Naturheilkunde

Neurologie/Automobilisations-Techniken – Modul der Fachausbildung Osteopathie


Dozent
OS/HP/PT Tim Maihöfner
Teilnahmegebühr
740,00 EUR
Veranstaltungsort
Würzburg
Tel.: 0931-57 33 22
Unterrichtstermine
  • Do., 13.05.2021, 09:00-18:30
  • Fr., 14.05.2021, 09:00-18:30
  • Sa., 15.05.2021, 09:00-18:30
  • So., 16.05.2021, 09:00-18:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Osteopathie, begründet von dem amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still (1828-1917) ist ein umfassendes manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept.
Der Osteopath erspürt Verspannungen, Fehlstellungen und/oder Bewegungseinschränkungen im Körper; häufig die wirklichen Ursachen zahlreicher Erkrankungen, und behebt sie mit gezielten Techniken. Durch die Behandlung werden Blockaden gelöst, Energien wieder in Fluss gebracht und die Selbstheilungskräfte aktiviert. So findet der Körper zu natürlicher Beweglichkeit.

Aus dem Inhalt:
- Anatomie der Nerven
- Unterscheidung zwischen zentralem und peripheren Nervensystem
- Das Gehirn und seine anatomischen und funktionellen Strukturen
- Die Hirnerven und ihre Funktionen aus medizinischer und aus osteopatischer Sicht
- Beziehung zwischen Bindegewebe und Nervensystem das Perineurium
- Zusammenhang zwischen Leitfähigkeit der Nerven, somatischen(körperlichen) und psychischen Störungen.
- Neuropathologie

In der Praxis lernen Sie u.a. Reflextestung, Laseuge und weitere Hirnhaut- sowie Hirnnerventestungen.
Durch den Tastbefund können wir den Unterschied zwischen verschiedenen Strukturen erkennen und behandeln.
Wie fühlt sich ein Nerv und wie fühlt sich ein Muskel, ein Gefäß oder eine Sehne an?
Sie erlernen den Verlauf der Nerven, ihre Durchtrittsstellen und die Mobilisation der verschiedenen Nerven. Diese Techniken können Sie in Ihrer Praxis sowohl mit manueller oder energetischer Arbeit problemlos und effektiv kombinieren.

Das Seminar richtet sich an Osteopathen, Osteopathieanwärter, Heilpraktiker und -anwärter, Physiotherapeuten sowie alle, die diese Methode erlernen möchten.

Das Modul ist Teil unserer laufenden Ausbildung z. Osteopathen/Osteopathin und kann separat gebucht werden.

Die Osteopathie, begründet von dem amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still (1828-1917) ist ein umfassendes manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept.
Der Osteopath erspürt Verspannungen, Fehlstellungen und/oder Bewegungseinschränkungen im Körper; häufig die wirklichen Ursachen zahlreicher Erkrankungen, und behebt sie mit gezielten Techniken. Durch die Behandlung werden Blockaden gelöst, Energien wieder in Fluss gebracht und die Selbstheilungskräfte aktiviert. So findet der Körper zu natürlicher Beweglichkeit.

Aus dem Inhalt:
- Anatomie der Nerven
- Unterscheidung zwischen zentralem und peripheren Nervensystem
- Das Gehirn und seine anatomischen und funktionellen Strukturen
- Die Hirnerven und ihre Funktionen aus medizinischer und aus osteopatischer Sicht
- Beziehung zwischen Bindegewebe und Nervensystem das Perineurium
- Zusammenhang zwischen Leitfähigkeit der Nerven, somatischen(körperlichen) und psychischen Störungen.
- Neuropathologie

In der Praxis lernen Sie u.a. Reflextestung, Laseuge und weitere Hirnhaut- sowie Hirnnerventestungen.
Durch den Tastbefund können wir den Unterschied zwischen verschiedenen Strukturen erkennen und behandeln.
Wie fühlt sich ein Nerv und wie fühlt sich ein Muskel, ein Gefäß oder eine Sehne an?
Sie erlernen den Verlauf der Nerven, ihre Durchtrittsstellen und die Mobilisation der verschiedenen Nerven. Diese Techniken können Sie in Ihrer Praxis sowohl mit manueller oder energetischer Arbeit problemlos und effektiv kombinieren.

Das Seminar richtet sich an Osteopathen, Osteopathieanwärter, Heilpraktiker und -anwärter, Physiotherapeuten sowie alle, die diese Methode erlernen möchten.

Das Modul ist Teil unserer laufenden Ausbildung z. Osteopathen/Osteopathin und kann separat gebucht werden.

Dozent

OS/HP/PT Tim Maihöfner

Teilnahmegebühr
740,00 EUR

Veranstaltungsort
Würzburg
Tel.: 0931-57 33 22

Unterrichtstermine

  • Do., 13.05.2021, 09:00-18:30
  • Fr., 14.05.2021, 09:00-18:30
  • Sa., 15.05.2021, 09:00-18:30
  • So., 16.05.2021, 09:00-18:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Würzburg, Frau Sandra Felsch berät Sie gerne telefonisch unter 0931-57 33 22, per E-Mail an wuerzburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Berliner Platz 11/Eingang Schweinfurter Straße
97080 Würzburg
Neurologie/Automobilisations-Techniken – Modul der Fachausbildung Osteopathie


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2933518713052021/Nummer: SSH87220421R

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü