Psychotherapie

Tanz- und Bewegungspädagogik als Ausdruck der Seele in der Praxis


Dozent
HP Psy Sylvia Hopffe
Teilnahmegebühr
320,00 EUR
Veranstaltungsort
Münster
Tel.: 0251-47 883
Unterrichtstermine
  • Fr., 30.10.2020, 10:00-17:00
  • Sa., 31.10.2020, 10:00-17:00
  • So., 01.11.2020, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Das Wissen um die Kraft des Tanzes ist sehr alt, somit auch das Wissen über die Fähigkeit der Seele sich über den Körper auszudrücken. Der Körper symbolisiert unsere Lebensgeschichte und Individualität.
„Manchmal kann man etwas nicht gleich in Worte fassen“
Schon immer konnte sich der Mensch über Tänze, Bewegung, Rhythmus, Haltung und Gebärden ausdrücken. Gefühle und Emotionen bekamen dadurch den Raum, über die Bewegungsebene sichtbar zu werden. Durch den Tanz erweitern wir die Kommunikationsmöglichkeiten über die Bewegungsebene. Somit erschaffen wir ein Mehr an Ausdrucksmöglichkeiten, ein Mehr an Erfahren für sich Selbst. Und die Möglichkeit, ein Symbol für etwas nie Gesagtes zu finden.

Ziel dieser Fortbildung:
- Die Integration von Tanz- und Bewegungspädagogik in die Praxistätigkeit in
- Einzel- und Gruppensitzungen.

Inhalte dieser Fortbildung:
- Grundlagen der Tanz- und Bewegungspädagogik
- Bedeutung der integrativen Tanztherapie in der Praxis
- Tanz- und Bewegung – praktische Umsetzung in der Praxistätigkeit
- Tanz und die Symbolik
- Tanzen der 5 Emotionen nach Gabrielle Roth
- Das freie Tanzen
- Elemente aus dem Heiltanz

Beschreibung

Das Wissen um die Kraft des Tanzes ist sehr alt, somit auch das Wissen über die Fähigkeit der Seele sich über den Körper auszudrücken. Der Körper symbolisiert unsere Lebensgeschichte und Individualität.
„Manchmal kann man etwas nicht gleich in Worte fassen“
Schon immer konnte sich der Mensch über Tänze, Bewegung, Rhythmus, Haltung und Gebärden ausdrücken. Gefühle und Emotionen bekamen dadurch den Raum, über die Bewegungsebene sichtbar zu werden. Durch den Tanz erweitern wir die Kommunikationsmöglichkeiten über die Bewegungsebene. Somit erschaffen wir ein Mehr an Ausdrucksmöglichkeiten, ein Mehr an Erfahren für sich Selbst. Und die Möglichkeit, ein Symbol für etwas nie Gesagtes zu finden.

Ziel dieser Fortbildung:
- Die Integration von Tanz- und Bewegungspädagogik in die Praxistätigkeit in
- Einzel- und Gruppensitzungen.

Inhalte dieser Fortbildung:
- Grundlagen der Tanz- und Bewegungspädagogik
- Bedeutung der integrativen Tanztherapie in der Praxis
- Tanz- und Bewegung – praktische Umsetzung in der Praxistätigkeit
- Tanz und die Symbolik
- Tanzen der 5 Emotionen nach Gabrielle Roth
- Das freie Tanzen
- Elemente aus dem Heiltanz

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Psy Sylvia Hopffe

Teilnahmegebühr
320,00 EUR

Veranstaltungsort
Münster
Tel.: 0251-47 883

Unterrichtstermine

  • Fr., 30.10.2020, 10:00-17:00
  • Sa., 31.10.2020, 10:00-17:00
  • So., 01.11.2020, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Münster, Olaf Morrack berät Sie gerne telefonisch unter 0251-47 883, per E-Mail an muenster@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Kaiser-Wilhelm-Ring 4-6
48145 Münster
Tanz- und Bewegungspädagogik als Ausdruck der Seele in der Praxis


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2817574430102020/Nummer: SSA44301020

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü