Naturheilkunde

Akupunktur nach Thews - Intensivkurs


Dozent
HP Franz Thews
Teilnahmegebühr
1.100,00 EUR
Veranstaltungsort
Hannover
Tel.: 0511-388 46 46
Unterrichtstermine
  • Fr., 06.09.2019, 09:00-17:00
  • Sa., 07.09.2019, 09:00-17:00
  • So., 08.09.2019, 09:00-17:00
  • Mo., 09.09.2019, 09:00-16:00
  • Di., 10.09.2019, 09:00-17:00
  • Mi., 11.09.2019, 09:00-17:00
  • Do., 12.09.2019, 09:00-17:00
  • Fr., 13.09.2019, 09:00-17:00
  • Sa., 14.09.2019, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Akupunktur ist Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Diese Technik beruht auf dem polaren Verhältnis von Yin (weiblich, rezeptiv) und Yang (männlich, dynamisch). Ein Ungleichgewicht zwischen diesen Polen schränkt die Lebenskraft (Qi) ein, die in den Organen und den korrespondierenden Energieleitbahnen (Meridiane) nicht mehr frei fließen kann. Die innere Harmonie ist gestört. Dies verursacht Unwohlsein, funktionelle Störungen und zuletzt sogar Erkrankungen. Die ursächliche Energieblockade, -fülle oder -leere wird durch das Setzen von Nadeln in die entsprechenden Punkte auf den Meridianen beseitigt. Dadurch wird das Verhältnis zwischen Yin und Yang ausgeglichen und der Energiefluss wieder hergestellt.

Unser Dozent, Heilpraktiker Franz Thews, ist anerkannter Akupunktur-Experte und hat etliche wichtige Publikationen veröffentlicht. Seine umfassende Erfahrung der Akupunktur und TCM erwarb er in langjähriger Praxis in China und Europa. Diese gibt er seit über 20 Jahren, exklusiv und mit hervorragenden didaktischen Fähigkeiten, an Paracelsus-Studenten in ganz Deutschland weiter.

Die Themen:
- Grundlagen und Meridiansystem - Pathogene Faktoren in der TCM
- Pathologie und Diagnostik - Chinesische Organtheorie
- Krankheitsbilder Gynäkologie - Psychische Störungen

Angelehnt an der Theorie zur Traditionellen Chinesischen Medizin, vermittelt Franz Thews das Praxiswissen für den täglichen therapeutischen Alltag. Neben der Akupunktur werden die Moxa-Anwendungen, das Schröpfen und die Schabemethode auf eine klare therapeutische Grundlage gestellt. Tipps und Tricks werden vermittelt, Wesentliches zu den pathogenen Faktoren, chinesisch `Liy Yin` und dem Zang Fu-System, der chinesischen Organtheorie, orientiert an den klassischen Werken der TCM.

Ziel der Fortbildung ist das eigenverantwortliche Arbeiten der Teilnehmer nach den Regeln der TCM mit Schwerpunkt Akupunktur, Moxen, Schröpfen und Schaben.

Die Terminfolge wurde bewusst am Stück gewählt, damit ein intensives Arbeiten mit der Theorie und in der Praxis möglich ist.

Das Seminarangebot richtet sich an Heilpraktiker und Anwärter sowie an naturheilkundlich orientierte Ärzte.
Die Materialkosten sind im Seminarpreis enthalten.

Beschreibung

Akupunktur ist Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Diese Technik beruht auf dem polaren Verhältnis von Yin (weiblich, rezeptiv) und Yang (männlich, dynamisch). Ein Ungleichgewicht zwischen diesen Polen schränkt die Lebenskraft (Qi) ein, die in den Organen und den korrespondierenden Energieleitbahnen (Meridiane) nicht mehr frei fließen kann. Die innere Harmonie ist gestört. Dies verursacht Unwohlsein, funktionelle Störungen und zuletzt sogar Erkrankungen. Die ursächliche Energieblockade, -fülle oder -leere wird durch das Setzen von Nadeln in die entsprechenden Punkte auf den Meridianen beseitigt. Dadurch wird das Verhältnis zwischen Yin und Yang ausgeglichen und der Energiefluss wieder hergestellt.

Unser Dozent, Heilpraktiker Franz Thews, ist anerkannter Akupunktur-Experte und hat etliche wichtige Publikationen veröffentlicht. Seine umfassende Erfahrung der Akupunktur und TCM erwarb er in langjähriger Praxis in China und Europa. Diese gibt er seit über 20 Jahren, exklusiv und mit hervorragenden didaktischen Fähigkeiten, an Paracelsus-Studenten in ganz Deutschland weiter.

Die Themen:
- Grundlagen und Meridiansystem - Pathogene Faktoren in der TCM
- Pathologie und Diagnostik - Chinesische Organtheorie
- Krankheitsbilder Gynäkologie - Psychische Störungen

Angelehnt an der Theorie zur Traditionellen Chinesischen Medizin, vermittelt Franz Thews das Praxiswissen für den täglichen therapeutischen Alltag. Neben der Akupunktur werden die Moxa-Anwendungen, das Schröpfen und die Schabemethode auf eine klare therapeutische Grundlage gestellt. Tipps und Tricks werden vermittelt, Wesentliches zu den pathogenen Faktoren, chinesisch `Liy Yin` und dem Zang Fu-System, der chinesischen Organtheorie, orientiert an den klassischen Werken der TCM.

Ziel der Fortbildung ist das eigenverantwortliche Arbeiten der Teilnehmer nach den Regeln der TCM mit Schwerpunkt Akupunktur, Moxen, Schröpfen und Schaben.

Die Terminfolge wurde bewusst am Stück gewählt, damit ein intensives Arbeiten mit der Theorie und in der Praxis möglich ist.

Das Seminarangebot richtet sich an Heilpraktiker und Anwärter sowie an naturheilkundlich orientierte Ärzte.
Die Materialkosten sind im Seminarpreis enthalten.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Franz Thews

Teilnahmegebühr
1.100,00 EUR

Veranstaltungsort
Hannover
Tel.: 0511-388 46 46

Unterrichtstermine

  • Fr., 06.09.2019, 09:00-17:00
  • Sa., 07.09.2019, 09:00-17:00
  • So., 08.09.2019, 09:00-17:00
  • Mo., 09.09.2019, 09:00-16:00
  • Di., 10.09.2019, 09:00-17:00
  • Mi., 11.09.2019, 09:00-17:00
  • Do., 12.09.2019, 09:00-17:00
  • Fr., 13.09.2019, 09:00-17:00
  • Sa., 14.09.2019, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Hannover, Frau Monika Heike Schmalstieg berät Sie gerne telefonisch unter 0511-388 46 46, per E-Mail an hannover@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Podbielskistr. 11-19
30163 Hannover
Akupunktur nach Thews - Intensivkurs


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2481293006092019/Nummer: SSH30060919

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü