Naturheilkunde

META-Energetics Einhandruten - Fachfortbildung in 4 Modulen - Modul 1

Beschreibung

Lernen Sie an 4 Wochenenden, wie Sie mit der Einhandrute die Energiesysteme Ihrer Klienten/Patienten messen und anschließend ausbalancieren, so dass die Selbstheilungskräfte optimal aktiviert werden. Bringen Sie mehr Lebensenergie in den Körper Ihrer Klienten/Patienten, wodurch diese zu mehr Vitalität, Wohlbefinden, Leichtigkeit und Lebensfreude gelangen können.

Mit der Radiästhesie lassen sich körperliche Leiden und Erkrankungen gezielt feststellen. Die Einhandrute ist hierbei ein sicheres Werkzeug zur Erkennung von Energiefeldern jeglicher Art. Unterstützend durch sie können unsere Bioenergien, u.a. das uns umgebende Energiefeld sowie unsere Meridiane (Energiebahnen) und Chakren (Energiezentren), Lebensmittel, Elektrosmog, geopathogene Störfelder, Allergien, Unverträglichkeiten, Vitamine, Toxine, Fremdenergien u.v.m. ausgetestet werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Jeder, der sich eine Verbesserung der Lebensqualität wünscht, sich und seinen Klienten/Patienten gerne helfen möchte, kann diese effektive Methode erlernen. Ebenfalls erfahren Sie alles wichtige über die biologischen Gesetzmäßigkeiten des Körpers und den Prozess der Selbstheilung - unter Einbeziehung der Zusammenhänge von Körper, Psyche und sozialem Umfeld. Lernen Sie zu verstehen, warum Sie oder Ihre Klienten/Patienten Symptome und Beschwerden haben.

Grundlagen-Modul 1:
- Grundlagenwissen über die Einhandrute
- Erklärung verschiedener Testarten mit vielen Übungseinheiten
- Die verschiedenen Körper des Menschen
- Grundlagen und Messung der Aura
- Erkennen und Ablösen von Fremdenergien
- Grundlagen des Meridiansystems
- Meridian-Messung und -Behandlung
- Austesten von Erdstrahlen/Elektrosmog, Lebensmittel u.v.m.
- Abschluss-Meditation

Die Fortbildung richtet sich sowohl an Therapeuten, die das Erlernte in ihrer Praxis mit einfließen lassen möchten als auch an alle, die mit dieser Methode ihr Leben bereichern möchten.

Folgendes Material bitte mitbringen:
- Einhandrute falls vorhanden, kann auch erworben werden
- evtl. eigenes Material zum Austesten

Beschreibung

Lernen Sie an 4 Wochenenden, wie Sie mit der Einhandrute die Energiesysteme Ihrer Klienten/Patienten messen und anschließend ausbalancieren, so dass die Selbstheilungskräfte optimal aktiviert werden. Bringen Sie mehr Lebensenergie in den Körper Ihrer Klienten/Patienten, wodurch diese zu mehr Vitalität, Wohlbefinden, Leichtigkeit und Lebensfreude gelangen können.

Mit der Radiästhesie lassen sich körperliche Leiden und Erkrankungen gezielt feststellen. Die Einhandrute ist hierbei ein sicheres Werkzeug zur Erkennung von Energiefeldern jeglicher Art. Unterstützend durch sie können unsere Bioenergien, u.a. das uns umgebende Energiefeld sowie unsere Meridiane (Energiebahnen) und Chakren (Energiezentren), Lebensmittel, Elektrosmog, geopathogene Störfelder, Allergien, Unverträglichkeiten, Vitamine, Toxine, Fremdenergien u.v.m. ausgetestet werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Jeder, der sich eine Verbesserung der Lebensqualität wünscht, sich und seinen Klienten/Patienten gerne helfen möchte, kann diese effektive Methode erlernen. Ebenfalls erfahren Sie alles wichtige über die biologischen Gesetzmäßigkeiten des Körpers und den Prozess der Selbstheilung - unter Einbeziehung der Zusammenhänge von Körper, Psyche und sozialem Umfeld. Lernen Sie zu verstehen, warum Sie oder Ihre Klienten/Patienten Symptome und Beschwerden haben.

Grundlagen-Modul 1:
- Grundlagenwissen über die Einhandrute
- Erklärung verschiedener Testarten mit vielen Übungseinheiten
- Die verschiedenen Körper des Menschen
- Grundlagen und Messung der Aura
- Erkennen und Ablösen von Fremdenergien
- Grundlagen des Meridiansystems
- Meridian-Messung und -Behandlung
- Austesten von Erdstrahlen/Elektrosmog, Lebensmittel u.v.m.
- Abschluss-Meditation

Die Fortbildung richtet sich sowohl an Therapeuten, die das Erlernte in ihrer Praxis mit einfließen lassen möchten als auch an alle, die mit dieser Methode ihr Leben bereichern möchten.

Folgendes Material bitte mitbringen:
- Einhandrute falls vorhanden, kann auch erworben werden
- evtl. eigenes Material zum Austesten

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Ute Hirth

Teilnahmegebühr
250,00 EUR

Veranstaltungsort
Heilbronn
Tel.: 07131-62 98 41

Unterrichtstermine

  • Fr., 18.01.2019, 10:00-18:00
  • Sa., 19.01.2019, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Heilbronn, Frau Marion Haigis berät Sie gerne telefonisch unter 07131-62 98 41, per E-Mail an heilbronn@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Schellengasse 2
74072 Heilbronn
META-Energetics Einhandruten - Fachfortbildung in 4 Modulen - Modul 1


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2567577118012019/Nummer: SSH71180119

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü