Psychotherapie

Seminarleiter/in Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson


Dozent
Sabrina Leipold
Teilnahmegebühr
530,00 EUR
Veranstaltungsort
Bremen
Tel.: 0421-168 51 51
Unterrichtstermine
  • Fr., 05.11.2021, 09:00-20:00
  • Sa., 06.11.2021, 09:00-20:00
  • So., 07.11.2021, 09:00-20:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Methode der Progressiven Muskelentspannung (PMR) geht auf Edmund Jacobson zurück und dient der muskulären Tiefenentspannung.
Die gewünschte Entspannung wird dadurch erreicht, dass schrittweise alle wesentlichen Muskelgruppen des Körpers zunächst angespannt und danach gelockert werden. PMR fördert den Abbau chronischer Muskelverspannungen und wirkt harmonisierend auf das vegetative Nervensystem.

Das eigene Stressverhalten zu erkennen, es abzubauen oder zu verändern, mehr Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln, sind ebenso Inhalte dieses Kurses, wie Körperwahrnehmungsübungen und Wohlbefinden.

Die PMR bietet einen guten Einstieg, um weitere Entspannungstechniken zu erlernen.
Das Seminar ermöglicht Ihnen, die Methode in Einzeltherapie oder im Gruppenseminar sofort beruflich einzusetzen.

Bitte beachten Sie: Ab dem 01. Oktober 2020 können sich Studierende mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss mit einem Gesundheits-, oder Sozialbezug gemäß dem Leitfaden Prävention S. 81 der Gesetzlichen Krankenkassen ( § 20 II SGB V ) bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nur noch mit einem Stundenumfang von 120 Ustd. zertifizieren lassen. Entsprechende Aufbaumodule finden Sie in unserem Seminarprogramm.

Dieses Seminar richtet sich an therapeutisch tätige Personenkreise und allg. Interessierte.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Beschreibung

Die Methode der Progressiven Muskelentspannung (PMR) geht auf Edmund Jacobson zurück und dient der muskulären Tiefenentspannung.
Die gewünschte Entspannung wird dadurch erreicht, dass schrittweise alle wesentlichen Muskelgruppen des Körpers zunächst angespannt und danach gelockert werden. PMR fördert den Abbau chronischer Muskelverspannungen und wirkt harmonisierend auf das vegetative Nervensystem.

Das eigene Stressverhalten zu erkennen, es abzubauen oder zu verändern, mehr Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln, sind ebenso Inhalte dieses Kurses, wie Körperwahrnehmungsübungen und Wohlbefinden.

Die PMR bietet einen guten Einstieg, um weitere Entspannungstechniken zu erlernen.
Das Seminar ermöglicht Ihnen, die Methode in Einzeltherapie oder im Gruppenseminar sofort beruflich einzusetzen.

Bitte beachten Sie: Ab dem 01. Oktober 2020 können sich Studierende mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss mit einem Gesundheits-, oder Sozialbezug gemäß dem Leitfaden Prävention S. 81 der Gesetzlichen Krankenkassen ( § 20 II SGB V ) bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nur noch mit einem Stundenumfang von 120 Ustd. zertifizieren lassen. Entsprechende Aufbaumodule finden Sie in unserem Seminarprogramm.

Dieses Seminar richtet sich an therapeutisch tätige Personenkreise und allg. Interessierte.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Sabrina Leipold

Teilnahmegebühr
530,00 EUR

Veranstaltungsort
Bremen
Tel.: 0421-168 51 51

Unterrichtstermine

  • Fr., 05.11.2021, 09:00-20:00
  • Sa., 06.11.2021, 09:00-20:00
  • So., 07.11.2021, 09:00-20:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Bremen, Frau Anita Balcke-Küster berät Sie gerne telefonisch unter 0421-168 51 51, per E-Mail an bremen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Schlachte 32, 3. OG
28195 Bremen
Seminarleiter/in Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2965352805112021/Nummer: SSH28051121

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü