Naturheilkunde

Heilsame Wickel und Auflagen – Alte Hausmittel neu entdeckt

Beschreibung

In dem Basis-Seminar werden theoretisches und praktisches Wissen über die vielfältigen Anwendungsformen vermittelt.

Wickel und Auflagen mit heilsamen Salben, ätherischen und fetten Ölen oder Tinkturen werden begleitend zur medizinischen Behandlung in der Kranken- und Altenpflege angewendet. Sie sind wichtige Elemente in der Naturheilkunde, der komplementären Pflege sowie als Hausmittel aus Großmutters Zeiten.
So werden weiter Zusätze wie getrocknete Pflanzen, Teedrogen (Arzneitee) Heilerde, Samen, Nahrungsmittel z.B. gekochte Kartoffeln, Kohl, Quark, Zitronen, Zwiebeln verwendet.
Ein Wickel mit Schafgarbe z. Bsp. kann den Leberstoffwechsel anregen, eine Quarkkompresse Entzündungen und Schmerzen mindern und ein Lavendel-Ölläppchen Verspannungen lösen sowie ein Wadenwickel Fieber senken.

Es gibt verschiedene Formen der Anwendungen, wie z.B. Augenkompressen, Nierenauflagen, Waden- oder Pulswickel, Kataplasmen (Breiumschläge mit Senfmehl oder Leinsamen) oder Peloid (Brei- oder Pastenumschläge mit z.B. Heilerde).
Wickel und Auflagen können heiß, warm, temperiert oder kalt angewendet werden.
Sie haben nicht nur eine lokale Wirkung, sondern beeinflussen auch die psychische und physische Befindlichkeit. Sie wirken u.a. beruhigend, entkrampfend, schmerzlindernd und durchblutungsfördernd. Zudem kann der Kreislauf und Stoffwechsel angeregt werden.
Das Einhüllen mit Tüchern und die persönliche Hinwendung bewirkt ein Gefühl der Ruhe und des „Gehalten-Werdens“.

Gemeinsam erarbeiten wir verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Dazu werden die Grenzen und Möglichkeiten sowie die Kontraindikationen der Selbstbehandlung besprochen.

Der Basiskurs richtet sich an Therapeuten, Pflegepersonal und interessierte Personen.

Bitte bringen Sie 1 großes Baumwolltuch/Schal, 2 Handtücher, 2 Leinen oder Baumwolltücher (z.B. Geschirrtuch, Windeln, Moltonauflagen), 2 Wärmflaschen, dicke Baumwollsocken und 1 Schüssel mit.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Stuttgart, Frau Uta Schiel berät Sie gerne telefonisch unter 0711-615 91 91, per E-Mail an stuttgart@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Calwer Str. 28
70173 Stuttgart
Heilsame Wickel und Auflagen – Alte Hausmittel neu entdeckt




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 236953702820181200/Nummer: SSH70280418

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü