Tierheilkunde

Fachausbildung z. HundetrainerIn und HundeverhaltensberaterIn - Modul 10 - Gruppe B

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH31090618
PDF öffnen

Dozent
Dr.med.vet. Tatjana Höftmann
THP Michaela Wolf
Teilnahmegebühr
210,00 EUR
Veranstaltungsort
Braunschweig (Rehburg-Loccum)
Tel.: 0531-250 21 41
Unterrichtstermine
  • Sa., 09.06.2018, 10:00-17:00
  • So., 10.06.2018, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Die komplette, sehr fundierte Ausbildung umfasst 16 Module und endet mit einer Fachprüfung.
Zur Prüfungszulassung müssen alle Module besucht worden sein, jedoch mit frei wählbarer Reihenfolge.

In Modul 10 der Ausbildung zum Hundetrainer und -Verhaltensberater geht es um die praktische Anleitung und Ausbildung von Mensch-Hund-Teams.

Da es für jedes trainierbare Hundeverhalten verschiedene Trainingswege gibt, werden wir uns am Samstag speziell diesem Thema widmen:
Welche Trainingsmethode ist am effektivsten für welches Problem bzw. wo liegen ethische und gesetzliche Grenzen bei der Anwendung von Trainingselementen und Hilfsmitteln?
Wie wählt der Trainer am geschicktesten die passende Methode für das individuelle Kundenteam aus?
Aus dem Block Verhaltensauffälligkeiten werden dabei die Themen „Zerstörung“ und exzessives Bellen heraus gegriffen und exemplarisch bearbeitet.

Am Sonntag liegt unser Schwerpunkt auf dem Angebot spezieller Trainingsangebote.
So wünschen sich viele Hundeschulkunden, neben dem Alltagstraining, auch Gruppen und Kurse im Hundesport oder um besondere Schwerpunkte setzen zu können.
Dazu gehören beispielweise Rückruftraining, Leinenführigkeit, aber auch Trickdogging und Beschäftigungskurse.
Wir schauen uns an, welches Angebot für den Betrieb und seinen Kundenstamm Sinn macht und wie der Trainer seine Ideen in der Praxis umsetzen kann.

Selbstverständlich dürfen auch Interessierte teilnehmen, die nicht die gesamte Trainerausbildung durchlaufen möchten bzw. mit dem Modul 10 in die Trainerausbildung starten wollen.

Das Seminar richtet sich sowohl an Tierheilpraktiker(-anwärter) als auch am Thema interessierte Berufsgruppen und Tierbesitzer.
Ein Grundlagenwissen im Umgang mit Hunden sollte vorhanden sein.

Die Absolventen erhalten ein Zertifikat der Paracelsus Heilpraktikerschulen.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Braunschweig, Frau Ulrike Bauschke berät Sie gerne telefonisch unter 0531-250 21 41, per E-Mail an braunschweig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Gördelinger Str. 47/ Ecke Neue Str. / IDUNA-HAUS
38100 Braunschweig
Fachausbildung z. HundetrainerIn und HundeverhaltensberaterIn - Modul 10 - Gruppe B




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2486213309062018/Nummer: SSH31090618

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü