Astropsychologischer Berater

Astrotherapeut (mit Heilerlaubnis)

Astropsychologischer Berater

Seminarorte Astropsychologischer Berater

 

Die Verbindung von klassischer Astrologie und anderen Methoden der Persönlichkeitsentwicklung beherrschen nur wenige Astrologen. Sie ist ein wichtiges Ziel dieser Ausbildung. Zu den 12 Urprinzipien erlernen Sie Entsprechungen aus der Mythologie, der Meditation, der Psychosomatik und der Astromedizin. Es wird die Beziehung zu Bach-Blüten, Edelsteinen und ätherischen Ölen hergestellt, die zur positiven Entfaltung des individuellen Potentials eingesetzt werden können. Im Studium wird zunächst die Horoskopanalyse durchgeführt. Darauf folgt die innere Reise zu den eigenen, individuellen Planetenkräften. Diese Selbsterfahrung dient Ihrer Weiterentwicklung und ist wichtige Voraussetzung für eine kompetente Beratung Ihrer Klienten. Methoden sind Phantasiereisen, künstlerischer Ausdruck und Meditation. Weitere Themen des Kurses: Lilith, Chiron, Prognosemethoden, Partnerschaftshoroskope u.v.m.
Die Ausbildung eignet sich als Basis für professionelle Lebensberatungen und ist eine interessante Ergänzung für den Heilpraktiker, da er schnell und einfach die psychischen Hintergründe einer Erkrankung erkennt und dem Patienten entsprechende Impulse für den Heilungsprozess geben kann.

Die 12 astrologischen Grundenergien
(Allgemeine Lehrinhalte für alle 12 Seminare)


Die astrologische Grundenergie und ihre Entsprechungen

Astrotherapeut/in Fähigkeiten und Eigenschaften
Licht- und Schattenseiten
Analogien aus der Mythologie
Analogien aus dem Tier- und Pflanzenreich
Reise der jeweiligen Planetenkraft durch den Tierkreis (Bedeutung des Planeten in Verbindung mit den 12 astrologischen Grundkräften)
Beispiele von berühmten Persönlichkeiten mit einem hohen Anteil der jeweiligen Planetenkraft in ihrem Horoskop zur Veranschaulichung der Planetenenergie.

Astromedizin

Astrotherapeut/in

Entsprechungen in der Anatomie, Physiologie und Pathologie des Körpers Psychosomatik.
Entsprechende Maßnahmen zur Prävention.
Naturheilweisen, auf die diese Planetenkraft gut anspricht.
Entsprechungen von Bach-Blüten, Edelsteinen, ätherischen Ölen.
Innere Reise zu dem Organ(-system).


Die Astrologische Analyse

Aufbau einer Horoskopanalyse für jede Planetenkraft.
Beziehungs- und Familienanalyse:
Welche der Konstellationen finden sich bei Eltern, Partner, Kindern, Freunden etc. wieder und wie gehen die einzelnen Parteien damit um? Wie sieht die eigene Art und Weise des Umgangs mit diesen speziellen Konstellationen aus ?- Eine Analyse, die Sie als Hausarbeit mit allen Planetenkräften ausführen sollten - für Ihre Selbsterkenntnis und als Übung für die spätere Beratungspraxis.


Astrologie und Seelenleben

Astrotherapeut/in Innere Reise zur eigenen, individuellen Form und Gestalt und den seelischen Eigenschaften (Befindlichkeit) der Planetenkraft. Innerer Dialog mit der Planetenkraft - ihre Wünsche und Träume, ihre Gaben und Ziele, die sie gerne durch den Horoskopeigner verwirklichen möchte. Erfahrung und die Sicherheit, dass man immer zu diesem Ort, zu dieser Person der Kraft und der eigenen Individualität zurückkehren und sich Power und Rat holen kann. Malen der inneren Eindrücke. Praxisbeispiele zu den Umsetzungsmöglichkeiten und ggf. Vorschläge zu konstruktiveren Manifestationen der Planetenkraft aus den Horoskopen der Teilnehmer.
Innere Reise in die untersten Gefilde und Katakomben, um den verdrängten Anteilen der Kraft zu begegnen und sie zu integrieren. Malen auch dieser Eindrücke. Erläuterung der passenden Meditationen für die Planetenkraft und praktische Ausführung einer dieser Meditationsformen.



Die 12 Kurseinheiten

1. Widder / Mars

Durchsetzungskraft - Initiative - Aggression - sexueller Urtrieb - Kampfgeist - Körperbezug - Sportliche Aktivitäten - Das innere Bild des Mannes/Geliebten.
Geschichte der Astrologie
Was ist Präzission ?
Aufteilung des Tierkreises und die Bedeutung der 12 astrologischen Grundkräfte.
Der Aszendent.


2. Stier / Stier-Venus

Bezug zur Materie, Naturverbundenheit, innerer und äußerer Reichtum, Finanzen, Sicherheit, Wertesystem, Sinnlichkeit, Genussfreude.
Placidus-, Koch- und äquale Häuser
Das Herrschersystem.


3. Zwillinge / Zwillinge-Merkur

Austausch, Atem, Kommunikation, Aufnahme und Weitergabe von Wissen und Informationen, Lernen, verbale Ausdrucksfähigkeit, Leichtigkeit, Neugierde, Kontaktfreude. ---
Aspektfiguren.


4. Krebs / Mond

Familie, Wurzeln, Geborgenheit, Gefühls- und Innenwelt,
Art der emotionalen Verbindungen, die innere Mutter, das innere Kind; Wohnen.
Lilith (der schwarze Mond), die weibliche Urgewalt - Schoß und Sarg allen Lebens


5. Löwe / Sonne

Der individuelle schöpferische Selbstausdruck, die einzigartigen, persönlichen Begabungen und kreativen Fähigkeiten;
Selbstbewusstsein, Strahlkraft, Herzenswärme, Art der Sexualität, Produktivität (auch in Form von Kindern).
Das Solar


6. Jungfrau / Jungfrau-Merkur

Vernunft, analytische Fähigkeiten, optimale Auswertung und Nutzung der Gegebenheiten; innere und äußere Reinigung, Körperpflege; Arbeitsweise, Bewältigung der Alltagsanforderungen; Exaktheit, Detailorientierung, Perfektionismus. ---
Praxisbeispiele: Krankheitsfälle und ihr offensichtlicher psychischer Hintergrund aus den Horoskopen der Teilnehmer.


7. Waage / Waage-Venus

Zwischenmenschliche Beziehungen, Partnerschaft, Bestreben nach Ausgleich und Harmonie, Herstellung des Gleichgewichts, Bezug zu Kunst und Ästhetik, ausgeprägter Sinn für Stil und Schönheit, Wunsch nach kultiviertem Umgang und schönem Ambiente.
Partnerschaftshoroskope (Synastrie, Composit, Combin)


8. Skorpion / Pluto

Stirb-und-werde-Prozesse, Tiefgang, Intensität; Bezug zu Tabus, zu den inneren und äußeren Katakomben;
Aufdecken und Reintegrieren aller Verdrängungen; Wandlung; tiefenpsychologisches Verständnis und Potential zum Therapeutendasein, Tod; Sexualität und/oder Krisen als Basis zur bewussten Grenzüberschreitung und Transformation. ---
Transite.


9. Schütze / Jupiter

Expansion, Weltbild und Religion; Bewusstseinserweiterung, positive Erwartungshaltung gegenüber dem Leben;
Glück und Erfüllung; höhere Bildung, geistige Führung, Gerechtigkeitssinn; Fernreisen, Bezug zum Ausland.
Chiron - der verwundete Heiler
Das progressive Horoskop


10. Steinbock / Saturn

Stabilität, Autorität, Disziplin, Zuverlässigkeit, Pflichtgefühl, Geradlinigkeit, Konsequenz, Position in Beruf und Gesellschaft, schrittweise Entwicklung, Ausdauer, Anerkennung und Respekt, Aufbau eines eigenen Rückgrats, kristallene Klarheit.
Berufsanalyse


11. Wassermann / Uranus

Freiheitsdrang, Ausbruch aus zu festen Strukturen, Distanz, unkonventionelle Note, Unberechenbarkeit, Plötzlichkeit, Gedankenblitze, Inspiration, Experimentierfreudigkeit, Gemeinschaftssinn, Bezug zu Gleichgesinnten und Freunden, Teamgeist; im Spagat zwischen den Polen leben; innerer Zeuge sein.
Karmische Astrologie:
Die Mondknotenachse
Der Südknoten - Das innere Erbe aus früheren Inkarnationen
Der Nordknoten - Die Vision.


12. Fische / Neptun

Sich von Vernunft, Berechnung und Alltagsbezug lösen, Absichtslosigkeit, Aufgehen in einer größeren Einheit, soziales Empfinden; künstlerischmusische Begabung; Naturheilkunde; alternative Note; Mystik; All-einsein.
Aufbau eines astrologischen Beratungsgesprächs mit astrotherapeutischen Elementen.



Astropsychologischer Berater oder Astrotherapeut?
Teilnehmer mit Heilerlaubnis, können das erworbene Wissen bei seelisch und körperlich Kranken anwenden und sich Astrotherapeuten nennen. Teilnehmer ohne Heilerlaubnis können die astrologischen Kenntnisse zur Bewusstseinserweiterung und klärenden Lebensberatung beim gesunden Menschen anbieten und nennen sich Astropsychologischer Berater.

Zielgruppe der Ausbildung
Ganzheitlich orientierte Ärzte, Psychologen, Psychologische Berater, Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Lebensberater; jeder Interessierte, der die alte Erfahrungswissenschaft Astrologie in seriöser Weise erlernen und nach dem damit verbundenen Selbsterfahrungsprozess für sich oder in einer Beratungspraxis zum Einsatz bringen möchte. Die Ausbildung ist sowohl für Laien als auch für Astrologieprofis, die ihr Wissen erweitern möchten, geeignet. Interessenten, die über astrologisches Grundwissen verfügen, können jederzeit in die Ausbildung einsteigen.

Kompaktkurs
Dauer: 252 UStd.

zweijährige Ausbildung
Dauer: 336 UStd.

Die nächsten Seminare und Ausbildungstermine zum Thema Astropsychologischer Beratert bei Paracelsus:

 

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript !

Bitte aktivieren Sie die JavaScript-Unterstützung in Ihrem Browser, weil Ihnen sonst keine Navigation auf unseren Seiten möglich ist.