Naturheilkunde

Fachfortbildung z. ganzheitlichen Schmerztherapeuten/in - Basismodul

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH07110118
PDF öffnen

Dozent
HP Beate Sanladerer
Teilnahmegebühr
950,00 EUR
Veranstaltungsort
Leipzig
Tel.: 0341-911 12 16
Unterrichtstermine
  • Do., 31.05.2018, 16:00-21:00
  • Fr., 01.06.2018, 09:00-18:00
  • Sa., 02.06.2018, 09:00-18:00
  • So., 03.06.2018, 09:00-18:00
  • Do., 21.06.2018, 16:00-21:00
  • Fr., 22.06.2018, 09:00-18:00
  • Sa., 23.06.2018, 09:00-18:00
  • So., 24.06.2018, 09:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Patienten mit chronischen Schmerzzuständen gehören zum klassischen Klientel in der Naturheilpraxis. In Deutschland leiden schätzungsweise etwa acht Millionen Menschen an chronischen, therapieresistenten Schmerzzuständen, bei denen schmerzstillende, mit Nebenwirkungen belastende Medikamente bestenfalls vorübergehende Linderung verschaffen, mit entsprechend nachteiligen Folgen für die Gesundheit. Ca. 600.000 Schmerzpatienten gelten schulmedizinisch als `austherapiert`.
Der Heilpraktiker mit einer speziellen Ausbildung zum Schmerztherapeuten kann hier dennoch oft schnell und erstaunlich wirkungsvoll helfen, denn er kennt die ganzheitlichen Therapieverfahren, kann sie - wie kein anderer - kombiniert einsetzen. In dieser Ausbildung erlernen Sie die wichtigsten schmerzrelevanten Behandlungsmethoden.

Im Basismodul `Ganzheitlicher Schmerztherapie - Grundlagen` werden alle relevanten Grundlagen vermittelt, auf die dann die Einzelmodule aufbauen, daher können die Einzelmodule nicht ohne Basismodul gebucht werden.

Zur Erlangung des Zertifikats `Ganzheitliche/r Schmerztherapeut/in` müssen mindestens 3 zusätzliche Spezialisierungs-Seminare (Ernährung, Naturheilkunde, Invasive Verfahren, Manuelle Verfahren, Kognitive Verfahren) ergänzt werden.

Die Inhalte der Basis-Ausbildung:
1. Basis-Modul

1.1. Anatomie und Physiologie Schmerz
1.2. Schmerzen des Bewegungsapparates
- Klinik und Differentialdiagnose
- Schmerzsyndrome
- Entzündliche und degenerative Erkrankungen

1.3. Kopfschmerzen
- Klinik und Differentialdiagnose
- Psychosomatik

1.4. Therapiemöglichkeiten - Übersicht
- Behandlungsmethoden
- Selbstbehandlung
- Prophylaxe




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Leipzig, Frau Annette Barz berät Sie gerne telefonisch unter 0341-911 12 16, per E-Mail an leipzig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Löhrstr. 17 / 1. OG
04105 Leipzig
Fachfortbildung z. ganzheitlichen Schmerztherapeuten/in - Basismodul




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 233207731052018/Nummer: SSH07110118

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü