Naturheilkunde

Aromatherapie: Intelligenz, Energetik und Chemie der Pflanzen und ihrer Öle


Dozent
Holger Tille
Teilnahmegebühr
135,00 EUR
Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04
Die Materialkosten sind bereits im Seminarpreis inbegriffen.
Unterrichtstermine
  • Mo., 25.01.2021, 10:30-18:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Überleben der Menschheit entscheidend von der Pflanzenwelt abhängt, denn sie stehen ganz am Anfang der Nahrungskette!
Selbst die religiöse Schöpfungsgeschichte beschreibt die Schaffung der Pflanzen schon am dritten, und die der Menschen erst am letzten, sechsten Tag. Heute wissen wir, bereits vor ca. dreieinhalb Milliarden Jahren waren die ersten Zellen zur Fotosynthese in der Lage. Die ersten Nachweise des modernen Menschen sind jedoch erst ca. zwei Millionen Jahre alt.

Pflanzen wird inzwischen durch verschiedene Forscher eine höhere „Intelligenz“ zugeschrieben als Menschen, auch wenn der Begriff Intelligenz bisher ausschließlich für den Menschen reserviert ist. Sie können hören, sehen, riechen, fühlen, schmecken und besitzen offensichtlich im Rahmen ihrer Überlebensstrategie weitere 15 „Sinne“, denn sie können auch chemische Stoffe analysieren und Feuchtigkeit, Schwerkraft sowie elektromagnetische Felder wahrnehmen.

So sahen schon frühzeitig Wissenschaftler wie Demokrit, Plato oder Darwin in Pflanzen intelligente Wesen.
In manchen Kulturen werden Pflanzen als heilig verehrt und die Schweiz hat als erstes Land weltweit die Würde der Pflanzen geschützt.
Wir Menschen sind dem Pflanzenreich in Bezug auf viele Moleküle und chemische Verbindung sehr ähnlich!

Seminarinhalte:
• Warum Pflanzen intelligent sind
•Wie sie energetisch von innen und nach außen wirken
• Atomarer/molekularer Aufbau der Pflanzen
• Umfangreiche Chemie der Pflanzen
• Besonderheiten ihrer essentiellen (ätherischen) und nicht essentiellen (fetten) Öle

Jeder Teilnehmer erhält vorab ein ausführliches PDF-Skript; alle Materialien sind im Seminarpreis enthalten.

Das Seminarangebot wendet sich an Heilpraktiker(-anwärter) sowie an andere, am Thema interessierte Personen.

Sie erhalten für die Fortbildung ein Zertifikat. Ergänzend bieten wir weitere Module zur Aromapraxis/Aromatherapie an.

Beschreibung

Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Überleben der Menschheit entscheidend von der Pflanzenwelt abhängt, denn sie stehen ganz am Anfang der Nahrungskette!
Selbst die religiöse Schöpfungsgeschichte beschreibt die Schaffung der Pflanzen schon am dritten, und die der Menschen erst am letzten, sechsten Tag. Heute wissen wir, bereits vor ca. dreieinhalb Milliarden Jahren waren die ersten Zellen zur Fotosynthese in der Lage. Die ersten Nachweise des modernen Menschen sind jedoch erst ca. zwei Millionen Jahre alt.

Pflanzen wird inzwischen durch verschiedene Forscher eine höhere „Intelligenz“ zugeschrieben als Menschen, auch wenn der Begriff Intelligenz bisher ausschließlich für den Menschen reserviert ist. Sie können hören, sehen, riechen, fühlen, schmecken und besitzen offensichtlich im Rahmen ihrer Überlebensstrategie weitere 15 „Sinne“, denn sie können auch chemische Stoffe analysieren und Feuchtigkeit, Schwerkraft sowie elektromagnetische Felder wahrnehmen.

So sahen schon frühzeitig Wissenschaftler wie Demokrit, Plato oder Darwin in Pflanzen intelligente Wesen.
In manchen Kulturen werden Pflanzen als heilig verehrt und die Schweiz hat als erstes Land weltweit die Würde der Pflanzen geschützt.
Wir Menschen sind dem Pflanzenreich in Bezug auf viele Moleküle und chemische Verbindung sehr ähnlich!

Seminarinhalte:
• Warum Pflanzen intelligent sind
•Wie sie energetisch von innen und nach außen wirken
• Atomarer/molekularer Aufbau der Pflanzen
• Umfangreiche Chemie der Pflanzen
• Besonderheiten ihrer essentiellen (ätherischen) und nicht essentiellen (fetten) Öle

Jeder Teilnehmer erhält vorab ein ausführliches PDF-Skript; alle Materialien sind im Seminarpreis enthalten.

Das Seminarangebot wendet sich an Heilpraktiker(-anwärter) sowie an andere, am Thema interessierte Personen.

Sie erhalten für die Fortbildung ein Zertifikat. Ergänzend bieten wir weitere Module zur Aromapraxis/Aromatherapie an.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Holger Tille

Teilnahmegebühr
135,00 EUR

Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04

Die Materialkosten sind bereits im Seminarpreis inbegriffen.

Unterrichtstermine

  • Mo., 25.01.2021, 10:30-18:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in München, Herr Matthias Retzer berät Sie gerne telefonisch unter 089-59 78 04, per E-Mail an muenchen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Bayerstr. 16a
80335 München
Aromatherapie: Intelligenz, Energetik und Chemie der Pflanzen und ihrer Öle


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2938028025012021/Nummer: SSH80250121

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü