Psychotherapie

Sommerakademie 2020 für Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologen und Ärzte: Behandlung von Stress, Angst und Trauma


Dozent
Hans-Jürgen Folkerts
Teilnahmegebühr
510,00 EUR
Veranstaltungsort
Gießen
Tel.: 0641-7 69 19
Unterrichtstermine
  • Mo., 10.08.2020, 09:00-17:00
  • Di., 11.08.2020, 09:00-17:00
  • Mi., 12.08.2020, 10:00-17:00
  • Do., 13.08.2020, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

`Ich fühle mich, als hätte mich ein Blitz getroffen, fühle Unsicherheit, Angst und Unruhe, alles fällt schwer!`
Eine Vielzahl psychischer Symptome, wie etwa Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Herz-Kreislauf-Probleme, Stoffwechselerkrankungen, Störungen des Immunsystems u.v.m. werden durch Stress verursacht. Zu lang anhaltender kumulativer Stress kann zum Burnout-Syndrom führen, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden sinken signifikant, Ängste, etwa Existenz-,Versagens-, Verlassenheitsängste nehmen drastisch zu. Panikattacken können die Folge sein.

Ich-nahe Erlebnisse, die individuell als lebensbedrohend wahrgenommen und bewertet werden, können zur nachhaltigen Traumatisierung führen - mit allen Symptomen einer posttraumatischen Belastungsstörung, wie Albträume, Schlafstörungen, Flash backs u.v.m. Der Mensch funktioniert nicht mehr.
Nicht nur nach einer Traumatisierung, sondern auch nach alltäglichen Ereignissen können sich Ängste, wie etwa Existenz-, Versagens-, Verlassenheitsängste einstellen, die erheblich Leistungsvermögen und Wohlbefinden einschränken - und oft zum Burn-out-Syndrom oder Depressionen führen.

Das Seminar gibt Heilpraktikern für Psychotherapie (auch Anwärtern), aber auch Heilpraktikern (auch Anwärtern), Ärzten, Psychologen sowie Medizin- und Psychologiestudenten für die Praxis geeignete Methoden an die Hand, Betroffenen wirkungsvolle Hilfe und auch Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

Wesentliche Elemente des Seminars sind praktische Übungen. (EMT, EMDR, Stress-Prävention, Isometrische Übungen etc.)

Alle Materialkosten etc. sind im Seminarpreis enthalten.

Beschreibung

`Ich fühle mich, als hätte mich ein Blitz getroffen, fühle Unsicherheit, Angst und Unruhe, alles fällt schwer!`
Eine Vielzahl psychischer Symptome, wie etwa Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Herz-Kreislauf-Probleme, Stoffwechselerkrankungen, Störungen des Immunsystems u.v.m. werden durch Stress verursacht. Zu lang anhaltender kumulativer Stress kann zum Burnout-Syndrom führen, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden sinken signifikant, Ängste, etwa Existenz-,Versagens-, Verlassenheitsängste nehmen drastisch zu. Panikattacken können die Folge sein.

Ich-nahe Erlebnisse, die individuell als lebensbedrohend wahrgenommen und bewertet werden, können zur nachhaltigen Traumatisierung führen - mit allen Symptomen einer posttraumatischen Belastungsstörung, wie Albträume, Schlafstörungen, Flash backs u.v.m. Der Mensch funktioniert nicht mehr.
Nicht nur nach einer Traumatisierung, sondern auch nach alltäglichen Ereignissen können sich Ängste, wie etwa Existenz-, Versagens-, Verlassenheitsängste einstellen, die erheblich Leistungsvermögen und Wohlbefinden einschränken - und oft zum Burn-out-Syndrom oder Depressionen führen.

Das Seminar gibt Heilpraktikern für Psychotherapie (auch Anwärtern), aber auch Heilpraktikern (auch Anwärtern), Ärzten, Psychologen sowie Medizin- und Psychologiestudenten für die Praxis geeignete Methoden an die Hand, Betroffenen wirkungsvolle Hilfe und auch Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

Wesentliche Elemente des Seminars sind praktische Übungen. (EMT, EMDR, Stress-Prävention, Isometrische Übungen etc.)

Alle Materialkosten etc. sind im Seminarpreis enthalten.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Hans-Jürgen Folkerts

Teilnahmegebühr
510,00 EUR

Veranstaltungsort
Gießen
Tel.: 0641-7 69 19

Unterrichtstermine

  • Mo., 10.08.2020, 09:00-17:00
  • Di., 11.08.2020, 09:00-17:00
  • Mi., 12.08.2020, 10:00-17:00
  • Do., 13.08.2020, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Gießen, Frau Jutta B. Schmidt berät Sie gerne telefonisch unter 0641-7 69 19, per E-Mail an giessen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Bahnhofstr. 52
35390 Gießen
Sommerakademie 2020 für Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologen und Ärzte: Behandlung von Stress, Angst und Trauma


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2864606310082020/Nummer: SSH63100820

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü