Naturheilkunde

Augen- und Mikroakupunktur – Fachfortbildung


Dozent
HP Dörte Münchberg
Teilnahmegebühr
230,00 EUR
Veranstaltungsort
Bremen
Tel.: 0421-168 51 51
Unterrichtstermine
  • Fr., 29.01.2021, 09:00-16:00
  • Sa., 30.01.2021, 09:00-16:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Mikroakupunktur ist eine Sonderform der Akupunktur, die Wirksamkeit und Einfachheit vereint, weil oft nur mit einer Nadel, an einem Punkt, während wenigen Sekunden sehr effiziente Erfolge erzielt werden können.

Im Bereich des Bewegungsapparates und speziell der Wirbelsäule wird die Mikroakupunktur oft als 'Chirotherapie mit der Akupunkturnadel' bezeichnet. Über bestimmte Reizpunkte und Strukturen der Wirbelsäule, dem Periost (Knochenhaut), den Muskeln, den Sehnen und Bändern kann man den Organismus mit dieser Methode bei Schmerzen positiv beeinflussen.

Die Mikroakupunktur wird eingesetzt:

Als Prophylaxe-Behandlung, z.B. bei Infektanfälligkeit
• zur Beschleunigung von Heilungsvorgängen, z.B. Nebenhöhlenentzündung (antientzündlich)
• zur Verbesserung der Wundheilung und Schmerzlinderung, z.B. bei Knochenbrüchen
• zur Angstlösung und Stimmungsaufhellung

Diese Methode eignet sich ebenfalls sehr gut für kleine Praxen, die sich nicht auf TCM spezialisiert haben, da die Behandlung mit Mikroakupunktur auch problemlos im Sitzen durchgeführt werden kann.

Beachten Sie, dass Sie für invasive Therapieverfahren eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde benötigen.

Beschreibung

Die Mikroakupunktur ist eine Sonderform der Akupunktur, die Wirksamkeit und Einfachheit vereint, weil oft nur mit einer Nadel, an einem Punkt, während wenigen Sekunden sehr effiziente Erfolge erzielt werden können.

Im Bereich des Bewegungsapparates und speziell der Wirbelsäule wird die Mikroakupunktur oft als 'Chirotherapie mit der Akupunkturnadel' bezeichnet. Über bestimmte Reizpunkte und Strukturen der Wirbelsäule, dem Periost (Knochenhaut), den Muskeln, den Sehnen und Bändern kann man den Organismus mit dieser Methode bei Schmerzen positiv beeinflussen.

Die Mikroakupunktur wird eingesetzt:

Als Prophylaxe-Behandlung, z.B. bei Infektanfälligkeit
• zur Beschleunigung von Heilungsvorgängen, z.B. Nebenhöhlenentzündung (antientzündlich)
• zur Verbesserung der Wundheilung und Schmerzlinderung, z.B. bei Knochenbrüchen
• zur Angstlösung und Stimmungsaufhellung

Diese Methode eignet sich ebenfalls sehr gut für kleine Praxen, die sich nicht auf TCM spezialisiert haben, da die Behandlung mit Mikroakupunktur auch problemlos im Sitzen durchgeführt werden kann.

Beachten Sie, dass Sie für invasive Therapieverfahren eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde benötigen.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Dörte Münchberg

Teilnahmegebühr
230,00 EUR

Veranstaltungsort
Bremen
Tel.: 0421-168 51 51

Unterrichtstermine

  • Fr., 29.01.2021, 09:00-16:00
  • Sa., 30.01.2021, 09:00-16:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Bremen, Frau Anita Balcke-Küster berät Sie gerne telefonisch unter 0421-168 51 51, per E-Mail an bremen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Schlachte 32, 3. OG
28195 Bremen
Augen- und Mikroakupunktur – Fachfortbildung


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3026302829012021/Nummer: SSH28290121

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü