Naturheilkunde

Schröpfen – Kompaktkurs


Dozent
HP Jenny Konietzny
Teilnahmegebühr
260,00 EUR
Veranstaltungsort
Dortmund
Tel.: 0231-914 31 21
Unterrichtstermine
  • Mi., 19.05.2021, 10:00-18:00
  • Do., 20.05.2021, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Schon im Mittelalter bedienten sich bekannte Ärzte, wie Celsus, Galen und Paracelsus der Schröpftherapie. Auch unzählige Laien, wie Bader und Feldscher, wussten um die Wirksamkeit der Methode.

Der Grundgedanke war und ist, dass schädliche Stoffe im Gewebe einen Schmerz erzeugen. Ist die Natur nicht imstande, diese Stoffe auszuleiten oder zu resorbieren, muss der Therapeut einen künstlichen Ausleitungsweg schaffen, um den Schmerz zu lindern.

Am ersten Seminartag erfahren Sie alles Wissenswerte zu den gängigen Theorien und medizinischen Grundlagen des Schröpfens. Sie lernen die einzelnen Schröpfzonen und die davon abhängigen Dermatome kennen. Weiterhin wird der Schröpfvorgang in Form des trockenen Schröpfens theoretisch vorgestellt und praktisch geübt. Die notwendigen Gerätschaften (verschiedene Schröpfköpfe) wenden wir nach der theoretischen Einleitung in der Praxis an. Sie erfahren Wichtiges zu den Indikationen, Kontraindikationen sowie Komplikationen und zum Abschluss des Tages üben wir die verschiedenen Varianten des Schröpfens gemäß der TCM.

Der zweite Tag beginnt noch einmal mit der intensiven Übung des trockenen Schröpfens, bevor die Grundlagen des blutigen Schröpfens in der Theorie besprochen und die Durchführung praktisch vorgestellt wird. Krankheitsbilder und die dazugehörige Schröpfkopftherapie (trockenes/blutiges Schröpfen) sind ebenso Inhalt des zweiten Tages wie die Schröpfkopfmassage.

Das Seminarangebot richtet sich an Heilpraktiker/innen (-Anwärter/innen) und Ärzte sowie andere am Thema Interessierte und Laien.

Die berufsmäßige Ausübung ist nur Heilpraktikern und Ärzten gesetzlich erlaubt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Schon im Mittelalter bedienten sich bekannte Ärzte, wie Celsus, Galen und Paracelsus der Schröpftherapie. Auch unzählige Laien, wie Bader und Feldscher, wussten um die Wirksamkeit der Methode.

Der Grundgedanke war und ist, dass schädliche Stoffe im Gewebe einen Schmerz erzeugen. Ist die Natur nicht imstande, diese Stoffe auszuleiten oder zu resorbieren, muss der Therapeut einen künstlichen Ausleitungsweg schaffen, um den Schmerz zu lindern.

Am ersten Seminartag erfahren Sie alles Wissenswerte zu den gängigen Theorien und medizinischen Grundlagen des Schröpfens. Sie lernen die einzelnen Schröpfzonen und die davon abhängigen Dermatome kennen. Weiterhin wird der Schröpfvorgang in Form des trockenen Schröpfens theoretisch vorgestellt und praktisch geübt. Die notwendigen Gerätschaften (verschiedene Schröpfköpfe) wenden wir nach der theoretischen Einleitung in der Praxis an. Sie erfahren Wichtiges zu den Indikationen, Kontraindikationen sowie Komplikationen und zum Abschluss des Tages üben wir die verschiedenen Varianten des Schröpfens gemäß der TCM.

Der zweite Tag beginnt noch einmal mit der intensiven Übung des trockenen Schröpfens, bevor die Grundlagen des blutigen Schröpfens in der Theorie besprochen und die Durchführung praktisch vorgestellt wird. Krankheitsbilder und die dazugehörige Schröpfkopftherapie (trockenes/blutiges Schröpfen) sind ebenso Inhalt des zweiten Tages wie die Schröpfkopfmassage.

Das Seminarangebot richtet sich an Heilpraktiker/innen (-Anwärter/innen) und Ärzte sowie andere am Thema Interessierte und Laien.

Die berufsmäßige Ausübung ist nur Heilpraktikern und Ärzten gesetzlich erlaubt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Dozent

HP Jenny Konietzny

Teilnahmegebühr
260,00 EUR

Veranstaltungsort
Dortmund
Tel.: 0231-914 31 21

Unterrichtstermine

  • Mi., 19.05.2021, 10:00-18:00
  • Do., 20.05.2021, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Dortmund, Frau Stefanie Alfa berät Sie gerne telefonisch unter 0231-914 31 21, per E-Mail an dortmund@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paraclesus Schule
Hansastraße 7-11
44137 Dortmund
Schröpfen – Kompaktkurs


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3024784619052021/Nummer: SSH46080221

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü