Naturheilkunde

Traditionelle Thailändische Medizin (TTM) - Bamboo Massage


Dozent
HP Otmar Trejo-Duran Metzen
Teilnahmegebühr
120,00 EUR
Veranstaltungsort
Erfurt
Tel.: 0361-566 11 66
Unterrichtstermine
  • So., 04.08.2019, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Bei dieser Massage werden Bambusstäbe als Werkzeug verwendet, mit verschiedenen Techniken. Die Muskeln entspannen dabei bis in die tiefste Ebene. Die sanfte Massagetechnik erlaubt es Ihnen, Muskeln, Myalgien, Sehnen, Bänder, Faszien, Triggerpunkte, Lymphe, zwischenzelluläre Räume schmerzfrei zu bearbeiten.
Sie bewirken einen vegetativen Ausgleich mit tiefster Entspannung bei Ihren Patienten/Klienten/Kunden und erreichen eine schmerzfreie, sanfte, sehr wirkungsvolle Lymphdrainage, Sie lockern Muskeln, lösen Verklebungen, behandeln Myalgien. Sie entstauen und bearbeiten den Pischingerraum, bringen die zwischenzellulären Flüssigkeiten in Bewegung, Sie helfen dem Körper zu entsäuern und zu entgiften und verbessern die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung im Gewebe.

Das alles mit einem Bamboostab und der richtigen Bamboo-Massagetechnik, so wie es traditionell in Thailand ausgeübt wird.
Diese Technik ist leicht zu erlernen, wir bearbeiten die SIP SEN – die zehn Energielinien der traditionellen Thailändischen Medizin.

Bitte bringen Sie mit: Schreibzeug, eine Decke, großes Handtuch und Kissen.

Beschreibung

Bei dieser Massage werden Bambusstäbe als Werkzeug verwendet, mit verschiedenen Techniken. Die Muskeln entspannen dabei bis in die tiefste Ebene. Die sanfte Massagetechnik erlaubt es Ihnen, Muskeln, Myalgien, Sehnen, Bänder, Faszien, Triggerpunkte, Lymphe, zwischenzelluläre Räume schmerzfrei zu bearbeiten.
Sie bewirken einen vegetativen Ausgleich mit tiefster Entspannung bei Ihren Patienten/Klienten/Kunden und erreichen eine schmerzfreie, sanfte, sehr wirkungsvolle Lymphdrainage, Sie lockern Muskeln, lösen Verklebungen, behandeln Myalgien. Sie entstauen und bearbeiten den Pischingerraum, bringen die zwischenzellulären Flüssigkeiten in Bewegung, Sie helfen dem Körper zu entsäuern und zu entgiften und verbessern die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung im Gewebe.

Das alles mit einem Bamboostab und der richtigen Bamboo-Massagetechnik, so wie es traditionell in Thailand ausgeübt wird.
Diese Technik ist leicht zu erlernen, wir bearbeiten die SIP SEN – die zehn Energielinien der traditionellen Thailändischen Medizin.

Bitte bringen Sie mit: Schreibzeug, eine Decke, großes Handtuch und Kissen.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Otmar Trejo-Duran Metzen

Teilnahmegebühr
120,00 EUR

Veranstaltungsort
Erfurt
Tel.: 0361-566 11 66

Unterrichtstermine

  • So., 04.08.2019, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Erfurt, Frau Anne Kempf berät Sie gerne telefonisch unter 0361-566 11 66, per E-Mail an erfurt@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Peterstr. 5, 1. OG
99084 Erfurt
Traditionelle Thailändische Medizin (TTM) - Bamboo Massage


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 256676504082019/Nummer: SSH05040819

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü