Studiengang Tierheilpraktiker
Aufbau/Inhalte/Abschluss

Lernziel des Studiengangs ist die Vermittlung biologisch-medizinischer  und tierheilkundlicher Fachkenntnisse in Theorie und Praxis zur selbständigen Ausübung des Berufs des Tierheilpraktikers für die Kleintier- und/oder Nutztierheilpraxis. Das Studium führt zur Prüfung durch den Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.(größter Berufsverband für THP) und das Abschluss Zertifikat als „Geprüfte/r Tierheilpraktiker/in VDT“.

Das Ausbildungscurrikulum enthält die folgenden Module:  

Modul PG: Propädeutische Grundlagen

Lernziel: Vermittlung/Auffrischung zum Erreichen eines themenspezifischen  Allgemeinwissensstands analog Oberstufe Biounterricht, Inhaltlich: Biologie, Physik, Biochemie, Chemie, Zell- und Gewebelehre, Allg. Krankheitslehre, Embryologie, Zoologie. Med. Terminologie. Leistungsumfang in diesem Modul: Ein 6-tägiges zentrales Seminar à 8 U‘Std jeweils 10-17 Uhr. Die Belegung ist optional, der Stoff kann auch per Lehrbrief in häuslicher Arbeit bearbeitet werden.

Modul BS: Tierheilpraktiker Basisstudium

Lernziel: Vermittlung des theoretischen Basiswissens des Tierheilpraktikers zur sicheren Befunderhebung/Diagnose unter Berücksichtigung tierärztlicher und klinischer Vorbefunde. Beherrschung von Notfallmaßnahmen. Inhaltlich: Funktionelle Anatomie Hund, Katze, Pferd Skelett und Muskel; Herz- und Blutkreislauf/Lymphsystem; Atmungs-, Verdauungs-, Sinnesorgane; Niere und ableitende Harnwege; Endokrines System etc. Spezielle Pathologie Hund, Katze, Pferd, mit Exkursen Vögel, Reptilien, Exoten. Begriffe; Skelett- und Muskel-; HNO-Erkrankungen; Ernährungs- Haltungsbedingte Erkrankungen, Untersuchung, Anamnese, Diagnostik. Differentialdiagnostik, Umgang mit Notfällen, Rechts- und Berufskunde. Leistungsumfang in diesem Modul: 60 Abendseminare à 4 bzw. 30 Wochenendseminare à 8 U‘Std, abends i.d.R. von 19-22:15 Uhr, am Wochenende i.d.R. sonntags von 10-17 Uhr.

Modul PX/PY: Naturheilkundliche Therapien / PraxisWorkshops

Lernziel: Vermittlung spezifischer theoretischer und praktischer Kenntnisse zur naturkonformen Haltung, Ernährung und Therapie von Klein- und Nutztieren, in eigener selbständiger Tierheilpraxis. Inhaltlich: Laborparameter Urin, Blut etc., Parasitologie, artspezifisches Verhalten, naturkonforme art- und altersspezifische Haltung, Ernährung, Diätetik. Homöopathie, klassisch und mit Komplexmitteln; TCM und Akupunktur Diagnose; Punktefindung; Neuraltherapie, Herd/Stör Feld, Quaddeln, Tiefe Injektion, Ausleitungen; Blutegel; Pflanzenheilkunde mit Rezepturen; Bachblütentherapie, Diagnostik und bewährte Anwendungen.Leistungsumfang in diesem Modul: 28 Seminartage an Wochenenden mit Vorlesungen und Praxisworkshops an Lehrhöfen, Tierheimen, THP-Praxen und/oder anderen geeigneten Durchführungsorten. Dauer 24 Monate, jeweils 8 bzw. 10 U‘Std. i.d.R. zwischen 9:30 und 17:30.

Modul PR: Wochenpraktikum THP-Akademie Rosenbraken (optional)

Lernziel: Fachliche und praktische Sicherheit für die selbständige Führung einer Tierheilpraxis durch dozentenbetreute Integration in den Praxisbetrieb am Lehrhof Rosenbraken im niedersächsischen Rehburg-Loccum. Das Modul ist optional, kann ab Studienmonat 7, gerne auch mehrfach, belegt werden.* Die Gebühr von 598 Euro enthält Die Übernachtung am Paracelsus-eigenen Lehrhof Rosenbraken, einer der schönsten Reit- und Hofanlagen in Deutschland. Eigene Pferde bzw. Hunde können ggf. nach Absprache mitgeführt werden. Leistungsumfang in diesem Modul: 5 Tage Praktikum mit Fallbesprechungen (Mo-Fr) à mind. 10 U‘Std.

Modul ZP:  Prüfung und Zertifizierung durch den Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.

Nach Ablauf der regulären Studienzeit, Vorlage des Schulabschlußzeugnisses und Nachweis des Besuchs von 80% der Lehrveranstaltungen und Praktika kann sich der Studierende zur schriftlichen und mündlich-praktischen Prüfung durch den VDT e.V. anmelden. Die erfolgreiche Prüfung wird mit dem Zertifikat „Geprüfte/r Tierheilpraktiker/in VDT“ bestätigt.

 

* Sonderkondition bei Buchung mit der Studienanmeldung. Spätere Anmeldung kostet 690,- ohne ÜN, für Studierende anderer Institute 820,- ohne ÜN. Wegen begrenzten Gruppen bitte frühzeitig anmelden!

 

Tierheilpraktiker Ausbildung Kontakt


Tierheilpraktiker Ausbildung Infomaterial Info-PDF
Tierheilpraktiker-Ausbildung Video
Heilpraktiker für Psychotherapie

Tierheilpraktiker