Psychotherapie

Fachausbildung z. systemischen Therapeuten/in, Berater/in – Wochenendkurs


Dozent
Christoph Boswyk
Teilnahmegebühr
2.180,00 EUR
Veranstaltungsort
Mannheim
Tel.: 0621-418 32 32
Unterrichtstermine
  • Sa., 13.02.2021, 10:00-18:00
  • So., 14.02.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 13.03.2021, 10:00-18:00
  • So., 14.03.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 17.04.2021, 10:00-18:00
  • So., 18.04.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 19.06.2021, 10:00-18:00
  • So., 20.06.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 24.07.2021, 10:00-18:00
  • So., 25.07.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 25.09.2021, 10:00-18:00
  • So., 26.09.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 09.10.2021, 10:00-18:00
  • So., 10.10.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 23.10.2021, 10:00-18:00
  • So., 24.10.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 20.11.2021, 10:00-18:00
  • So., 21.11.2021, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die systemische Therapie bezieht sich auf die Grundlagen der Systemtheorie und erklärt das Verhalten von Menschen nicht isoliert aus deren inneren Eigenschaften heraus, sondern aus den Beziehungen, die sie untereinander und zu ihrer Umwelt entwickelt haben.
Systemische Berater/Therapeuten betrachten sich nicht als Experten für das Leben oder die Problemlösung ihrer Klienten, sondern begleiten sie während der Therapie in einem neugierigen und respektvollen Dialog. Dabei nutzen sie besondere Gesprächstechniken, beispielsweise das zirkuläre Fragen, durch das Klienten angeregt werden können, ihre eigenen Annahmen über Beziehungen und ihre Einschätzungen der Motive anderer auszusprechen und zur Diskussion zu stellen.

Unterstützt wird der therapeutische Prozess außerdem durch vielfältige kreative Interventionen. Um Beziehungen erfahrbarer zu machen, kann der Therapeut die Klienten z.B. auffordern, sich in einer Skulptur darzustellen. Wahrnehmungen und Bewertungen können, angeregt durch den Gebrauch von Bildern und Metaphern, vom Klienten aus einer anderen Perspektive betrachtet werden. Diese und viele andere kreative Vorgehensweisen unterstützen den Klienten dabei, eigene Ressourcen zu entdecken und Entwicklungsblockaden oder dysfunktionale Muster aufzulösen.

In dieser praxisorientierten Fachausbildung lernen Sie die verschiedenen systemischen Ansätze und Modelle intensiv kennen. Sie üben die jeweils damit verbundenen kreativen Methoden praktisch ein, sodass Sie relativ bald mit einem umfassenden Repertoire an systemischen Interventionstechniken umgehen können. Durch ressourcenorientierte Selbsterfahrung lernen Sie außerdem, Ihr eigenes therapeutisches Profil zu schärfen.

Diese Fachausbildung eignet sich für Interessenten, die in therapeutischen, psychosozialen, medizinischen oder pädagogischen Berufen tätig sind, aber auch zur Erweiterung der Kompetenzen in anderen Berufsfeldern sowie zum Aufbau einer selbständigen therapeutischen Tätigkeit.

Teilnehmer/innen mit Heilerlaubnis erhalten von der Paracelsus Akademie ein Zertifikat „Systemische/r Therapeut/in“, Teilnehmer/innen ohne Heilerlaubnis den Abschluss z. „Systemischen Berater/in“.

Beschreibung

Die systemische Therapie bezieht sich auf die Grundlagen der Systemtheorie und erklärt das Verhalten von Menschen nicht isoliert aus deren inneren Eigenschaften heraus, sondern aus den Beziehungen, die sie untereinander und zu ihrer Umwelt entwickelt haben.
Systemische Berater/Therapeuten betrachten sich nicht als Experten für das Leben oder die Problemlösung ihrer Klienten, sondern begleiten sie während der Therapie in einem neugierigen und respektvollen Dialog. Dabei nutzen sie besondere Gesprächstechniken, beispielsweise das zirkuläre Fragen, durch das Klienten angeregt werden können, ihre eigenen Annahmen über Beziehungen und ihre Einschätzungen der Motive anderer auszusprechen und zur Diskussion zu stellen.

Unterstützt wird der therapeutische Prozess außerdem durch vielfältige kreative Interventionen. Um Beziehungen erfahrbarer zu machen, kann der Therapeut die Klienten z.B. auffordern, sich in einer Skulptur darzustellen. Wahrnehmungen und Bewertungen können, angeregt durch den Gebrauch von Bildern und Metaphern, vom Klienten aus einer anderen Perspektive betrachtet werden. Diese und viele andere kreative Vorgehensweisen unterstützen den Klienten dabei, eigene Ressourcen zu entdecken und Entwicklungsblockaden oder dysfunktionale Muster aufzulösen.

In dieser praxisorientierten Fachausbildung lernen Sie die verschiedenen systemischen Ansätze und Modelle intensiv kennen. Sie üben die jeweils damit verbundenen kreativen Methoden praktisch ein, sodass Sie relativ bald mit einem umfassenden Repertoire an systemischen Interventionstechniken umgehen können. Durch ressourcenorientierte Selbsterfahrung lernen Sie außerdem, Ihr eigenes therapeutisches Profil zu schärfen.

Diese Fachausbildung eignet sich für Interessenten, die in therapeutischen, psychosozialen, medizinischen oder pädagogischen Berufen tätig sind, aber auch zur Erweiterung der Kompetenzen in anderen Berufsfeldern sowie zum Aufbau einer selbständigen therapeutischen Tätigkeit.

Teilnehmer/innen mit Heilerlaubnis erhalten von der Paracelsus Akademie ein Zertifikat „Systemische/r Therapeut/in“, Teilnehmer/innen ohne Heilerlaubnis den Abschluss z. „Systemischen Berater/in“.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Christoph Boswyk

Teilnahmegebühr
2.180,00 EUR

Veranstaltungsort
Mannheim
Tel.: 0621-418 32 32

Unterrichtstermine

  • Sa., 13.02.2021, 10:00-18:00
  • So., 14.02.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 13.03.2021, 10:00-18:00
  • So., 14.03.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 17.04.2021, 10:00-18:00
  • So., 18.04.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 19.06.2021, 10:00-18:00
  • So., 20.06.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 24.07.2021, 10:00-18:00
  • So., 25.07.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 25.09.2021, 10:00-18:00
  • So., 26.09.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 09.10.2021, 10:00-18:00
  • So., 10.10.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 23.10.2021, 10:00-18:00
  • So., 24.10.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 20.11.2021, 10:00-18:00
  • So., 21.11.2021, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Mannheim, Frau Marita Königsfeld berät Sie gerne telefonisch unter 0621-418 32 32, per E-Mail an mannheim@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Kaiserring 2-6
68161 Mannheim
Fachausbildung z. systemischen Therapeuten/in, Berater/in – Wochenendkurs


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3062886813022021/Nummer: SSA68130221

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü