Psychotherapie

Entspannungstherapeut/in, -trainer/in


Dozent
HP Psy Ursula Braun
HP/HP Psy Gabriela Fuhrmann
Yana Christina Brandes
Dipl.-Des. Stephanie Willeke
Teilnahmegebühr
1.980,00 EUR

Veranstaltungsort
Göttingen
Tel.: 0551-573 47
Unterrichtstermine
  • Sa., 13.11.2021, 10:00-18:00
  • So., 14.11.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 27.11.2021, 10:00-18:00
  • So., 28.11.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 18.12.2021, 10:00-18:00
  • So., 19.12.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 15.01.2022, 10:00-18:00
  • So., 16.01.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 12.02.2022, 10:00-18:00
  • So., 13.02.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 26.02.2022, 10:00-18:00
  • So., 27.02.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 12.03.2022, 10:00-18:00
  • So., 13.03.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 02.04.2022, 10:00-18:00
  • So., 03.04.2022, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Entspannung ist eine unverzichtbare Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Ein Übermaß an Stress und Anspannung kann zu ernsthaften Erkrankungsbildern führen.
Wie groß das Bedürfnis nach Entspannung geworden ist, zeigen steigende Teilnehmerzahlen in entsprechenden Kursen. Entspannung ist offenbar für viele nichts Natürliches oder Selbstverständliches mehr, sondern muss neu erlernt werden. Entspannungstherapeuten und -trainer helfen ihren Klienten in diesem Lernprozess und leisten damit einen wichtigen Beitrag in Prävention und Therapie.

Die Paracelsus–Ausbildung bietet eine Auswahl erfolgreicher und bewährter Methoden, mit denen die Klienten Entspannung wieder erleben und in ihren Alltag integrieren können. Dabei werden westliche und östliche Techniken vorgestellt, um die Vielfalt aufzuzeigen und den individuell unterschiedlichen Bedürfnissen der Klienten gerecht zu werden.

Sie werden Entspannung in dieser Ausbildung ganz neu für sich entdecken!

Ausbildungsinhalte:

– Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (Seminarleiterschein Grundkurs)
– Autogenes Training (Seminarleiterschein Grundkurs)
– Qigong
– Meditation
– Entspannungswirkung von Farben und Düften
– Reise durch die Chakren und Wege zu ihrer Harmonisierung
– Klangschalenmassage

Die Methoden können in Einzel– und Gruppenarbeit eingesetzt werden, in eigener Praxis oder in vielen Einrichtungen für Wellness, Prävention und Gesundheit. Teilnehmer mit Heilerlaubnis können sie im Rahmen ihrer therapeutischen Praxis integrieren.

Teilnehmer/innen mit Heilerlaubnis erhalten von der Paracelsus Akademie ein Zertifikat „Entspannungstherapeuten/in“, Teilnehmer/innen ohne Heilerlaubnis den Abschluss zum/r „Entspannungstrainer/in“.

Diese Ausbildung wird als Modul ETS/WT der Wellnesstrainer/in-Ausbildung anerkannt. Zusätzlich ist eine Zertifizierung durch den Fachverband Wellness, Beauty und Gesundheit e.V. (WBG) möglich.

Näheres finden Sie auf den Seiten des WBG unter
https://www.wellness-fachverband.de/verband/zertifizierung.html.


Bitte beachten Sie die Zusatzinformation zur Progressiven Muskelentspannung und dem Autogenen Training: Wenn Sie sich als Studierende/r mit einem staatlich anerkannten Berufs– oder Studienabschluss bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifizieren lassen möchten, werden ab Oktober 2020 jeweils 90 Stunden (120 Ustd.) verlangt. Bitte beachten Sie hierzu den aktuellen Präventionsleitfaden der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V, den Sie im Internet veröffentlicht finden.
Entsprechende Aufbauseminare finden Sie auf unserer Homepage!

Entspannung ist eine unverzichtbare Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Ein Übermaß an Stress und Anspannung kann zu ernsthaften Erkrankungsbildern führen.
Wie groß das Bedürfnis nach Entspannung geworden ist, zeigen steigende Teilnehmerzahlen in entsprechenden Kursen. Entspannung ist offenbar für viele nichts Natürliches oder Selbstverständliches mehr, sondern muss neu erlernt werden. Entspannungstherapeuten und -trainer helfen ihren Klienten in diesem Lernprozess und leisten damit einen wichtigen Beitrag in Prävention und Therapie.

Die Paracelsus–Ausbildung bietet eine Auswahl erfolgreicher und bewährter Methoden, mit denen die Klienten Entspannung wieder erleben und in ihren Alltag integrieren können. Dabei werden westliche und östliche Techniken vorgestellt, um die Vielfalt aufzuzeigen und den individuell unterschiedlichen Bedürfnissen der Klienten gerecht zu werden.

Sie werden Entspannung in dieser Ausbildung ganz neu für sich entdecken!

Ausbildungsinhalte:

– Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (Seminarleiterschein Grundkurs)
– Autogenes Training (Seminarleiterschein Grundkurs)
– Qigong
– Meditation
– Entspannungswirkung von Farben und Düften
– Reise durch die Chakren und Wege zu ihrer Harmonisierung
– Klangschalenmassage

Die Methoden können in Einzel– und Gruppenarbeit eingesetzt werden, in eigener Praxis oder in vielen Einrichtungen für Wellness, Prävention und Gesundheit. Teilnehmer mit Heilerlaubnis können sie im Rahmen ihrer therapeutischen Praxis integrieren.

Teilnehmer/innen mit Heilerlaubnis erhalten von der Paracelsus Akademie ein Zertifikat „Entspannungstherapeuten/in“, Teilnehmer/innen ohne Heilerlaubnis den Abschluss zum/r „Entspannungstrainer/in“.

Diese Ausbildung wird als Modul ETS/WT der Wellnesstrainer/in-Ausbildung anerkannt. Zusätzlich ist eine Zertifizierung durch den Fachverband Wellness, Beauty und Gesundheit e.V. (WBG) möglich.

Näheres finden Sie auf den Seiten des WBG unter
https://www.wellness-fachverband.de/verband/zertifizierung.html.

Bitte beachten Sie die Zusatzinformation zur Progressiven Muskelentspannung und dem Autogenen Training: Wenn Sie sich als Studierende/r mit einem staatlich anerkannten Berufs– oder Studienabschluss bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifizieren lassen möchten, werden ab Oktober 2020 jeweils 90 Stunden (120 Ustd.) verlangt. Bitte beachten Sie hierzu den aktuellen Präventionsleitfaden der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V, den Sie im Internet veröffentlicht finden.
Entsprechende Aufbauseminare finden Sie auf unserer Homepage!

Dozent

HP Psy Ursula Braun

HP/HP Psy Gabriela Fuhrmann

Yana Christina Brandes

Dipl.-Des. Stephanie Willeke

Teilnahmegebühr
1.980,00 EUR

Veranstaltungsort
Göttingen
Tel.: 0551-573 47

Unterrichtstermine

  • Sa., 13.11.2021, 10:00-18:00
  • So., 14.11.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 27.11.2021, 10:00-18:00
  • So., 28.11.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 18.12.2021, 10:00-18:00
  • So., 19.12.2021, 10:00-18:00
  • Sa., 15.01.2022, 10:00-18:00
  • So., 16.01.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 12.02.2022, 10:00-18:00
  • So., 13.02.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 26.02.2022, 10:00-18:00
  • So., 27.02.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 12.03.2022, 10:00-18:00
  • So., 13.03.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 02.04.2022, 10:00-18:00
  • So., 03.04.2022, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Göttingen, Frau Claudia Schneekloth berät Sie gerne telefonisch unter 0551-573 47, per E-Mail an goettingen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Zindelstr. 3-5
37073 Göttingen
Entspannungstherapeut/in, -trainer/in


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3138113413112021/Nummer: SSC34131121V

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü