Psychotherapie

Spieltherapie zur Anwendung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen


Dozent
HP Anita Ranzan
Teilnahmegebühr
530,00 EUR

Veranstaltungsort
Düsseldorf
Tel.: 0211-137 37 41
Unterrichtstermine
  • Do., 29.09.2022, 10:00-18:00
  • Fr., 30.09.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 01.10.2022, 10:00-18:00
  • So., 02.10.2022, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

In der Kinder-, Jugend- und Familienberatung ist die Spieltherapie als eine der wichtigsten Arbeitsgrundlagen anzusehen.
Die Spieltherapie bietet die Möglichkeit, Einsichten über Klienten jeden Alters zu erlangen und daraus resultierende Hilfsangebote zu kreieren.
Bei Kindern ist das Spiel ein relevantes Mittel zum Beziehungsaufbau und damit zur weiteren Gestaltung der Arbeit am Kind.
Das Spiel bietet dem Berater außerdem die Möglichkeit, Familien interaktiv zu beobachten, zu intervenieren, neue Motivationen zu bieten, letztlich die einzelnen Personen neu zu konditionieren.
Dies wird im Seminar an vielen Fallbeispielen geübt.

Dazu steht eine große Anzahl verschiedenster Spielmaterialien zur Verfügung. (Puppen und Zubehör, Lernspiele, Gesellschaftsspiele, Kreativmaterial, Familienkasten – angelehnt an das Familienbrett – Sandspiel, Bewegungsspiele, usw.).

Ihrer Fantasie zum Einsatz von Spielmaterialien sind keine Grenzen gesetzt. Sie dürfen gern auch eigene Spielideen mitbringen, die wir gemeinsam ausprobieren.

Außerdem wird Ihnen im Seminar die Arbeit mit der magischen Welt der Märchen vorgestellt.

Seminarinhalt:
• Definition und Bedeutung von Spiel
• Spielformen
• Non-direktive Spieltherapie
• Direktive Spieltherapie
• Therapeutisches Sandspiel
• Rollenspiel und Puppenspiel
• Märchen und ihre magische Welt (Diagnose und Intervention)
• Veränderung und Bewältigung
• Verschiedenste Familienproblematiken im Kontext mit der Spieltherapie
• Arbeit mit der Spieltherapie in der Kinder-, Jugend- und Familienberatungspraxis

Vorkenntnisse sind erforderlich. Bitte besprechen Sie notwenigen Voraussetzungen mit der Studienleitung.

In der Kinder-, Jugend- und Familienberatung ist die Spieltherapie als eine der wichtigsten Arbeitsgrundlagen anzusehen.
Die Spieltherapie bietet die Möglichkeit, Einsichten über Klienten jeden Alters zu erlangen und daraus resultierende Hilfsangebote zu kreieren.
Bei Kindern ist das Spiel ein relevantes Mittel zum Beziehungsaufbau und damit zur weiteren Gestaltung der Arbeit am Kind.
Das Spiel bietet dem Berater außerdem die Möglichkeit, Familien interaktiv zu beobachten, zu intervenieren, neue Motivationen zu bieten, letztlich die einzelnen Personen neu zu konditionieren.
Dies wird im Seminar an vielen Fallbeispielen geübt.

Dazu steht eine große Anzahl verschiedenster Spielmaterialien zur Verfügung. (Puppen und Zubehör, Lernspiele, Gesellschaftsspiele, Kreativmaterial, Familienkasten – angelehnt an das Familienbrett – Sandspiel, Bewegungsspiele, usw.).

Ihrer Fantasie zum Einsatz von Spielmaterialien sind keine Grenzen gesetzt. Sie dürfen gern auch eigene Spielideen mitbringen, die wir gemeinsam ausprobieren.

Außerdem wird Ihnen im Seminar die Arbeit mit der magischen Welt der Märchen vorgestellt.

Seminarinhalt:
• Definition und Bedeutung von Spiel
• Spielformen
• Non-direktive Spieltherapie
• Direktive Spieltherapie
• Therapeutisches Sandspiel
• Rollenspiel und Puppenspiel
• Märchen und ihre magische Welt (Diagnose und Intervention)
• Veränderung und Bewältigung
• Verschiedenste Familienproblematiken im Kontext mit der Spieltherapie
• Arbeit mit der Spieltherapie in der Kinder-, Jugend- und Familienberatungspraxis

Vorkenntnisse sind erforderlich. Bitte besprechen Sie notwenigen Voraussetzungen mit der Studienleitung.

Dozent

HP Anita Ranzan

Teilnahmegebühr
530,00 EUR

Veranstaltungsort
Düsseldorf
Tel.: 0211-137 37 41

Unterrichtstermine

  • Do., 29.09.2022, 10:00-18:00
  • Fr., 30.09.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 01.10.2022, 10:00-18:00
  • So., 02.10.2022, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Düsseldorf, Frau Sabine Wagner berät Sie gerne telefonisch unter 0211-137 37 41, per E-Mail an duesseldorf@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Hüttenstr. 4
40215 Düsseldorf
Spieltherapie zur Anwendung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3147224029092022/Nummer: SSH40061022

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü