Tierheilkunde

Kostenfreier Infotermin: Fachausbildung Pferdeosteopathie


Dozent
HP Psy Claudia Schneekloth
Teilnahmegebühr
0,00 EUR
Veranstaltungsort
Göttingen
Tel.: 0551-573 47
Unterrichtstermine
  • So., 19.04.2020, 12:30-13:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Osteopathie ist ein überwiegend manuelles Diagnose - und Behandlungskonzept, das auf den amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still (1917) zurückgeht.
Störungen und Bewegungseinschränkungen der Faszien und Gelenke bewirken Störungen und Symptome an anderen Organen und Körperregionen; können umgekehrt durch manuelle Intervention erkannt und geheilt werden. In den USA hat sich die Osteopathie zu einer weitgehend eigenständigen Medizindisziplin entwickelt.

Die Tierheilkunde in Deutschland übernimmt die probatesten und wirkungsvollsten Techniken. Um zu erkennen, wo Blockaden vorhanden sind, bedarf es u.a. der Kenntnisse der Anatomie und der Biomechanik des Pferdes.
Wie finden Bewegungsabläufe statt und wie kann ich Disharmonien erkennen und behandeln? - Darauf sollen Auge und Gefühl geschult werden.

Kontraindikationen sowie die rechtlichen Beschränkungen, denen der osteopathisch tätige Tierheilpraktiker unterliegt, werden ebenfalls vermittelt. Besondere Wert wird auf Ganzheitlichkeit und sehr viel Praxis gelegt.

Wir laden Sie dazu ein, mehr über die Fachausbildung zu erfahren und bitten um Anmeldung.

Das kostenfreie Informationsangebot richtet sich an Tierheilpraktiker(-anwärter), naturheilkundlich interessierte Tierärzte sowie alle am Thema interessierte, pferdeerfahrene Personen.

Beschreibung

Osteopathie ist ein überwiegend manuelles Diagnose - und Behandlungskonzept, das auf den amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still (1917) zurückgeht.
Störungen und Bewegungseinschränkungen der Faszien und Gelenke bewirken Störungen und Symptome an anderen Organen und Körperregionen; können umgekehrt durch manuelle Intervention erkannt und geheilt werden. In den USA hat sich die Osteopathie zu einer weitgehend eigenständigen Medizindisziplin entwickelt.

Die Tierheilkunde in Deutschland übernimmt die probatesten und wirkungsvollsten Techniken. Um zu erkennen, wo Blockaden vorhanden sind, bedarf es u.a. der Kenntnisse der Anatomie und der Biomechanik des Pferdes.
Wie finden Bewegungsabläufe statt und wie kann ich Disharmonien erkennen und behandeln? - Darauf sollen Auge und Gefühl geschult werden.

Kontraindikationen sowie die rechtlichen Beschränkungen, denen der osteopathisch tätige Tierheilpraktiker unterliegt, werden ebenfalls vermittelt. Besondere Wert wird auf Ganzheitlichkeit und sehr viel Praxis gelegt.

Wir laden Sie dazu ein, mehr über die Fachausbildung zu erfahren und bitten um Anmeldung.

Das kostenfreie Informationsangebot richtet sich an Tierheilpraktiker(-anwärter), naturheilkundlich interessierte Tierärzte sowie alle am Thema interessierte, pferdeerfahrene Personen.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Psy Claudia Schneekloth

Teilnahmegebühr
0,00 EUR

Veranstaltungsort
Göttingen
Tel.: 0551-573 47

Unterrichtstermine

  • So., 19.04.2020, 12:30-13:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Göttingen, Frau Claudia Schneekloth berät Sie gerne telefonisch unter 0551-573 47, per E-Mail an goettingen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Zindelstr. 3-5
37073 Göttingen
Kostenfreier Infotermin: Fachausbildung Pferdeosteopathie


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2893413419042020/Nummer: INF34190420

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü