Tierheilkunde

VDT e.V Akademie: Tierhomöopathie im Abendstudium


Dozent
Dozententeam
Teilnahmegebühr
1.280,00 EUR
Veranstaltungsort
Rehburg-Loccum
Tel.: 0511-388 46 46
Unterrichtstermine
  • Di., 10.03.2020, 18:00-21:00
  • Di., 24.03.2020, 18:00-21:00
  • Di., 07.04.2020, 18:00-21:00
  • Di., 21.04.2020, 18:00-21:00
  • Di., 05.05.2020, 18:00-21:00
  • Di., 19.05.2020, 18:00-21:00
  • Di., 02.06.2020, 18:00-21:00
  • Di., 16.06.2020, 18:00-21:00
  • Di., 30.06.2020, 18:00-21:00
  • Di., 14.07.2020, 18:00-21:00
  • Di., 28.07.2020, 18:00-21:00
  • Di., 18.08.2020, 18:00-21:00
  • Di., 25.08.2020, 18:00-21:00
  • Di., 08.09.2020, 18:00-21:00
  • Di., 22.09.2020, 18:00-21:00
  • Di., 06.10.2020, 18:00-21:00
  • Di., 20.10.2020, 18:00-21:00
  • Di., 03.11.2020, 18:00-21:00
  • Di., 17.11.2020, 18:00-21:00
  • Di., 01.12.2020, 18:00-21:00
  • Di., 15.12.2020, 18:00-21:00
  • Di., 29.12.2020, 18:00-21:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Homöopathie ist in der naturheilkundlichen Tierpraxis eine wichtige und wirkungsvolle Therapiemethode. Die Verabreichung in Form von Milchzuckerkügelchen wird von allen Tierarten sehr gut akzeptiert. Als Reiz- und Regulationsverfahren regt es die Selbstheilungskräfte an und bringt das erkrankte System wieder ins Gleichgewicht.

Dabei wird nicht eine bestimmte Krankheit behandelt, sondern das kranke Tier in seiner Gesamtheit aus Körper, Geist und Seele mit seinem ganz individuellen Beschwerdebild.

Das Erlernen der Homöopathie erfordert intensives Studium und beständige Fortbildung gemäß des Leitsatzes Hahnemanns: Macht es nach, aber macht es richtig“. Belohnt wird man, wenn ein krankes Tier seine Lebenskraft wieder erlangt.

Inhalte der Ausbildung: Grundlagen der Homöopathie anhand des Organon, Anamnese, Hierarchisierung, Repertorisation, Dosierung, Potenzwahl und Beurteilung des Krankheitsverlaufs anhand von Fallbeispielen, Differenzierung Akut-, chronische und Konstitutionsbehandlung; Miasmen und Nosoden, die Q-Potenzen, Arzneimittelbilder...
praktisches Arbeiten

Die Fortbildung richtet sich insbesondere an Tierheilpraktiker und Anwärter; jedoch auch an alle sonstigen am Thema interessierten Berufsgruppen.

Beschreibung

Die Homöopathie ist in der naturheilkundlichen Tierpraxis eine wichtige und wirkungsvolle Therapiemethode. Die Verabreichung in Form von Milchzuckerkügelchen wird von allen Tierarten sehr gut akzeptiert. Als Reiz- und Regulationsverfahren regt es die Selbstheilungskräfte an und bringt das erkrankte System wieder ins Gleichgewicht.

Dabei wird nicht eine bestimmte Krankheit behandelt, sondern das kranke Tier in seiner Gesamtheit aus Körper, Geist und Seele mit seinem ganz individuellen Beschwerdebild.

Das Erlernen der Homöopathie erfordert intensives Studium und beständige Fortbildung gemäß des Leitsatzes Hahnemanns: Macht es nach, aber macht es richtig“. Belohnt wird man, wenn ein krankes Tier seine Lebenskraft wieder erlangt.

Inhalte der Ausbildung: Grundlagen der Homöopathie anhand des Organon, Anamnese, Hierarchisierung, Repertorisation, Dosierung, Potenzwahl und Beurteilung des Krankheitsverlaufs anhand von Fallbeispielen, Differenzierung Akut-, chronische und Konstitutionsbehandlung; Miasmen und Nosoden, die Q-Potenzen, Arzneimittelbilder...
praktisches Arbeiten

Die Fortbildung richtet sich insbesondere an Tierheilpraktiker und Anwärter; jedoch auch an alle sonstigen am Thema interessierten Berufsgruppen.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Dozententeam

Teilnahmegebühr
1.280,00 EUR

Veranstaltungsort
Rehburg-Loccum
Tel.: 0511-388 46 46

Unterrichtstermine

  • Di., 10.03.2020, 18:00-21:00
  • Di., 24.03.2020, 18:00-21:00
  • Di., 07.04.2020, 18:00-21:00
  • Di., 21.04.2020, 18:00-21:00
  • Di., 05.05.2020, 18:00-21:00
  • Di., 19.05.2020, 18:00-21:00
  • Di., 02.06.2020, 18:00-21:00
  • Di., 16.06.2020, 18:00-21:00
  • Di., 30.06.2020, 18:00-21:00
  • Di., 14.07.2020, 18:00-21:00
  • Di., 28.07.2020, 18:00-21:00
  • Di., 18.08.2020, 18:00-21:00
  • Di., 25.08.2020, 18:00-21:00
  • Di., 08.09.2020, 18:00-21:00
  • Di., 22.09.2020, 18:00-21:00
  • Di., 06.10.2020, 18:00-21:00
  • Di., 20.10.2020, 18:00-21:00
  • Di., 03.11.2020, 18:00-21:00
  • Di., 17.11.2020, 18:00-21:00
  • Di., 01.12.2020, 18:00-21:00
  • Di., 15.12.2020, 18:00-21:00
  • Di., 29.12.2020, 18:00-21:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Rehburg-Loccum, Frau Monika Heike Schmalstieg berät Sie gerne telefonisch unter 0511-388 46 46, per E-Mail an Hannover@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Tierheilpraktiker-Akademie Gut Rosenbraken
Am Rosenbraken 12
31547 Rehburg-Loccum
VDT e.V Akademie: Tierhomöopathie im Abendstudium


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2799693110032020/Nummer: SSH31100320

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü