Energetik - Spiritualität

Reinkarnationsarbeit – Intensivlehrgang


Dozent
HP Psy Martina Mayer
Teilnahmegebühr
780,00 EUR

Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04
Unterrichtstermine
  • Sa., 10.09.2022, 09:00-17:00
  • So., 11.09.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 17.09.2022, 09:00-17:00
  • So., 18.09.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 24.09.2022, 09:00-17:00
  • So., 25.09.2022, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Reinkarnationstherapie ist eine Methode der Rückführung (Regression), arbeitet mit sogenannten inneren Bildern und stellt eine Form der Imaginationstherapie dar. Es spielt keine Rolle, ob man an Reinkarnation glaubt oder nicht – Rückführungen wirken auch ohne Glauben an Wiedergeburt oder Seelenwanderungen. Vielmehr dienen frühere Leben als Projektionsfläche für Unbewusstes und Verdrängtes.

Menschen mit Problemen, die sich immer wiederholen und durch Therapien oder Beratungen weder gelöst noch beständig gewandelt werden können, suchen nach Erklärungen. Die Vorstellung früherer Leben liefert ein brauchbares Modell und Muster der seelischen Wirklichkeit, um den Ursachen dieser Probleme auf den Grund zu gehen und Einsichten in Zusammenhänge zu gewinnen. Rückführungen lassen tiefes Verstehen und Wandlungs- und Integrationsmöglichkeiten erkennen und schaffen Frieden und Heilung.

Inhalte:
• Geschichte der Reinkarnation
• Religionsbezug / spirituelle Hintergründe
• Einführung in die Imaginationsarbeit (Arbeit mit inneren Bildern)
• Gesprächsführung in der Therapeutenrolle
• Spezielle Fragetechniken
• Vermittlung von Hypnosegrundkenntnissen
• Ablauf der Therapiesitzung, Zielgruppe, Anamnese
• Ressourcenarbeit (Helfergestalten)
• Neue Energie, Höheres Selbst
• Akasha
• Traumarbeit
• Retraumatisierung
• Grenzen der Reinkarnationstherapie/Kontraindikationen

Die Reinkarnationsarbeit kann als alleinige Therapieform oder eingebunden in andere Therapieformen zielgerichtet angewandt werden, auch bei Sinnfragen, zwischenmenschlichen Problemen, störenden Verhaltensmustern oder einfach als Wegweiser für spirituelle Erkenntnisse.

Bitte Hausschuhe, bequeme Kleidung und evt. Kissen/Decke mitbringen.

Reinkarnationstherapie ist eine Methode der Rückführung (Regression), arbeitet mit sogenannten inneren Bildern und stellt eine Form der Imaginationstherapie dar. Es spielt keine Rolle, ob man an Reinkarnation glaubt oder nicht – Rückführungen wirken auch ohne Glauben an Wiedergeburt oder Seelenwanderungen. Vielmehr dienen frühere Leben als Projektionsfläche für Unbewusstes und Verdrängtes.

Menschen mit Problemen, die sich immer wiederholen und durch Therapien oder Beratungen weder gelöst noch beständig gewandelt werden können, suchen nach Erklärungen. Die Vorstellung früherer Leben liefert ein brauchbares Modell und Muster der seelischen Wirklichkeit, um den Ursachen dieser Probleme auf den Grund zu gehen und Einsichten in Zusammenhänge zu gewinnen. Rückführungen lassen tiefes Verstehen und Wandlungs- und Integrationsmöglichkeiten erkennen und schaffen Frieden und Heilung.

Inhalte:
• Geschichte der Reinkarnation
• Religionsbezug / spirituelle Hintergründe
• Einführung in die Imaginationsarbeit (Arbeit mit inneren Bildern)
• Gesprächsführung in der Therapeutenrolle
• Spezielle Fragetechniken
• Vermittlung von Hypnosegrundkenntnissen
• Ablauf der Therapiesitzung, Zielgruppe, Anamnese
• Ressourcenarbeit (Helfergestalten)
• Neue Energie, Höheres Selbst
• Akasha
• Traumarbeit
• Retraumatisierung
• Grenzen der Reinkarnationstherapie/Kontraindikationen

Die Reinkarnationsarbeit kann als alleinige Therapieform oder eingebunden in andere Therapieformen zielgerichtet angewandt werden, auch bei Sinnfragen, zwischenmenschlichen Problemen, störenden Verhaltensmustern oder einfach als Wegweiser für spirituelle Erkenntnisse.

Bitte Hausschuhe, bequeme Kleidung und evt. Kissen/Decke mitbringen.

Dozent

HP Psy Martina Mayer

Teilnahmegebühr
780,00 EUR

Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04

Unterrichtstermine

  • Sa., 10.09.2022, 09:00-17:00
  • So., 11.09.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 17.09.2022, 09:00-17:00
  • So., 18.09.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 24.09.2022, 09:00-17:00
  • So., 25.09.2022, 09:00-17:00

Jetzt anmelden



Video ansehen

Reinkarnation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in München, Herr Matthias Retzer berät Sie gerne telefonisch unter 089-59 78 04, per E-Mail an muenchen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Bayerstr. 16a
80335 München
Reinkarnationsarbeit – Intensivlehrgang


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3136998010092022/Nummer: SSH80100922

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü