Tierheilkunde

Fachausbildung Pferdeosteopathie

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH34020218
PDF öffnen

Dozent
LL.B. Christina Karina Wilczek
Teilnahmegebühr
1.990,00 EUR
Veranstaltungsort
Braunschweig (Göttingen)
Tel.: 0531-250 21 41
168 Ustd.
Unterrichtstermine
  • Fr., 02.02.2018, 11:00-18:00
  • Sa., 03.02.2018, 09:00-18:00
  • Fr., 13.04.2018, 09:00-17:30
  • Sa., 14.04.2018, 09:00-18:00
  • So., 15.04.2018, 09:00-17:30
  • Fr., 01.06.2018, 11:00-18:00
  • Sa., 02.06.2018, 09:00-18:00
  • So., 03.06.2018, 09:00-17:30
  • Fr., 22.06.2018, 11:00-18:00
  • Sa., 23.06.2018, 09:00-18:00
  • So., 24.06.2018, 09:00-17:30
  • Fr., 17.08.2018, 11:00-18:00
  • Sa., 18.08.2018, 09:00-18:00
  • So., 19.08.2018, 09:00-17:30
  • Sa., 01.09.2018, 09:00-18:00
  • So., 02.09.2018, 09:00-17:30
  • Sa., 13.10.2018, 09:00-18:00
  • So., 14.10.2018, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Die Lehre der Osteopathie geht davon aus, dass gesundes Leben nur durch den Erhalt der harmonischen, ungestörten Bewegung möglich bleibt. Durch Einflüsse von außen kommt es immer wieder zu Bewegungsstörungen, diese verursachen Schmerzen, Funktionseinschränkungen und sogar Organerkrankungen. Das Pferd zeigt Lahmheiten, Verhaltensänderungen, Schmerzen bis hin zu Kolik und andere ernstzunehmenden Krankheitsbilder.
Pferdeosteopathie ist eine sanfte und effiziente, ganzheitliche, manuelle Behandlungstechnik, die vor allem bei Störungen des Bewegungsapparates eingesetzt wird.

Als `Werkzeug` für Diagnose und Therapie werden nur die geübten und sensibilisierten Hände des Behandlers benötigt. Mit dem Verständnis für das Zusammenspiel aller Strukturen, Muskeln und Organe begibt sich der Osteopath auf die Suche nach Bewegungsimbalancen. Durch z.B. Palpation (das gezielte Abtasten des Körpers), Ganganalyse, Testen einzelner Gelenkbewegungen wird eine ausführliche Befundung erstellt.

Die Themen der Fachausbildung:
- Geschichte/Entstehung der Pferdeosteopathie
- Prinzipien
- Indikationen und Kontraindikationen
- Osteopathische Befunderhebung
- Biomechanik Pferd
- Die anatomischen Strukturen
- Die anatomische Läsion
- Osteopathische Techniken:
Funktionelle, strukturelle und parietale Techniken, Manipulations-Techniken, Faszien Technik

Die Fachausbildung findet in kleinen Gruppen statt und wird mit einer internen Prüfung und dem Paracelsus Zertifikat abgeschlossen.
Bitte beachten Sie, dass ein Teil des Seminar auf einem Lehrhof stattfinden wird.

Als Lehrbuch wird das "ABC of the horse" von Pauli Grönberg, ISBN 9-789-519-87-4425, empfohlen.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Braunschweig, Frau Ulrike Bauschke berät Sie gerne telefonisch unter 0531-250 21 41, per E-Mail an braunschweig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Gördelinger Str. 47/ Ecke Neue Str. / IDUNA-HAUS
38100 Braunschweig
Fachausbildung Pferdeosteopathie




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 23829533220181200/Nummer: SSH34020218

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü