Naturheilkunde

Fachausbildung z. Shiatsu-PraktikerIn


Dozent
Kerstin Dröge
Teilnahmegebühr
1.780,00 EUR
Veranstaltungsort
Köln
Tel.: 0221-923 07 70
Unterrichtstermine
  • Fr., 05.04.2019, 16:00-20:00
  • Sa., 06.04.2019, 09:00-18:00
  • So., 07.04.2019, 09:00-18:00
  • Do., 27.06.2019, 16:00-20:00
  • Fr., 28.06.2019, 09:00-18:00
  • Sa., 29.06.2019, 09:00-18:00
  • So., 30.06.2019, 09:00-18:00
  • Di., 08.10.2019, 16:00-20:00
  • Mi., 09.10.2019, 09:00-18:00
  • Do., 10.10.2019, 09:00-18:00
  • Fr., 11.10.2019, 09:00-18:00
  • Do., 09.01.2020, 16:00-20:00
  • Fr., 10.01.2020, 09:00-18:00
  • Sa., 11.01.2020, 09:00-18:00
  • So., 12.01.2020, 09:00-18:00
  • Fr., 13.03.2020, 16:00-20:00
  • Sa., 14.03.2020, 09:00-18:00
  • So., 15.03.2020, 09:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Shiatsu, die japanische Fingerdruckmassage,
ist eine ganzheitlich-energetische Körperarbeit und
Lebenskunde zur Förderung und Begleitung von Menschen
durch Berührung, Haltung und im Gespräch.
Ihre Wurzeln liegen im Daoismus (älteste chinesische Lebensphilosophie) sowie in der chinesischen und japanischen Medizin.

Achtsame und gezielt tiefwirkende Berührung,
Dehnungen und leichte Bewegungen der Gelenke können Blockaden bis in tiefe Körperschichten, die sich z.B. als Verspannungen, Schmerzen oder emotionale Verstimmungen zeigen, lösen.

Shiatsu kann den Fluss der Lebensenergie (Qi) anregen und
so körperlich-seelische Ausgeglichenheit fördern.
Die Selbstheilungskräfte können angeregt, gestärkt und
der innere Wachstumsprozess unterstützt werden.

Aus dem Inhalt:
- Grundlagen des Shiatsu,
- Einführung in die fünf Wandlungsphasen,
- Einbau interessanter Referate der Schüler zu den fünf Elementen,
- Behandlungen der 12 Hauptmeridiane,
- Meridiandehnübungen,
- Einführung verschiedener Meditationen und Übungen zur Stärkung der eigenen Mitte sowie für die Arbeit aus dem Hara heraus,
- Aufbau körpertherapeutischer Sitzungen,
- Behandlungsgespräch,
- verschiedene Diagnosemöglichkeiten,
- Zum Abschluss: kleine mündliche und praktische Überprüfung

Die Unterrichtseinheiten finden auf Matten am Boden statt –bitte sorgen Sie gut für sich!

Die Fachausbildung richtet sich an Heilpraktiker, Heilpraktiker-Anwärter, Körpertherapeuten und alle anderen interessierten Berufsgruppen. Anatomische Vorkenntnisse zum Bewegungsapparat, zur Muskulatur sowie der inneren Organe werden vorausgesetzt.

Bitte mitbringen: 2 Decken, ein kleines Kissen, falls vorhanden. ein Yoga-Kissen, bequeme, warme Kleidung und dicke Socken, Schreibzeug und kurze Fingernägel.

Zu jedem einzelnen Block erhalten Sie eine gesonderte Email mit den jeweils benötigten Materialien.

Beschreibung

Shiatsu, die japanische Fingerdruckmassage,
ist eine ganzheitlich-energetische Körperarbeit und
Lebenskunde zur Förderung und Begleitung von Menschen
durch Berührung, Haltung und im Gespräch.
Ihre Wurzeln liegen im Daoismus (älteste chinesische Lebensphilosophie) sowie in der chinesischen und japanischen Medizin.

Achtsame und gezielt tiefwirkende Berührung,
Dehnungen und leichte Bewegungen der Gelenke können Blockaden bis in tiefe Körperschichten, die sich z.B. als Verspannungen, Schmerzen oder emotionale Verstimmungen zeigen, lösen.

Shiatsu kann den Fluss der Lebensenergie (Qi) anregen und
so körperlich-seelische Ausgeglichenheit fördern.
Die Selbstheilungskräfte können angeregt, gestärkt und
der innere Wachstumsprozess unterstützt werden.

Aus dem Inhalt:
- Grundlagen des Shiatsu,
- Einführung in die fünf Wandlungsphasen,
- Einbau interessanter Referate der Schüler zu den fünf Elementen,
- Behandlungen der 12 Hauptmeridiane,
- Meridiandehnübungen,
- Einführung verschiedener Meditationen und Übungen zur Stärkung der eigenen Mitte sowie für die Arbeit aus dem Hara heraus,
- Aufbau körpertherapeutischer Sitzungen,
- Behandlungsgespräch,
- verschiedene Diagnosemöglichkeiten,
- Zum Abschluss: kleine mündliche und praktische Überprüfung

Die Unterrichtseinheiten finden auf Matten am Boden statt –bitte sorgen Sie gut für sich!

Die Fachausbildung richtet sich an Heilpraktiker, Heilpraktiker-Anwärter, Körpertherapeuten und alle anderen interessierten Berufsgruppen. Anatomische Vorkenntnisse zum Bewegungsapparat, zur Muskulatur sowie der inneren Organe werden vorausgesetzt.

Bitte mitbringen: 2 Decken, ein kleines Kissen, falls vorhanden. ein Yoga-Kissen, bequeme, warme Kleidung und dicke Socken, Schreibzeug und kurze Fingernägel.

Zu jedem einzelnen Block erhalten Sie eine gesonderte Email mit den jeweils benötigten Materialien.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Kerstin Dröge

Teilnahmegebühr
1.780,00 EUR

Veranstaltungsort
Köln
Tel.: 0221-923 07 70

Unterrichtstermine

  • Fr., 05.04.2019, 16:00-20:00
  • Sa., 06.04.2019, 09:00-18:00
  • So., 07.04.2019, 09:00-18:00
  • Do., 27.06.2019, 16:00-20:00
  • Fr., 28.06.2019, 09:00-18:00
  • Sa., 29.06.2019, 09:00-18:00
  • So., 30.06.2019, 09:00-18:00
  • Di., 08.10.2019, 16:00-20:00
  • Mi., 09.10.2019, 09:00-18:00
  • Do., 10.10.2019, 09:00-18:00
  • Fr., 11.10.2019, 09:00-18:00
  • Do., 09.01.2020, 16:00-20:00
  • Fr., 10.01.2020, 09:00-18:00
  • Sa., 11.01.2020, 09:00-18:00
  • So., 12.01.2020, 09:00-18:00
  • Fr., 13.03.2020, 16:00-20:00
  • Sa., 14.03.2020, 09:00-18:00
  • So., 15.03.2020, 09:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Köln, Herr Thomas A. Schäfer berät Sie gerne telefonisch unter 0221-923 07 70, per E-Mail an koeln@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Barbarossaplatz 4
50674 Köln
Fachausbildung z. Shiatsu-PraktikerIn


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2605735005042019/Nummer: SSH50050419

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü