Psychotherapie

Organ-Kommunikation / `Organflüstern` – moderne Psychosomatik


Dozent
HP Ewald Kliegel
Teilnahmegebühr
410,00 EUR
Veranstaltungsort
SeminarOrt München (Buchung über Rosenheim)
Tel.: 08031-21 91 24
Unterrichtstermine
  • Fr., 16.07.2021, 14:00-17:30
  • Sa., 17.07.2021, 09:30-17:30
  • So., 18.07.2021, 09:30-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Sind wir in der Lage die psychosomatischen Hintergründe von Krankheiten ursächlich zu beleuchten?
Dies ist die Frage, der wir uns in allen unseren Behandlungen stellen müssen. Allein mit körperlichen Ansätzen bleiben wir auf halben Wege stehen. Mit dem „Organflüstern“ besitzen wir eine moderne Psychosomatik mit der wir unsere Patienten wie auch uns selbst als Behandler spielerisch auf der anderen Hälfte des Weges begleiten können.

Mit der modernen Psychosomatik des „Organflüsterns“ laden wir die Menschen ein, ihren Körper und ihre Organe in „AHA“- Erlebnissen neu zu erleben. Dieser Kontakt zu sich selbst bringt die innere Sicherheit zurück, die wir in der Komplexität unserer Welt so schmerzlich vermissen.
Beispiel Burnout: Betroffene sprechen davon, dass sie sich nicht mehr als Menschen mit einer Sinngebung erleben, einhergehend mit Depressionen, Kreislaufprobleme, Gleichgewichtsstörungen u.v.m.. Ähnliches gilt für viele chronische Erkrankungen, die immer auch einen psychosomatischen Anteil haben.
„Organflüstern“ als moderne Psychosomatik weckt wieder Selbstheilungskräfte.

Die Werkzeuge:
• Der spielerische Umgang mit den ORGANWESEN-Karten bringt eine Leichtigkeit, in der wir in der Behandlung selbst schwere psychosomatische Themen begleiten können.
• Grundlegende Techniken aus dem Masterprogramm des NLP, wie Time-Line-Prozesse, die logischen Ebenen (nach Dilts) oder der Umgang mit den Tiefenstrukturen des Bewusstseins.
• Atemreferenzen, minimal Clues, Intuition sowie spirituelle Ansätze sorgen für ein heilendes Bewusstseinsfeld.
• Aktuelle wissenschaftliche Grundlagen für ein weiter gehendes Verständnis unseres Körpers und die Zusammenhänge in Bezug auf Gesundheit und Heilung.

Das Ziel des Workshops:
Wir können niemanden heilen, aber wir können in uns wie auch in unseren Patienten und Klienten die Selbstheilungskräfte wecken.

Dieser Workshop richtet sich an Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext und bietet jedem Therapeuten ein wertvolles Werkzeug für die Praxis und den Alltag.

Beschreibung

Sind wir in der Lage die psychosomatischen Hintergründe von Krankheiten ursächlich zu beleuchten?
Dies ist die Frage, der wir uns in allen unseren Behandlungen stellen müssen. Allein mit körperlichen Ansätzen bleiben wir auf halben Wege stehen. Mit dem „Organflüstern“ besitzen wir eine moderne Psychosomatik mit der wir unsere Patienten wie auch uns selbst als Behandler spielerisch auf der anderen Hälfte des Weges begleiten können.

Mit der modernen Psychosomatik des „Organflüsterns“ laden wir die Menschen ein, ihren Körper und ihre Organe in „AHA“- Erlebnissen neu zu erleben. Dieser Kontakt zu sich selbst bringt die innere Sicherheit zurück, die wir in der Komplexität unserer Welt so schmerzlich vermissen.
Beispiel Burnout: Betroffene sprechen davon, dass sie sich nicht mehr als Menschen mit einer Sinngebung erleben, einhergehend mit Depressionen, Kreislaufprobleme, Gleichgewichtsstörungen u.v.m.. Ähnliches gilt für viele chronische Erkrankungen, die immer auch einen psychosomatischen Anteil haben.
„Organflüstern“ als moderne Psychosomatik weckt wieder Selbstheilungskräfte.

Die Werkzeuge:
• Der spielerische Umgang mit den ORGANWESEN-Karten bringt eine Leichtigkeit, in der wir in der Behandlung selbst schwere psychosomatische Themen begleiten können.
• Grundlegende Techniken aus dem Masterprogramm des NLP, wie Time-Line-Prozesse, die logischen Ebenen (nach Dilts) oder der Umgang mit den Tiefenstrukturen des Bewusstseins.
• Atemreferenzen, minimal Clues, Intuition sowie spirituelle Ansätze sorgen für ein heilendes Bewusstseinsfeld.
• Aktuelle wissenschaftliche Grundlagen für ein weiter gehendes Verständnis unseres Körpers und die Zusammenhänge in Bezug auf Gesundheit und Heilung.

Das Ziel des Workshops:
Wir können niemanden heilen, aber wir können in uns wie auch in unseren Patienten und Klienten die Selbstheilungskräfte wecken.

Dieser Workshop richtet sich an Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext und bietet jedem Therapeuten ein wertvolles Werkzeug für die Praxis und den Alltag.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Ewald Kliegel

Teilnahmegebühr
410,00 EUR

Veranstaltungsort
SeminarOrt München (Buchung über Rosenheim)
Tel.: 08031-21 91 24

Unterrichtstermine

  • Fr., 16.07.2021, 14:00-17:30
  • Sa., 17.07.2021, 09:30-17:30
  • So., 18.07.2021, 09:30-17:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Rosenheim, Frau Angela Steinbach berät Sie gerne telefonisch unter 08031-21 91 24, per E-Mail an rosenheim@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Münchener Str. 44
83022 Rosenheim
Organ-Kommunikation / `Organflüstern` – moderne Psychosomatik


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2965738216072021/Nummer: SSH80160721

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü