Psychotherapie

ADHS-Berater/in – Fachfortbildung


Dozent
HP Manuela Grabe
Teilnahmegebühr
520,00 EUR
Unterrichtstermine
  • Do., 10.02.2022, 09:00-17:00
  • Fr., 11.02.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 12.02.2022, 09:00-17:00
  • So., 13.02.2022, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

In dieser Fachfortbildung erlernen Sie ein Rundum-Konzept zur Diagnostik und Behandlung eines Aufmerksamkeitsdefizitsyndroms - AD(H)S.

Neben einer ausführlichen Diagnostik können Sie auf verschiedene therapeutische Methoden zurückgreifen. Durch diese Vielfalt sind Sie in der Lage, individuell auf jede/n Patienten/in einzugehen und das möglichst beste Therapiekonzept zu finden. Sie werden ein/e kompetente/r Ansprechpartner/in für betroffene Kinder, Eltern, Lehrer/innen und Angehörige.

Insbesondere werden Alternativen zu einer medikamentösen Behandlung mit Ritalin und anderen Pharmaka aufgezeigt und praktisch erlernt.

Fortbildungsinhalte:
- Entwicklungspsychologie
- Diagnosekriterien nach dem ICD-10, sowie Differentialdiagnostik
- Verhaltenstherapeutisches Training auf Grundlage von THOP
- Maltherapie zur Konzentrationssteigerung und Förderung von Selbstbewusstsein
- Alternative Behandlungsmethoden
- Entspannungstherapeutische Verfahren
- Theorie der Indigo Kinder
- Elternberatung
- Finanzierungsmöglichkeiten und rechtliche Grundlagen
- Pro und Contra einer medikamentösen Therapie

Zielgruppe: Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext sowie andere, am Thema interessierte Personen mit entsprechenden Fachkenntnissen.

In dieser Fachfortbildung erlernen Sie ein Rundum-Konzept zur Diagnostik und Behandlung eines Aufmerksamkeitsdefizitsyndroms - AD(H)S.

Neben einer ausführlichen Diagnostik können Sie auf verschiedene therapeutische Methoden zurückgreifen. Durch diese Vielfalt sind Sie in der Lage, individuell auf jede/n Patienten/in einzugehen und das möglichst beste Therapiekonzept zu finden. Sie werden ein/e kompetente/r Ansprechpartner/in für betroffene Kinder, Eltern, Lehrer/innen und Angehörige.

Insbesondere werden Alternativen zu einer medikamentösen Behandlung mit Ritalin und anderen Pharmaka aufgezeigt und praktisch erlernt.

Fortbildungsinhalte:
- Entwicklungspsychologie
- Diagnosekriterien nach dem ICD-10, sowie Differentialdiagnostik
- Verhaltenstherapeutisches Training auf Grundlage von THOP
- Maltherapie zur Konzentrationssteigerung und Förderung von Selbstbewusstsein
- Alternative Behandlungsmethoden
- Entspannungstherapeutische Verfahren
- Theorie der Indigo Kinder
- Elternberatung
- Finanzierungsmöglichkeiten und rechtliche Grundlagen
- Pro und Contra einer medikamentösen Therapie

Zielgruppe: Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext sowie andere, am Thema interessierte Personen mit entsprechenden Fachkenntnissen.

Dozent

HP Manuela Grabe

Teilnahmegebühr
520,00 EUR

Veranstaltungsort
SeminarOrt Kassel (Buchung über Braunschweig)
Tel.: 0531-250 21 41

Unterrichtstermine

  • Do., 10.02.2022, 09:00-17:00
  • Fr., 11.02.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 12.02.2022, 09:00-17:00
  • So., 13.02.2022, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Braunschweig, Frau Ulrike Bauschke berät Sie gerne telefonisch unter 0531-250 21 41, per E-Mail an braunschweig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Gördelinger Str. 47/ Ecke Neue Str. / IDUNA-HAUS
38100 Braunschweig
ADHS-Berater/in – Fachfortbildung


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3040963310022022/Nummer: SSH35170621

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü