Ganzheitlicher Schmerztherapeut

Patienten mit chronischen Schmerzen gehören zur klassischen Klientel in der Naturheilpraxis. In Deutschland leiden schätzungsweise etwa 8 Millionen Menschen an chronischen therapieresistenten Schmerzzuständen, bei denen schmerzstillende, nebenwirkungsbelastete Medikamente bestenfalls vorübergehende Linderung verschaffen, mit entsprechend krassen Folgen für die Gesundheit.

Hilfe für Schmerzpatienten

Zirka 600.000 Schmerzpatienten gelten schulmedizinisch als „austherapiert“. Der Heilpraktiker mit einer speziellen Ausbildung als Schmerztherapeut kann hier dennoch oft schnell und erstaunlich wirkungsvoll helfen, denn er kennt die ganzheitlichen Therapieverfahren, kann sie – wie kein anderer – kombiniert einsetzen. Erlernen Sie die wichtigsten schmerzrelevanten Behandlungsmethoden von erfahrenen Könnern ihres Fachs. Mehr über Schmerztherapeut

download

Fachausbildungen & Seminare zum Thema Schmerztherapeut

Wählen Sie Ihre Paracelsus Schule:
Seminar Ort Datum Dozent
Ätherische Öle in der Schmerztherapie Mainz-Wiesbaden

21.10.2017 Lisa Rae Stuber
Informationsveranstaltung zur Fachausbildung Schmerztherapie Mainz-Wiesbaden

24.10.2017 HP Felix Alze-Plagge
Kostenfreier Infoabend: Schmerztherapie - ganzheitliche Ansätze Hamburg

25.10.2017 Patrick Nehmzow
Grundlagen der Phytotherapie - Heilessenzen, ätherische Öle und „grüne“ Antibiotika - Anwendung in der Schmerztherapie Medizin aus der Pflanzenapotheke Augsburg

28.10.2017 Susanne Hirschkorn
Energetische Schmerztherapie - Schmerzlösung durch Aufmerksamkeitstraining und Achtsamkeitsmeditation Osnabrück

04.11.2017 HP Psy Siegbert Bahnemann
Mehr über Schmerztherapeut

Teilnahmeempfehlung

Die Teilnahme an der nebenberuflichen Ausbildung wird empfohlen für Personen, die im Besitz einer Heilerlaubnis sind, oder diese erwerben wollen; Heilpraktiker und Heilpraktikeranwärter, Heilpraktiker, auch HP für Psychotherapie, Ärzte. Sinnvoll ist die Teilnahme auch für Personen in der Kranken und Altenbetreuung und –pflege, sie können ihr Wissen in Delegation in Verantwortung einer Person mit Heilerlaubnis nutzen.

Ausbildungsinhalte

Anatomie und Physiologie des Schmerzes

  • Anatomie und Physiologie der Schmerzentstehung, Schmerzleitung, Schmerzchronifizierung und Schmerzhemmung
  • Schmerzarten (akut, chronisch, nozizeptiv, symptomatisch, idiopatisch, neuropathisch, projiziert, übertragen, zentral, reflektorisch, psychogen)
  • Schmerzanamnese

Kopfschmerzen

  • Klinik und Differenzialdiagnose
  • Psychosomatik
  • Therapieformen
  • Methoden der Selbstbehandlung
  • Schmerzprophylaxe

Naturheilkundliche Praxis I

  • Akupunktur in der Schmerztherapie
  • Neuraltherapie in der Schmerztherapie

Schmerzen des Bewegungsapparats

  • Schmerzsyndrome von Muskeln, Gelenken und Knochengewebe
  • Infektiöse Erkrankungen
  • Degenerative Erkrankungen
  • Missbildungen
  • Klinik und Differenzialdiagnose
  • Psychosomatik
  • Therapieformen
  • Methoden der Selbstbehandlung
  • Schmerzprophylaxe

Naturheilkundliche Praxis II

Manuelle Techniken

  • Chiropraktik
  • Dorn/Breuß
  • Reflexzonentherapie (Fuß- und Handreflexzonen, Reflexzonen am Rücken)
  • Klassische Rückenmassage
  • Blutegeltherapie

Bewährte Schmerzmedikation

  • in der klassischen Homöopathie
  • in der Phyto- und Aromatherapie

Psychologische Unterstützung bei der Behandlung chronischer Schmerzen

  • Kinesiologie
  • Hypnose
  • NLP
  • Kognitive und tiefenpsychologische Ansätze
  • Entspannungstechniken
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.

Menü