Sie gerne telefonisch unter 0511-388 46 46, per E-Mail an Hannover@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Tierheilpraktiker-Akademie Gut Rosenbraken
Am Rosenbraken 12
31547 Rehburg-Loccum
Craniosacrale Therapie - zur Anwendung beim Pferd - Grundlagen




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 22960931820171200/Nummer: SSH31081017

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü