Tierheilkunde

Kostenloser Infoabend: Fachausbildung Hundgestützte Therapie

Beschreibung

Dass sich Hunde positiv auf das menschliche Befinden auswirken, ist seit langem bekannt und wird vielfach bei psychischen oder körperlichen Erkrankungen genutzt.
Daraus hat sich in den letzten Jahren die Therapieform der „Hundgestützten Therapie“ entwickelt und etabliert.

Diese Therapieform ist so aufgebaut, dass sie speziell bei Menschen mit Handicap eingesetzt werden kann und mittlerweile auch von den Krankenkassen gestützt wird. Die Fachausbildung ermöglicht Ihnen, als Hundetherapeut/in tätig zu werden. Sie lernen in Theorie und Praxis alle notwendigen Grundlagen aus Ergo- und Physiotherapie, Logopädie, verschiedene Krankheitsbilder aus Geriatrie und Pädiatrie sowie die Einsatzmöglichkeiten der Therapiehunde bei konkreten Krankheitsbildern.

An diesem Abend stellen wir Ihnen die Ausbildung "Hundgestützte Therapie" ausführlich vor. Sie haben die Möglichkeit, unsere Dozentin, Tierheilpraktikerin Frau Auerswald, die langjährig in diesem Gebiet arbeitet und Ihnen in der Ausbildung einen großen Teil ihres Wissens und ihrer Erfahrungen weiter gibt, persönlich kennenzulernen.

Der Informationsabend ist kostenlos. Wir bitten Sie um Ihre Anmeldung!

Beschreibung

Dass sich Hunde positiv auf das menschliche Befinden auswirken, ist seit langem bekannt und wird vielfach bei psychischen oder körperlichen Erkrankungen genutzt.
Daraus hat sich in den letzten Jahren die Therapieform der „Hundgestützten Therapie“ entwickelt und etabliert.

Diese Therapieform ist so aufgebaut, dass sie speziell bei Menschen mit Handicap eingesetzt werden kann und mittlerweile auch von den Krankenkassen gestützt wird. Die Fachausbildung ermöglicht Ihnen, als Hundetherapeut/in tätig zu werden. Sie lernen in Theorie und Praxis alle notwendigen Grundlagen aus Ergo- und Physiotherapie, Logopädie, verschiedene Krankheitsbilder aus Geriatrie und Pädiatrie sowie die Einsatzmöglichkeiten der Therapiehunde bei konkreten Krankheitsbildern.

An diesem Abend stellen wir Ihnen die Ausbildung "Hundgestützte Therapie" ausführlich vor. Sie haben die Möglichkeit, unsere Dozentin, Tierheilpraktikerin Frau Auerswald, die langjährig in diesem Gebiet arbeitet und Ihnen in der Ausbildung einen großen Teil ihres Wissens und ihrer Erfahrungen weiter gibt, persönlich kennenzulernen.

Der Informationsabend ist kostenlos. Wir bitten Sie um Ihre Anmeldung!

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

THP Maria Auerswald

Teilnahmegebühr
0,00 EUR

Veranstaltungsort
SeminarOrt Dresden (Buchung über Chemnitz)
Tel.: 0371-51 79 81

Unterrichtstermine

  • Do., 29.08.2019, 17:00-19:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Chemnitz, Frau Annette Barz berät Sie gerne telefonisch unter 0371-51 79 81, per E-Mail an chemnitz@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Am Rathaus 4
09111 Chemnitz
Kostenloser Infoabend: Fachausbildung Hundgestützte Therapie


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 273897929082019/Nummer: INF08290829

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü