Psychotherapie

Fachausbildung z. systemischen Berater/in – Berater/in für systemische Lösungen – Kinder-, Jugend-, und Familienberatung


Dozent
Andreas Doll
Teilnahmegebühr
3.440,00 EUR
Veranstaltungsort
Rosenheim
Tel.: 08031-21 91 24
Weitere Termine folgen.
Unterrichtstermine
  • Sa., 15.05.2021, 09:00-18:00
  • So., 16.05.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 19.06.2021, 09:00-18:00
  • So., 20.06.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 03.07.2021, 09:00-18:00
  • So., 04.07.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 17.07.2021, 09:00-18:00
  • So., 18.07.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 09.10.2021, 09:00-18:00
  • So., 10.10.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 13.11.2021, 09:00-18:00
  • So., 14.11.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 11.12.2021, 09:00-18:00
  • So., 12.12.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 22.01.2022, 09:00-18:00
  • So., 23.01.2022, 09:00-18:00
  • Sa., 19.02.2022, 09:00-18:00
  • So., 20.02.2022, 09:00-18:00
  • Sa., 19.03.2022, 09:00-18:00
  • So., 20.03.2022, 09:00-18:00
  • Sa., 07.05.2022, 09:00-18:00
  • So., 08.05.2022, 09:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

In einer systemischen Aufstellung können energetische psychodynamische Zusammenhänge aus einem System (Familie, Firma, Körper, Hobby) sichtbar gemacht werden. Oftmals liegen die Ursachen für Schwierigkeiten unseres Lebens tief verstrickt in unserem ursprünglichen Familiensystem.

In einer Aufstellung zeigen sich Dynamiken und Verstrickungen aus dem betreffenden System. Die Auflösung von Störungen und das Aussteigen aus alten Mustern und Verhaltensweisen schaffen neue Lösungswege, um
- unbewusste Bindungen (z.B. Schuldgefühle) zu lösen
- in schwierigen Beziehungssituationen angemessener handeln zu können
- destruktive Verhaltensmuster zu verändern
- berufliche Alternativen abwägen zu können und sinnvolle Entscheidungen zu treffen
- familiäre Konflikte zu verstehen und zu klären

Der systemische Ansatz ist lösungsorientiert.
Durch Verbindung von Gespräch, Bildern und Selbst-Tun ist der Lernbehalt und die Fähigkeit der Umsetzung des Erfühlten und Erlernten immens hoch, so dass die Klienten/Klientinnen in der Regel nur wenige Termine benötigen, um ihre Ziele zu erreichen.

Seminarinhalte:
- Geschichte und Methodik der systemischen Ansätze
- Kybernetik I. und II. Ordnung, Konstruktivismus, Mailänder Schule, Palo Alto, Heidelberger Schule;
- Systemtheoretische Grundlagen
- Klientensysteme: Einzelperson; Paare; Familie; Arbeitswelt
- Interventionsformen, Visualisierungsmethoden und Symbolarbeit I und II
- Time-Line, Lebensflussarbeit, Skulpturarbeit
- Aufstellungsarbeit I + II
- Trancearbeit
- Körper- und bewegungstherapeutische Ansätze
- Konfliktarbeit
- Gesunderhaltende Maßnahmen
- Ausblick und Vision: Modelle und Methoden,
- Selbstständigkeit, Akquise, Klientengewinnung

Das Ausbildungsangebot richtet sich an Berufsgruppen aus dem psychologischen - psychotherapeutischen, pädagogischen und therapeutischen Kontext.

Das Zertifikat wird nach Teilnahme (Fehlzeiten nicht mehr als 10%) sowie nach einer nachgewiesenen Absolvierung von mind. 10 Std. Einzelselbsterfahrung/Therapie (bei einem Therapeuten/in, auch HP Psy, Ihrer Wahl. Kosten sind in den Ausbildungsgebühren nicht enthalten) und Vorstellung einer dokumentierten Beratung an den letzten zwei Ausbildungstagen, erstellt.

In einer systemischen Aufstellung können energetische psychodynamische Zusammenhänge aus einem System (Familie, Firma, Körper, Hobby) sichtbar gemacht werden. Oftmals liegen die Ursachen für Schwierigkeiten unseres Lebens tief verstrickt in unserem ursprünglichen Familiensystem.

In einer Aufstellung zeigen sich Dynamiken und Verstrickungen aus dem betreffenden System. Die Auflösung von Störungen und das Aussteigen aus alten Mustern und Verhaltensweisen schaffen neue Lösungswege, um
- unbewusste Bindungen (z.B. Schuldgefühle) zu lösen
- in schwierigen Beziehungssituationen angemessener handeln zu können
- destruktive Verhaltensmuster zu verändern
- berufliche Alternativen abwägen zu können und sinnvolle Entscheidungen zu treffen
- familiäre Konflikte zu verstehen und zu klären

Der systemische Ansatz ist lösungsorientiert.
Durch Verbindung von Gespräch, Bildern und Selbst-Tun ist der Lernbehalt und die Fähigkeit der Umsetzung des Erfühlten und Erlernten immens hoch, so dass die Klienten/Klientinnen in der Regel nur wenige Termine benötigen, um ihre Ziele zu erreichen.

Seminarinhalte:
- Geschichte und Methodik der systemischen Ansätze
- Kybernetik I. und II. Ordnung, Konstruktivismus, Mailänder Schule, Palo Alto, Heidelberger Schule;
- Systemtheoretische Grundlagen
- Klientensysteme: Einzelperson; Paare; Familie; Arbeitswelt
- Interventionsformen, Visualisierungsmethoden und Symbolarbeit I und II
- Time-Line, Lebensflussarbeit, Skulpturarbeit
- Aufstellungsarbeit I + II
- Trancearbeit
- Körper- und bewegungstherapeutische Ansätze
- Konfliktarbeit
- Gesunderhaltende Maßnahmen
- Ausblick und Vision: Modelle und Methoden,
- Selbstständigkeit, Akquise, Klientengewinnung

Das Ausbildungsangebot richtet sich an Berufsgruppen aus dem psychologischen - psychotherapeutischen, pädagogischen und therapeutischen Kontext.

Das Zertifikat wird nach Teilnahme (Fehlzeiten nicht mehr als 10%) sowie nach einer nachgewiesenen Absolvierung von mind. 10 Std. Einzelselbsterfahrung/Therapie (bei einem Therapeuten/in, auch HP Psy, Ihrer Wahl. Kosten sind in den Ausbildungsgebühren nicht enthalten) und Vorstellung einer dokumentierten Beratung an den letzten zwei Ausbildungstagen, erstellt.

Dozent

Andreas Doll

Teilnahmegebühr
3.440,00 EUR

Veranstaltungsort
Rosenheim
Tel.: 08031-21 91 24

Weitere Termine folgen.

Unterrichtstermine

  • Sa., 15.05.2021, 09:00-18:00
  • So., 16.05.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 19.06.2021, 09:00-18:00
  • So., 20.06.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 03.07.2021, 09:00-18:00
  • So., 04.07.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 17.07.2021, 09:00-18:00
  • So., 18.07.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 09.10.2021, 09:00-18:00
  • So., 10.10.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 13.11.2021, 09:00-18:00
  • So., 14.11.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 11.12.2021, 09:00-18:00
  • So., 12.12.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 22.01.2022, 09:00-18:00
  • So., 23.01.2022, 09:00-18:00
  • Sa., 19.02.2022, 09:00-18:00
  • So., 20.02.2022, 09:00-18:00
  • Sa., 19.03.2022, 09:00-18:00
  • So., 20.03.2022, 09:00-18:00
  • Sa., 07.05.2022, 09:00-18:00
  • So., 08.05.2022, 09:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Rosenheim, Frau Angela Steinbach berät Sie gerne telefonisch unter 08031-21 91 24, per E-Mail an rosenheim@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Münchener Str. 44
83022 Rosenheim
Fachausbildung z. systemischen Berater/in – Berater/in für systemische Lösungen – Kinder-, Jugend-, und Familienberatung


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2835048215052021/Nummer: SSB82220220

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü