Psychotherapie

Fachausbildung: Kunst- Kreativ- und Maltherapie

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH33260118
PDF öffnen

Dozent
Psych. Beraterin Susanne Wehlend
Teilnahmegebühr
2.190,00 EUR
Veranstaltungsort
Braunschweig
Tel.: 0531-250 21 41
176 Ustd., weitere Termine folgen
Unterrichtstermine
  • Fr., 16.03.2018, 17:00-21:30
  • Sa., 17.03.2018, 09:00-18:00
  • So., 18.03.2018, 09:00-18:00
  • Fr., 27.04.2018, 17:00-21:30
  • Sa., 28.04.2018, 09:00-18:00
  • So., 29.04.2018, 09:00-18:00
  • Fr., 25.05.2018, 17:00-21:30
  • Sa., 26.05.2018, 09:00-18:00
  • So., 27.05.2018, 09:00-18:00
  • Fr., 22.06.2018, 17:00-21:30
  • Sa., 23.06.2018, 09:00-18:00
  • So., 24.06.2018, 09:00-17:00
  • Fr., 13.07.2018, 17:00-21:30
  • Sa., 14.07.2018, 09:00-17:30
  • So., 15.07.2018, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

In der Kunst-, Kreativ- und Maltherapie werden die Möglichkeiten verschiedener Kunstformen, wie das Zeichnen, die Malerei oder die Bearbeitung von Ton und Stein als plastisches Ausdrucksmittel der inneren Vorgänge, wie z.B. des Seelenlebens, der Gedanken oder Gefühle genutzt.
Das bedeutet konkret: Innere Bilder, die mit Krisensituationen, traumatischen Erlebnissen oder Ängsten verbunden sind, werden sichtbarer und verständlicher. Durch den gestalterischen Prozess können Lebenszusammenhänge deutlicher gemacht werden und durch die freie Gestaltung neu entworfen werden. So können alte Verletzungen und Muster aus dem Unbewussten an die Oberfläche gelangen. Der Klient kann mit der Begleitung durch den Kunsttherapeuten ein tieferes Verständnis für die innerseelischen Abläufe bekommen und hieraus die Selbsterkenntnis gewinnen, neue Entscheidungen zu treffen und zu persönlichem Wachstum zu erlangen.
Ein Ereignis, einer Emotion oder einer Sorge kreativen Ausdruck zu verleihen, kann zu einem heilsamen Ergebnis führen, weil es nicht mehr im Inneren des Menschen verborgen bleiben muss.

Die Kunst-, Kreativ- und Maltherapie wird in klinischen, pädagogischen, heilpädagogischen und therapeutischen Bereichen angewandt.

Für die Fachausbildung sind keine besonderen künstlerischen Fertigkeiten oder Talente erforderlich. Die Freude am kreativen Arbeiten sollte gegeben sein, ebenso die Bereitschaft zur intensiven Selbsterfahrung, um ein tiefes Verständnis für den therapeutischen Prozess der Kunst-, Kreativ- und Maltherapie zu erlangen.

Bitte bringen Sie Pinsel, Palette, Packpapier und Reinigungslappen zum Seminar mit.

Alle weiteren Materialkosten sind im Seminarpreis enthalten.

Einige Termine können auch im Atelier der Dozentin statt finden.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Braunschweig, Frau Ulrike Bauschke berät Sie gerne telefonisch unter 0531-250 21 41, per E-Mail an braunschweig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Gördelinger Str. 47/ Ecke Neue Str. / IDUNA-HAUS
38100 Braunschweig
Fachausbildung: Kunst- Kreativ- und Maltherapie




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2298513316032018/Nummer: SSH33260118

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü