Naturheilkunde

Firma VitOrgan: Neurodermitis - ein zunehmendes Problem

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=FIR30011117
PDF öffnen

Dozent
HP Manfred Borchert
Teilnahmegebühr
0,00 EUR
Veranstaltungsort
Hannover
Tel.: 0511-388 46 46
Unterrichtstermine
  • Mi., 01.11.2017, 14:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Neurodermitis ist ein immer mehr zunehmendes Problem unserer heutigen Zeit.

Entscheidende Faktoren - die zu einer Neurodermitis führen - sind in erster Linie die zunehmenden Umweltbelastungen.

Es ist bekannt, dass die Placenta nicht alle Toxine - die die Mutter belasten - rausfiltert. Für eine Frau ist - so schlimm es sich anhört - die beste Entgiftung eine Schwangerschaft. Damit haben wir von Anfang an zu kämpfen.

Auch andere Faktoren spielen bei diesem umfangreichen Geschehen eine Rolle, an die wir denken müssen, um die Krankheit wirkungsvoll behandeln zu können.

Der Dozent, der seit 1972 u.a. auf diesem Gebiert arbeitet, gibt Ihnen einen Überblick über die Entstehung, die Erkennung und erfolgreiche Therapieverfahren.

Die Inhalte dieses Vortrags sind für Heilpraktikeranwärter prüfungsrelevant!

Er richtet sich daher an Heilpraktiker/-Anwärter; jedoch ebenfalls an manuell arbeitende Therapeuten, an naturheilkundlich interessierte Ärzte sowie alle am Thema interessierten Personen.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Hannover, Frau Monika Heike Schmalstieg berät Sie gerne telefonisch unter 0511-388 46 46, per E-Mail an hannover@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Podbielskistr. 11-19
30163 Hannover
Firma VitOrgan: Neurodermitis - ein zunehmendes Problem




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 24078130120171200/Nummer: FIR30011117

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü