Psychotherapie

Resilienz- und Burnout- Berater/in – Seminarleiterschein


Dozent
Sabine Quante
Teilnahmegebühr
690,00 EUR
Veranstaltungsort
Mönchengladbach
Tel.: 02161-20 40 51
Unterrichtstermine
  • Fr., 24.04.2020, 14:00-19:00
  • Sa., 25.04.2020, 10:00-17:00
  • So., 26.04.2020, 10:00-15:00
  • Fr., 15.05.2020, 14:00-19:00
  • Sa., 16.05.2020, 10:00-17:00
  • Fr., 19.06.2020, 14:00-19:00
  • Sa., 20.06.2020, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Burnout bezeichnet eine ausgeprägte Form beruflich und/oder privat bedingter Erschöpfung, die z.B. durch ständige Frustration, zu hohe Erwartungen an die eigene Leistungsfähigkeit, Versagenserlebnisse und chronische Überlastung auftreten kann. Das Burnout-Syndrom ist vielfältig und individuell in Auftreten und Ausmaß: Erschöpfung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit, Magenbeschwerden und/oder andere körperliche Dysfunktionen treten auf. Der Ausgebrannte erlebt seine Umwelt als nicht mehr kontrollierbar, zieht sich zurück, nimmt Hilfe nicht mehr an. Burnout tritt in allen Sozial-, Bildungs-, Berufs- und Altersgruppen auf.

Resilienz lässt sich mit seelischer Widerstandskraft übersetzen. Die Fähigkeit, sich trotz widriger Lebensumstände gesund zu entwickeln, konstruktiv mit Belastungen umzugehen, traumatische Erlebnisse zu überstehen und an ihnen zu wachsen. Resilienz, die innere Stärke im Umgang mit Krisen, ist eine existentielle Kompetenz, die zu erlernen und zu optimieren auch für Erwachsene möglich und wichtig ist. Besonders in Zeiten mit steigenden Anforderungen und Veränderungen ist diese innere Stärke entscheidend.

Erfahren Sie in dieser Fachfortbildung alles über Ursachen und Hintergründe und lernen Sie wirkungsvolle Möglichkeiten kennen, als zertifizierte/r Resilienz- und Burnoutberater/in Ihre Klienten vorbeugend zu unterstützen, ihnen aus dem Ausgebranntsein herauszuhelfen und sie zu Widerstandskraft, Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit zu führen.

Als Resilienz- und Burnoutberater/in vermitteln Sie die Fähigkeit, mit Stresssituationen richtig umzugehen. Sie lernen die Basis für effektives Coaching und werden befähigt, Resilienzseminare zu planen, durchzuführen und das Wissen zur Thematik in Therapien mit einfließen zu lassen.

Am letzten Seminartag erfolgt der Abschluss mit der Durchführung eines eigenen praktischen Beratungs-Gesprächs.

Die Fortbildung richtet sich an Menschen aus Beratung, Medizin und Therapie (Sozialarbeiter, Psychologen, Heilpraktiker, Ärzte) sowie an Dozenten, Trainer und Coaches. Auch für Menschen aus der Welt der Wirtschaft (Führungskräfte, Betriebsräte, Personalräte etc.) ist die Ausbildung von größtem Wert.

Beschreibung

Burnout bezeichnet eine ausgeprägte Form beruflich und/oder privat bedingter Erschöpfung, die z.B. durch ständige Frustration, zu hohe Erwartungen an die eigene Leistungsfähigkeit, Versagenserlebnisse und chronische Überlastung auftreten kann. Das Burnout-Syndrom ist vielfältig und individuell in Auftreten und Ausmaß: Erschöpfung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit, Magenbeschwerden und/oder andere körperliche Dysfunktionen treten auf. Der Ausgebrannte erlebt seine Umwelt als nicht mehr kontrollierbar, zieht sich zurück, nimmt Hilfe nicht mehr an. Burnout tritt in allen Sozial-, Bildungs-, Berufs- und Altersgruppen auf.

Resilienz lässt sich mit seelischer Widerstandskraft übersetzen. Die Fähigkeit, sich trotz widriger Lebensumstände gesund zu entwickeln, konstruktiv mit Belastungen umzugehen, traumatische Erlebnisse zu überstehen und an ihnen zu wachsen. Resilienz, die innere Stärke im Umgang mit Krisen, ist eine existentielle Kompetenz, die zu erlernen und zu optimieren auch für Erwachsene möglich und wichtig ist. Besonders in Zeiten mit steigenden Anforderungen und Veränderungen ist diese innere Stärke entscheidend.

Erfahren Sie in dieser Fachfortbildung alles über Ursachen und Hintergründe und lernen Sie wirkungsvolle Möglichkeiten kennen, als zertifizierte/r Resilienz- und Burnoutberater/in Ihre Klienten vorbeugend zu unterstützen, ihnen aus dem Ausgebranntsein herauszuhelfen und sie zu Widerstandskraft, Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit zu führen.

Als Resilienz- und Burnoutberater/in vermitteln Sie die Fähigkeit, mit Stresssituationen richtig umzugehen. Sie lernen die Basis für effektives Coaching und werden befähigt, Resilienzseminare zu planen, durchzuführen und das Wissen zur Thematik in Therapien mit einfließen zu lassen.

Am letzten Seminartag erfolgt der Abschluss mit der Durchführung eines eigenen praktischen Beratungs-Gesprächs.

Die Fortbildung richtet sich an Menschen aus Beratung, Medizin und Therapie (Sozialarbeiter, Psychologen, Heilpraktiker, Ärzte) sowie an Dozenten, Trainer und Coaches. Auch für Menschen aus der Welt der Wirtschaft (Führungskräfte, Betriebsräte, Personalräte etc.) ist die Ausbildung von größtem Wert.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Sabine Quante

Teilnahmegebühr
690,00 EUR

Veranstaltungsort
Mönchengladbach
Tel.: 02161-20 40 51

Unterrichtstermine

  • Fr., 24.04.2020, 14:00-19:00
  • Sa., 25.04.2020, 10:00-17:00
  • So., 26.04.2020, 10:00-15:00
  • Fr., 15.05.2020, 14:00-19:00
  • Sa., 16.05.2020, 10:00-17:00
  • Fr., 19.06.2020, 14:00-19:00
  • Sa., 20.06.2020, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Mönchengladbach, Frau Elke-Anna Hauseur-Schuster berät Sie gerne telefonisch unter 02161-20 40 51, per E-Mail an moenchengladbach@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Hindenburgstr. 34/Ecke Krichelstr. 21
41061 Mönchengladbach
Resilienz- und Burnout- Berater/in – Seminarleiterschein


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2798354124042020/Nummer: SSH41240420

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü