Psychotherapie

Kostenfreier Infoabend: Fachfortbildung: Familienstellen - Systemische Aufstellungsarbeit


Dozent
HP Birgit Sinn
Teilnahmegebühr
0,00 EUR
Veranstaltungsort
Heilbronn
Tel.: 07131-62 98 41
Unterrichtstermine
  • Mi., 06.02.2019, 19:00-21:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Herzliche Einladung an alle Interessenten, an diesem Infoabend die Referentin Frau Sinn kennenzulernen und ihr Fragen zur Ausbildung zur systemischen Aufstellungsarbeit zu stellen.

Am Beispiel der Familie stellen Klienten ihre Familienmitglieder in der Einzelarbeit oder im Gruppenfeld, repräsentiert durch Stellvertreter - als eine der Vorgehensweisen - konkret im Raum auf. Im Fokus stehen nun während des Aufstellungsprozesses wichtige Einflüsse der Gegenwarts- oder Herkunftsfamilie oder anderer Systeme (s.u.), gekoppelt mit aktuellen Lebenszusammenhängen

Auszug aus dem Seminar:
- Auftragsklärung und Stellvertreter-Rolle
- Das Genogramm/Familienstammbaum/Generationen-Transparenz
Familienaufträge
- Übernahme von (genetischen) Mustern
- Bedingung für das Gelingen von Beziehungen: zeitlicher und praktischer Einstieg in die Aufstellungs-Arbeit für den Klienten
- Voraussetzungen des Therapeuten
- Eltern und Kinder - Mann und Frau - Patchwork-Familien
- Das System und die Sippe und der Sippengeist
- Rituale und Lösungssätze
- Weiterführende Prozessarbeit
- Aufstellung von Symptomen und Krankheiten - Spiritualität und Tod
- Das innere Kind - Innere Anteile
- Primäre und sekundäre Gefühle - Übertragung/Gegenübertragung
- Trauma: Spaltung und Heilung

Kommen Sie zu uns und lernen Sie die Dozentin kennen.
Wir freuen uns auf Sie.

Beschreibung

Herzliche Einladung an alle Interessenten, an diesem Infoabend die Referentin Frau Sinn kennenzulernen und ihr Fragen zur Ausbildung zur systemischen Aufstellungsarbeit zu stellen.

Am Beispiel der Familie stellen Klienten ihre Familienmitglieder in der Einzelarbeit oder im Gruppenfeld, repräsentiert durch Stellvertreter - als eine der Vorgehensweisen - konkret im Raum auf. Im Fokus stehen nun während des Aufstellungsprozesses wichtige Einflüsse der Gegenwarts- oder Herkunftsfamilie oder anderer Systeme (s.u.), gekoppelt mit aktuellen Lebenszusammenhängen

Auszug aus dem Seminar:
- Auftragsklärung und Stellvertreter-Rolle
- Das Genogramm/Familienstammbaum/Generationen-Transparenz
Familienaufträge
- Übernahme von (genetischen) Mustern
- Bedingung für das Gelingen von Beziehungen: zeitlicher und praktischer Einstieg in die Aufstellungs-Arbeit für den Klienten
- Voraussetzungen des Therapeuten
- Eltern und Kinder - Mann und Frau - Patchwork-Familien
- Das System und die Sippe und der Sippengeist
- Rituale und Lösungssätze
- Weiterführende Prozessarbeit
- Aufstellung von Symptomen und Krankheiten - Spiritualität und Tod
- Das innere Kind - Innere Anteile
- Primäre und sekundäre Gefühle - Übertragung/Gegenübertragung
- Trauma: Spaltung und Heilung

Kommen Sie zu uns und lernen Sie die Dozentin kennen.
Wir freuen uns auf Sie.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Birgit Sinn

Teilnahmegebühr
0,00 EUR

Veranstaltungsort
Heilbronn
Tel.: 07131-62 98 41

Unterrichtstermine

  • Mi., 06.02.2019, 19:00-21:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Heilbronn, Frau Marion Haigis berät Sie gerne telefonisch unter 07131-62 98 41, per E-Mail an heilbronn@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Schellengasse 2
74072 Heilbronn
Kostenfreier Infoabend: Fachfortbildung: Familienstellen - Systemische Aufstellungsarbeit


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2579077106022019/Nummer: INF71060219

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü