Naturheilkunde

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) – Gua Sha, Schröpfen, Moxibustion


Dozent
HP Herbert Regenfelder
Teilnahmegebühr
300,00 EUR

Veranstaltungsort
Passau
Tel.: 0851-7 39 61
Unterrichtstermine
  • Sa., 05.03.2022, 09:00-18:00
  • So., 06.03.2022, 09:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Neben Akupunktur gibt es weitere therapeutische Methoden aus der TCM, die das Behandlungsspektrum erweitern und ergänzen können.
Schröpfen, Moxibustion und Gua Sha sind sehr bewährte Methoden, um die Wirksamkeit einer Nadelung zu steigern, können aber auch für sich stehend, als eigenständige Behandlungsmethoden, von jedem/r Naturheiltherapeuten/in angewendet werden.

Kursinhalte:
- Handhabung von Instrumenten und Geräten
- Indikationen / Kontraindikationen
- Übersicht der Leitbahnen und Körperareale
- Praktische Anwendung der Methoden

Kursziel:
- Sie kennen die Vorteile der einzelnen Methoden und können erkennen, wann welche Methode im Rahmen einer TCM Behandlung geeignet ist.
- Sie erlernen die Handhabung und Anwendung der entsprechenden Instrumente.
- Ergänzend zu den von Ihnen verwendeten Methoden können Sie Moxibustion, Gua Sha und Schröpfen in Ihrem Praxisalltag anwenden.
- Sie erhalten Einblick in die Materialkunde.

TCM- Grundlagenkenntnisse sind vorteilhaft.

Beachten Sie, dass Sie für invasive Formen des Schröpfens eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde benötigen.

Neben Akupunktur gibt es weitere therapeutische Methoden aus der TCM, die das Behandlungsspektrum erweitern und ergänzen können.
Schröpfen, Moxibustion und Gua Sha sind sehr bewährte Methoden, um die Wirksamkeit einer Nadelung zu steigern, können aber auch für sich stehend, als eigenständige Behandlungsmethoden, von jedem/r Naturheiltherapeuten/in angewendet werden.

Kursinhalte:
- Handhabung von Instrumenten und Geräten
- Indikationen / Kontraindikationen
- Übersicht der Leitbahnen und Körperareale
- Praktische Anwendung der Methoden

Kursziel:
- Sie kennen die Vorteile der einzelnen Methoden und können erkennen, wann welche Methode im Rahmen einer TCM Behandlung geeignet ist.
- Sie erlernen die Handhabung und Anwendung der entsprechenden Instrumente.
- Ergänzend zu den von Ihnen verwendeten Methoden können Sie Moxibustion, Gua Sha und Schröpfen in Ihrem Praxisalltag anwenden.
- Sie erhalten Einblick in die Materialkunde.

TCM- Grundlagenkenntnisse sind vorteilhaft.

Beachten Sie, dass Sie für invasive Formen des Schröpfens eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde benötigen.

Dozent

HP Herbert Regenfelder

Teilnahmegebühr
300,00 EUR

Veranstaltungsort
Passau
Tel.: 0851-7 39 61

Unterrichtstermine

  • Sa., 05.03.2022, 09:00-18:00
  • So., 06.03.2022, 09:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Passau, Herr Miroslav Mazan berät Sie gerne telefonisch unter 0851-7 39 61, per E-Mail an passau@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Bahnhofstr. 17, 3. Stock
94032 Passau
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) – Gua Sha, Schröpfen, Moxibustion


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3164638305032022/Nummer: SSA83050322

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü