Naturheilkunde

Centralsymposium Berlin: Bluthochdruck - homöopathisch behandelt - Vortrag 01

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=CEN1017V01
PDF öffnen

Dozent
HP Matthias Richter
Teilnahmegebühr
5,00 EUR
Veranstaltungsort
Berlin
Tel.: 030-89 09 21 93
Unterrichtstermine
  • Do., 27.07.2017, 16:00-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Die arterielle Hypertonie (Bluthochdruck) gilt als ein Risikofaktor für etliche schwere Erkrankungen. An ihrem Beginn gestaltet sie sich oft tückisch, weil sie (scheinbar) ohne weitere Symptome oder Warnzeichen auftritt.
Gerade die beginnende Hypertonie ist homöopathisch sehr gut behandelbar – zusammen mit einer gewissen Änderung des bisherigen Lebensstils. Hier ist das Eingreifen mit blutdrucksenkenden schulmedizinischen Arzneien nicht immer sinnvoll, auch deshalb, weil damit die Fähigkeit des Organismus zur Eigenregulation verlernt wird. Im Vortrag soll aufgezeigt werden, welche praktischen Möglichkeiten wir haben, wirkungsvoll zu therapieren.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Berlin, Frau Stefanie Viehweger berät Sie gerne telefonisch unter 030-89 09 21 93, per E-Mail an berlin@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Rankestraße 5-6
10789 Berlin
Centralsymposium Berlin: Bluthochdruck - homöopathisch behandelt - Vortrag 01




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 232414102720171200/Nummer: CEN1017V01

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü