Naturheilkunde

Fachausbildung z. Kinderheilpraktiker/in und Fachberater/in für naturgemäße Kinderheilkunde

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSA33040218
PDF öffnen

Dozent
HP Nora Kircher
HP Psy Claudia Dreßelmann
OS/PT Philip Gaube
Dr. Cordula Frölich
HP Ulrike Bauschke
Teilnahmegebühr
2.850,00 EUR
Veranstaltungsort
Braunschweig
Tel.: 0531-250 21 41
Unterrichtstermine
  • So., 04.02.2018, 10:00-18:00
  • So., 11.02.2018, 10:00-18:00
  • So., 04.03.2018, 10:00-18:00
  • So., 08.04.2018, 10:00-18:00
  • So., 06.05.2018, 10:00-18:00
  • So., 13.05.2018, 10:00-18:00
  • So., 03.06.2018, 10:00-18:00
  • So., 10.06.2018, 10:00-18:00
  • So., 08.07.2018, 10:00-18:00
  • So., 05.08.2018, 10:00-18:00
  • So., 12.08.2018, 10:00-18:00
  • So., 02.09.2018, 10:00-18:00
  • So., 09.09.2018, 10:00-18:00
  • So., 07.10.2018, 10:00-18:00
  • So., 14.10.2018, 10:00-18:00
  • So., 09.12.2018, 10:00-18:00
  • So., 16.12.2018, 10:00-18:00
  • So., 06.01.2019, 10:00-18:00
  • So., 13.01.2019, 10:00-18:00
  • So., 03.02.2019, 10:00-18:00
  • So., 10.02.2019, 10:00-18:00
  • So., 03.03.2019, 10:00-18:00
  • So., 10.03.2019, 10:00-18:00
  • So., 07.04.2019, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Kinder als Patienten stellen die Heilkunde vor ganz besondere Herausforderungen: Im Kindesalter werden oftmals die Weichen gestellt für ein Leben in Gesundheit oder ein Leben mit gesundheitlichen Problemen. Immer mehr Eltern wünschen daher für Ihre Kinder eine naturheilkundliche Behandlung. Gerade Kinder reagieren oft sehr positiv auf pflanzliche, homöopathische oder manuelle Therapien.

Das rechtzeitige Erfassen und Einordnen von kindlichen Gesundheitsstörungen ist daher ungeheuer wichtig, ebenso wie eine wirklich ursachenbezogene und naturkonforme Therapie, die auf Chemotherapeutika verzichtet, wo immer dies möglich ist. Kinder leiden immer häufiger an Gesundheitsstörungen, deren Ursachen oft nicht genau bekannt sind, aber im Bereich toxischer Einwirkungen der Umwelt und einer immer weniger kindgerechten sozialen Umfeldsituation (z. B. Schulstress, Familienprobleme, übermäßiger Medienkonsum) vermutet werden müssen. Schulmedizinische Methoden sind hier oft wirkungslos oder gar kontraindiziert.

Diese Fachausbildung gibt Ihnen vielfache Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten aus der Naturheilkunde an die Hand, sowie das Wissen und die Sicherheit, um kindliche Krankheitssymptome sicher einzuschätzen.

Aus dem Inhalt:
- Anamnese
- Untersuchungstechniken und Krankheitsbilder beim Kind
- Theoretische Grundlagen (Pathologie, kindliche Entwicklung)
- Erste Hilfe beim Kind - Impfen
- Naturheilkundliche und energetische Therapien und ihre Anwendungsmöglichkeiten
- Psychotherapeutische und pädagogische Ansätze uvm.

Die Fachausbildung richtet sich an Heilpraktiker/-innen und HP-Anwärter/-innen bzw. an Interessenten mit gutem medizinischem Vorwissen. Sie endet mit einem internen Abschlusstest. Teilnehmer/-innen ohne Heilerlaubnis erhalten das Zertifikat `Fachausbildung Naturgemäße Kinderheilkunde`, Teilnehmer/-innen mit Heilerlaubnis erhalten ein Zertifikat `Kinderheilpraktiker/-in`.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Braunschweig, Frau Ulrike Bauschke berät Sie gerne telefonisch unter 0531-250 21 41, per E-Mail an braunschweig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Gördelinger Str. 47/ Ecke Neue Str. / IDUNA-HAUS
38100 Braunschweig
Fachausbildung z. Kinderheilpraktiker/in und Fachberater/in für naturgemäße Kinderheilkunde




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 23773033420181200/Nummer: SSA33040218

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü