Energetik - Spiritualität

Energetische Sterbebegleitung – für Mensch & Tier


Dozent
Elisabeth Johanna Koch
Teilnahmegebühr
200,00 EUR
Veranstaltungsort
Freilassing
Tel.: 08654-6 62 62
Unterrichtstermine
  • Fr., 08.11.2019, 11:00-17:00
  • Sa., 09.11.2019, 11:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

An diesem Wochenende widmen wir uns dem Kreislauf des Lebens und Sterbens.
Viele Menschen haben Angst vor dem Sterben und vor dem, was danach ist – ist überhaupt etwas danach?!
Diesen und anderen Fragen gehen wir auf den Grund und finden Antworten.

Bei der energetischen Sterbebegleitung geht es darum, zu fühlen, was gerade passiert und wie ich unterstützen kann.
Es gibt viele Menschen und auch Tiere, deren Sterbephase länger andauern kann. Sie lernen, zu erkennen, wo Sie mit energetischer Arbeit helfen können und wo die Grenzen sind.

Durch die energetische Unterstützung, die Sie geben können, kann der Sterbeprozess verkürzt und auch erleichtert werden.
Sterben verläuft unterschiedlich und in verschiedenen Phasen. Wer aber lernt, zu fühlen und mit dem inneren Auge zu „sehen“, der versteht und kann entsprechend handeln.

Mit Hilfe von u.a. Energetik, Fühlen lernen, Aufstellungen und Schattenarbeit wird Ihnen das Thema des Sterbens und der Umgang damit ein Stück vertrauter und gibt Sicherheit.

Das Seminarangebot richtet sich an energetisch und/oder naturheilkundlich arbeitende Therapeuten, Mitarbeiter in Hospizen oder an andere am Thema interessierte Personen aus Heilberufen. Auch Laien, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen möchten, sind herzlich willkommen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Beschreibung

An diesem Wochenende widmen wir uns dem Kreislauf des Lebens und Sterbens.
Viele Menschen haben Angst vor dem Sterben und vor dem, was danach ist – ist überhaupt etwas danach?!
Diesen und anderen Fragen gehen wir auf den Grund und finden Antworten.

Bei der energetischen Sterbebegleitung geht es darum, zu fühlen, was gerade passiert und wie ich unterstützen kann.
Es gibt viele Menschen und auch Tiere, deren Sterbephase länger andauern kann. Sie lernen, zu erkennen, wo Sie mit energetischer Arbeit helfen können und wo die Grenzen sind.

Durch die energetische Unterstützung, die Sie geben können, kann der Sterbeprozess verkürzt und auch erleichtert werden.
Sterben verläuft unterschiedlich und in verschiedenen Phasen. Wer aber lernt, zu fühlen und mit dem inneren Auge zu „sehen“, der versteht und kann entsprechend handeln.

Mit Hilfe von u.a. Energetik, Fühlen lernen, Aufstellungen und Schattenarbeit wird Ihnen das Thema des Sterbens und der Umgang damit ein Stück vertrauter und gibt Sicherheit.

Das Seminarangebot richtet sich an energetisch und/oder naturheilkundlich arbeitende Therapeuten, Mitarbeiter in Hospizen oder an andere am Thema interessierte Personen aus Heilberufen. Auch Laien, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen möchten, sind herzlich willkommen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Elisabeth Johanna Koch

Teilnahmegebühr
200,00 EUR

Veranstaltungsort
Freilassing
Tel.: 08654-6 62 62

Unterrichtstermine

  • Fr., 08.11.2019, 11:00-17:00
  • Sa., 09.11.2019, 11:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Freilassing, Herr Andreas Kollegger berät Sie gerne telefonisch unter 08654-6 62 62, per E-Mail an freilassing@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Hauptstr. 13
83395 Freilassing
Energetische Sterbebegleitung – für Mensch & Tier


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2640641508112019/Nummer: SSA15081119

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü