Tierheilkunde

Homöopathie in der Tierheilkunde - Grundlagen


Dozent
N.N.
Teilnahmegebühr
210,00 EUR
Veranstaltungsort
Braunschweig
Tel.: 0531-250 21 41
Unterrichtstermine
  • Sa., 05.01.2019, 10:00-17:00
  • So., 06.01.2019, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Ziel der Fortbildung ist es, den Teilnehmern ein Basiswissen der Homöopathie zu vermitteln. Der Fokus liegt dabei auf der klassischen Einzelmittelhomöopathie nach den Grundlagen Hahnemanns.

Lehrinhalte sind:
• Die Geschichte Hahnemanns
• Das homöopathische Basisvokabular: Lebenskraft, Ähnlichkeitsprinzip, die Leitsätze der Homöopathie, Arzneimittelpüfung, Herstellung homöopathischer Mittel/Potenzen, Arzneimittelwirkungen (Erstwirkung, Folgewirkung), Symptome, Modalitäten, Verabreichung homöopathischer Mittel, etc.
• Umgang mit Materia Medica und Repertorium
• Arzneimittelbilder (anhand ausgewählter Polychreste)
• Grundlagen der Anamnese und Repertorisation

Die theoretischen Grundlagen werden jeweils anhand von Übungen und Beispielen aus der Praxis erarbeitet.

Das Seminar wendet sich an THP, THP Anwärter, Tiertherapeuten, Tierenergetiker, Tierarzthelfer und interessierte Laien mit
tiermedizinischen Grundkenntnissen.

Literaturtipps: ein homöopathisches Repertorium (Empfehlung ist das Synthesis als Standard für den deutschsprachigen Raum) und eine Materia Medica (Böricke bzw. Phatak).

Beschreibung

Ziel der Fortbildung ist es, den Teilnehmern ein Basiswissen der Homöopathie zu vermitteln. Der Fokus liegt dabei auf der klassischen Einzelmittelhomöopathie nach den Grundlagen Hahnemanns.

Lehrinhalte sind:
• Die Geschichte Hahnemanns
• Das homöopathische Basisvokabular: Lebenskraft, Ähnlichkeitsprinzip, die Leitsätze der Homöopathie, Arzneimittelpüfung, Herstellung homöopathischer Mittel/Potenzen, Arzneimittelwirkungen (Erstwirkung, Folgewirkung), Symptome, Modalitäten, Verabreichung homöopathischer Mittel, etc.
• Umgang mit Materia Medica und Repertorium
• Arzneimittelbilder (anhand ausgewählter Polychreste)
• Grundlagen der Anamnese und Repertorisation

Die theoretischen Grundlagen werden jeweils anhand von Übungen und Beispielen aus der Praxis erarbeitet.

Das Seminar wendet sich an THP, THP Anwärter, Tiertherapeuten, Tierenergetiker, Tierarzthelfer und interessierte Laien mit
tiermedizinischen Grundkenntnissen.

Literaturtipps: ein homöopathisches Repertorium (Empfehlung ist das Synthesis als Standard für den deutschsprachigen Raum) und eine Materia Medica (Böricke bzw. Phatak).

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

N.N.

Teilnahmegebühr
210,00 EUR

Veranstaltungsort
Braunschweig
Tel.: 0531-250 21 41

Unterrichtstermine

  • Sa., 05.01.2019, 10:00-17:00
  • So., 06.01.2019, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Braunschweig, Frau Ulrike Bauschke berät Sie gerne telefonisch unter 0531-250 21 41, per E-Mail an braunschweig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Gördelinger Str. 47/ Ecke Neue Str. / IDUNA-HAUS
38100 Braunschweig
Homöopathie in der Tierheilkunde - Grundlagen


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2472673305012019/Nummer: SSH33050119

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü