Naturheilkunde

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) – Qigong


Dozent
Michael Kath
Teilnahmegebühr
280,00 EUR
Veranstaltungsort
SeminarOrt Dortmund (Buchung über Essen)
Tel.: 0201-877 55 51
Unterrichtstermine
  • Sa., 06.06.2020, 09:00-19:00
  • So., 07.06.2020, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kann auf eine jahrtausendjährige Geschichte zurückblicken. Im Mittelpunkt der TCM steht die ganzheitliche Auffassung vom Menschen, die darauf basiert, dass sowohl der menschliche Organismus als auch die Beziehung zwischen Mensch und Natur eine harmonische Einheit bilden. Über eine Milliarde Menschen werden weltweit mit Hilfe der TCM äußerst wirksam und nebenwirkungsfrei behandelt.

Qigong:
Qigong, das sind spezielle Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Bewegungsübungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie lassen die Lebenskraft (Qi) wieder ungehindert fließen, stärken die Funktionen aller Organe und Sinne, der Mensch fühlt sich gesünder und in Harmonie mit seiner Umwelt.

Qigong wird präventiv und therapeutisch eingesetzt. Ärzte, Heilpraktiker, Psychologische Berater, Masseure, Betreuer in Pflege und Trainer im Fitness- und Wellnessbereich nutzen die Wirkungen der Methode in zunehmendem Umfang.

Einzelblockbelegung zur großen TCM-Ausbildung: Voraussetzung ist der Abschluss der Grundausbildung oder nachweisliche Grundlagenkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Beschreibung

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kann auf eine jahrtausendjährige Geschichte zurückblicken. Im Mittelpunkt der TCM steht die ganzheitliche Auffassung vom Menschen, die darauf basiert, dass sowohl der menschliche Organismus als auch die Beziehung zwischen Mensch und Natur eine harmonische Einheit bilden. Über eine Milliarde Menschen werden weltweit mit Hilfe der TCM äußerst wirksam und nebenwirkungsfrei behandelt.

Qigong:
Qigong, das sind spezielle Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Bewegungsübungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie lassen die Lebenskraft (Qi) wieder ungehindert fließen, stärken die Funktionen aller Organe und Sinne, der Mensch fühlt sich gesünder und in Harmonie mit seiner Umwelt.

Qigong wird präventiv und therapeutisch eingesetzt. Ärzte, Heilpraktiker, Psychologische Berater, Masseure, Betreuer in Pflege und Trainer im Fitness- und Wellnessbereich nutzen die Wirkungen der Methode in zunehmendem Umfang.

Einzelblockbelegung zur großen TCM-Ausbildung: Voraussetzung ist der Abschluss der Grundausbildung oder nachweisliche Grundlagenkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Michael Kath

Teilnahmegebühr
280,00 EUR

Veranstaltungsort
SeminarOrt Dortmund (Buchung über Essen)
Tel.: 0201-877 55 51

Unterrichtstermine

  • Sa., 06.06.2020, 09:00-19:00
  • So., 07.06.2020, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer


Video ansehen

Qi Gong

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Essen, Frau Marie-Luise Schyra berät Sie gerne telefonisch unter 0201-877 55 51, per E-Mail an essen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Girardetstr. 4 (Aufgang 3, 3. OG)
45131 Essen
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) – Qigong


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2507284306062020/Nummer: SSH46011218V15

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü