Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberater

Die medizinische und ernährungswissenschaftliche Forschung bringt fast täglich neue Erkenntnisse darüber, wie eng richtige Ernährung und Gesundheit zusammenhängen. Dabei sind die Zusammenhänge zumindest im 3000 Jahre alten indischen Philosophie- und Therapiekonzept Ayurveda, der Lehre vom langen Leben, gründlich beobachtet und beschrieben worden. Heute können wir die uralten ganzheitlichen Weisheiten und Erkenntnisse wissenschaftlich bewerten und wissen, wie treffsicher die alten Regeln waren und noch immer sind. Und wir können sie durch die ganz aktuellen Erkenntnisse ergänzen.

Warum Ayurveda?

Der Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberater bietet eine hochwirksame ernährungsfocussierte ganzheitliche Gesundheitsberatung, die entschlackt, entspannt, entfettet, Körper, Seele, Geist und die körpereigenen Abwehrkräfte harmonisiert und auch noch bestens schmeckt, mit vertrauten und gerne auch exotischen Geschmacksnoten.
Mit dieser Fachqualifikation, bestätigt durch das Zertifikat der Paracelsus Akademie, werden Sie in Kurzentren, Beautyfarmen und Wellnesshotels gebraucht. Oder Sie machen Ihren Weg erfolgreich in der eigenen Praxis. Als Inhaber einer Heilerlaubnis können Sie die therapeutischen Wirkungen gegen manifeste Erkrankungen einsetzen. Mehr über Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberater

Fachausbildungen & Seminare zum Thema Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberater

Wählen Sie Ihre Paracelsus Schule:
Seminar Ort Datum Dozent
Grundlagen der ayurvedischen Ernährung München

03.02.2017 HP Jan Gruner
Thementag: Best of `Ayurveda` - Psyche und Ernährung Mönchengladbach

11.03.2017 Angela Jung

Mehr über Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberater

Inhalte

Die ayurvedische Konstitution

  • Was ist Ayurveda?
  • Geschichte des Ayurveda
  • Einführung in die Philosophie
  • Prakriti: Die drei Konstitutionen (Doshas)
  • Fragebogen zur Ermittlung der persönlichen Konstitution

Die ayurvedische Ernährungslehre

  • Anatomie und Physiologie (Dhatus-Körpergewebe), Shrotas (Körperkanäle), Agni (Verdauungsfeuer, Stoffwechsel), Mala (Ausscheidungen) und Ama (Ablagerungen)
  • Geschmacksrichtungen und ihre Eigenschaften und Wirkungen
  • Ernährungsempfehlungen für die drei Doshas
  • Ernährungsempfehlungen für Mischtypen
  • Eigenschaften und Wirkweise der Nahrungsmittel und Gewürze auf die körperliche, geistige und seelische Ebene

Ernährung im Einklang mit der Natur

  • Praktische Tips zur Zubereitung einer ayurvedischen Mahlzeit
  • Nahrungsmenge
  • Reihenfolge der Gerichte
  • Herkunft der Nahrungsmittel
  • Einbeziehen der Tages- und Jahreszeiten und des Alters in die Ernährungsberatung
  • Aufstellung individueller Ernährungspläne (Übungen der Teilnehmer miteinander)

Grundlagen der ayurvedischen Gesundheitslehre

  • Definition von Gesundheit im Ayurveda
  • Lebensweise und ihr Einfluß auf die drei Doshas
  • Möglichkeiten des Ausgleichs und der Regulation (Tagesablauf, Schlaf, Jahreszeiten, konstitutionsgerechte Betätigungen in Beruf und Freizeit)
  • Erarbeiten einer individuell abgestimmten Gesundsheitsberatung (Übungen der Teilnehmer untereinander)

Abhyanga und Shirodhara

  • Ayurveda-Ganzkörperölmassage
  • Stirnguß

Yoga, Chakrenarbeit und Meditation

  • Die 8 Pfade des Yoga
  • Die Welt der Chakren (Aktivierung, Reinigung und Harmonisierung der Energiezentren durch entsprechende Yoga-Körperübungen und Farbvisualisierungen)
  • Kraft durch Stille – Meditation

Leben im Einklang mit der Natur seines Wesens, im Rhythmus mit der ayurvedischen Ernährungs- und Gesundheitslehre ist nicht nur verlässliche Basis für ein gesundes, langes Leben. Es verleiht auch das sichere Gefühl der inneren Ruhe und Zufriedenheit, der Gewissheit, mit sich und der Welt im Reinen zu sein.

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.