Beauty- und Wellness

Fachfortbildung Onkologische/r Kosmetiker/in


Dozent
Holger Tille
Teilnahmegebühr
360,00 EUR
Veranstaltungsort
Kassel
Tel.: 0561-932 47 47
Unterrichtstermine
  • Di., 27.08.2019, 10:00-18:00
  • Mi., 28.08.2019, 10:00-18:00
  • Do., 29.08.2019, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Leider erkranken jährlich allein in Deutschland ca. 500.000 Menschen neu an unterschiedlichen Krebsarten. Bei den üblichen Therapieformen, wie Chemotherapie und Bestrahlung, kommt es in der Folge oft zu verschiedensten Hautschädigungen und/oder Haarausfall.

Wie können wir den betroffenen Personen etwas von ihrem Leid nehmen? Wie lassen sich die äußeren Zeichen dieser Erkrankung lindern? Welche Erkrankungsursachen kennen wir und was können wir selbst gegen den Krebs tun?

Viele Studien haben gerade in den letzten Jahren gezeigt, dass wir dem Thema nicht hilflos ausgeliefert sind. In diesem Zusammenhang stellt sich vielfach die Frage nach kosmetischer Begleitung und umfangreicher Beratung.

Seminarinhalt:
- Was ist Onkologie?
- Unterschiedliche Krebsarten
- Auswirkungen auf die Haut
- Behandlungsmöglichkeiten in der Kosmetikkabine
- Dekorative Behandlungsmöglichkeiten
- Psychologie
- Alternative - komplementäre Heilmethoden

Die Zusatzqualifikation endet mit einer schriftlichen Prüfung und bietet die Möglichkeit der Spezialisierung auf dem Arbeitsmarkt. Der/die onkologische Kosmetiker/in findet, neben Beautysalons und Wellnesseinrichtungen, auch Arbeitsfelder in Kliniken, Sanatorien oder Pflegeeinrichtungen.

Voraussetzung für die Zusatzqualifikation: Sie sind bereits ausgebildete Kosmetikerin, stehen kurz vor Abschluss der Ausbildung oder haben medizinisches Fachwissen.

Beschreibung

Leider erkranken jährlich allein in Deutschland ca. 500.000 Menschen neu an unterschiedlichen Krebsarten. Bei den üblichen Therapieformen, wie Chemotherapie und Bestrahlung, kommt es in der Folge oft zu verschiedensten Hautschädigungen und/oder Haarausfall.

Wie können wir den betroffenen Personen etwas von ihrem Leid nehmen? Wie lassen sich die äußeren Zeichen dieser Erkrankung lindern? Welche Erkrankungsursachen kennen wir und was können wir selbst gegen den Krebs tun?

Viele Studien haben gerade in den letzten Jahren gezeigt, dass wir dem Thema nicht hilflos ausgeliefert sind. In diesem Zusammenhang stellt sich vielfach die Frage nach kosmetischer Begleitung und umfangreicher Beratung.

Seminarinhalt:
- Was ist Onkologie?
- Unterschiedliche Krebsarten
- Auswirkungen auf die Haut
- Behandlungsmöglichkeiten in der Kosmetikkabine
- Dekorative Behandlungsmöglichkeiten
- Psychologie
- Alternative - komplementäre Heilmethoden

Die Zusatzqualifikation endet mit einer schriftlichen Prüfung und bietet die Möglichkeit der Spezialisierung auf dem Arbeitsmarkt. Der/die onkologische Kosmetiker/in findet, neben Beautysalons und Wellnesseinrichtungen, auch Arbeitsfelder in Kliniken, Sanatorien oder Pflegeeinrichtungen.

Voraussetzung für die Zusatzqualifikation: Sie sind bereits ausgebildete Kosmetikerin, stehen kurz vor Abschluss der Ausbildung oder haben medizinisches Fachwissen.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Holger Tille

Teilnahmegebühr
360,00 EUR

Veranstaltungsort
Kassel
Tel.: 0561-932 47 47

Unterrichtstermine

  • Di., 27.08.2019, 10:00-18:00
  • Mi., 28.08.2019, 10:00-18:00
  • Do., 29.08.2019, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Kassel, Herr Alexander Scheibe berät Sie gerne telefonisch unter 0561-932 47 47, per E-Mail an kassel@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Friedrichsplatz 8 2.OG
34117 Kassel
Fachfortbildung Onkologische/r Kosmetiker/in


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2741353527082019/Nummer: SSA35270819

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü