Beauty- und Wellness

Yogalehrer/in, -therapeut/in


Dozent
HP, PT Uwe Schmidt
Teilnahmegebühr
3.930,00 EUR

Veranstaltungsort
Essen
Tel.: 0201-877 55 51
Unterrichtstermine
  • Sa., 20.08.2022, 10:00-18:00
  • So., 21.08.2022, 10:00-18:00
  • Fr., 28.10.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 29.10.2022, 10:00-18:00
  • So., 30.10.2022, 10:00-18:00
  • Mo., 31.10.2022, 10:00-18:00
  • Di., 01.11.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 03.12.2022, 10:00-18:00
  • So., 04.12.2022, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen


Literaturempfehlung
309875
  • Yoga: Der Weg zu Gesundheit und Harmonie



  • Download Seminarflyer

    Beschreibung

    Yoga, die uralte Philosophie- und Gesundheitslehre aus Indien, umfasst zahlreiche körperliche und geistige Übungen zur Sammlung, Konzentration und Meditation. Die Wertschätzung der gesundheitsfördernden und heilenden Effekte hat längst auch bei uns Einzug gehalten. Als Yogalehrer/-therapeut vermitteln Sie diese praktischen Übungen an Individuen und Gruppen auf höchstem Niveau.

    Im Verlauf der Ausbildung lernen Sie alle entspannenden und therapeutischen Einsatzmöglichkeiten, Indikationen und Kontraindikationen. Yoga hilft auch, die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

    Seminarinhalte:
    - Yoga-Philosophie und Geschichte / Quellentexte (exemplarisch)
    - Die großen Yoga-Wege
    - Astanga-Yoga (Patanjali, 8-facher Pfad)
    - Medizinische Grundlagen
    - Therapeutische Körperstellungen (Asana)
    - Iyengar-Yoga
    - Yoga-Atemtherapie / Atemtechniken (Pranayama)
    - Meditation
    - Entgiftungs- und Reinigungstechniken (Satkarma / Kriya)
    - Kundalini-Yoga
    - Energieansammlung und Energielenkung (Bandha, Mudra)
    - Ernährung im Yoga
    - Unterrichtsgestaltung, Didaktik, Beratungspraxis

    Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung (Jogginghose etc.)

    Das Ausbildungsangebot richtet sich an Therapeuten aus dem Beauty- und Wellnessbereich, Heilpraktiker(-anwärter) sowie andere am Thema interessierte Personen.

    Teilnehmer mit Heilerlaubnis erhalten das Zertifikat Yogatherapeut/in, Teilnehmern ohne Heilerlaubnis wird die Fachfortbildung Yogalehrer/in bescheinigt.

    Erweitern Sie Ihr Praxisportfolio, erarbeiten Sie sich ein neues, berufliches Standbein.

    Für die Dauer der Ausbildung werden Hospitationsmöglichkeiten angeboten: Praktikentenstellen stehen in laufenden Werktags-Kursen zur Verfügung.  

    Ein Aufbaukurs bietet mit seinen 252 Ustd. das nächste Modul auf dem Wege einer möglichen Zertifizierung als Anbieter von Dienstleistungen zur Primärprävention nach den Vorgaben der gesetzlichen Krankenversicherer. Gern informiert Sie Ihre Studienleitung vor Ort über die Masterclass mit 136 Ustd, die mit einer Überprüfung endet. Insgesamt benötigen Sie für die Zertifizierung 640 Ustd., einen entsprechenden Grundberuf oder mindestens 200 Stunden Kursleitererfahrung ohne einen solchen – detaillierte Informationen finden Sie unter § 20 SGB V in Verbindung mit dem Leitfaden Prävention und den Kriterien zur Zertifizierung der Zentralen Prüfstelle Prävention.

    Yoga, die uralte Philosophie- und Gesundheitslehre aus Indien, umfasst zahlreiche körperliche und geistige Übungen zur Sammlung, Konzentration und Meditation. Die Wertschätzung der gesundheitsfördernden und heilenden Effekte hat längst auch bei uns Einzug gehalten. Als Yogalehrer/-therapeut vermitteln Sie diese praktischen Übungen an Individuen und Gruppen auf höchstem Niveau.

    Im Verlauf der Ausbildung lernen Sie alle entspannenden und therapeutischen Einsatzmöglichkeiten, Indikationen und Kontraindikationen. Yoga hilft auch, die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

    Seminarinhalte:
    - Yoga-Philosophie und Geschichte / Quellentexte (exemplarisch)
    - Die großen Yoga-Wege
    - Astanga-Yoga (Patanjali, 8-facher Pfad)
    - Medizinische Grundlagen
    - Therapeutische Körperstellungen (Asana)
    - Iyengar-Yoga
    - Yoga-Atemtherapie / Atemtechniken (Pranayama)
    - Meditation
    - Entgiftungs- und Reinigungstechniken (Satkarma / Kriya)
    - Kundalini-Yoga
    - Energieansammlung und Energielenkung (Bandha, Mudra)
    - Ernährung im Yoga
    - Unterrichtsgestaltung, Didaktik, Beratungspraxis

    Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung (Jogginghose etc.)

    Das Ausbildungsangebot richtet sich an Therapeuten aus dem Beauty- und Wellnessbereich, Heilpraktiker(-anwärter) sowie andere am Thema interessierte Personen.

    Teilnehmer mit Heilerlaubnis erhalten das Zertifikat Yogatherapeut/in, Teilnehmern ohne Heilerlaubnis wird die Fachfortbildung Yogalehrer/in bescheinigt.

    Erweitern Sie Ihr Praxisportfolio, erarbeiten Sie sich ein neues, berufliches Standbein.

    Für die Dauer der Ausbildung werden Hospitationsmöglichkeiten angeboten: Praktikentenstellen stehen in laufenden Werktags-Kursen zur Verfügung.  

    Ein Aufbaukurs bietet mit seinen 252 Ustd. das nächste Modul auf dem Wege einer möglichen Zertifizierung als Anbieter von Dienstleistungen zur Primärprävention nach den Vorgaben der gesetzlichen Krankenversicherer. Gern informiert Sie Ihre Studienleitung vor Ort über die Masterclass mit 136 Ustd, die mit einer Überprüfung endet. Insgesamt benötigen Sie für die Zertifizierung 640 Ustd., einen entsprechenden Grundberuf oder mindestens 200 Stunden Kursleitererfahrung ohne einen solchen – detaillierte Informationen finden Sie unter § 20 SGB V in Verbindung mit dem Leitfaden Prävention und den Kriterien zur Zertifizierung der Zentralen Prüfstelle Prävention.

    Dozent

    HP, PT Uwe Schmidt

    Teilnahmegebühr
    3.930,00 EUR

    Veranstaltungsort
    Essen
    Tel.: 0201-877 55 51

    Unterrichtstermine

    • Sa., 20.08.2022, 10:00-18:00
    • So., 21.08.2022, 10:00-18:00
    • Fr., 28.10.2022, 10:00-18:00
    • Sa., 29.10.2022, 10:00-18:00
    • So., 30.10.2022, 10:00-18:00
    • Mo., 31.10.2022, 10:00-18:00
    • Di., 01.11.2022, 10:00-18:00
    • Sa., 03.12.2022, 10:00-18:00
    • So., 04.12.2022, 10:00-18:00

    Literaturempfehlung

    309875
  • Yoga: Der Weg zu Gesundheit und Harmonie
  • Jetzt anmelden

    Download Seminarflyer




    Haben Sie Fragen?

    Unsere Studienleitung in Essen, Frau Marie-Luise Schyra berät Sie gerne telefonisch unter 0201-877 55 51, per E-Mail an essen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
    Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
    Deutsche Paracelsus Schule
    Girardetstr. 4 (Aufgang 3, 3. OG)
    45131 Essen
    Yogalehrer/in, -therapeut/in


    Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



    SeminarIdInternet: 3098754320082022/Nummer: SSH43050321V

    Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
    Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
    Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



    Menü