Naturheilkunde

Fußreflexzonenmassage – ganzheitliche Fußmassage


Dozent
HP Frank Bidot
Teilnahmegebühr
280,00 EUR

Veranstaltungsort
Rosenheim
Tel.: 08031-21 91 24
Unterrichtstermine
  • Mo., 24.01.2022, 09:00-12:30
  • Di., 25.01.2022, 09:00-12:30
  • Mi., 26.01.2022, 09:00-12:30
  • Do., 27.01.2022, 09:00-12:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Der amerikanische Mediziner William Fitzgerald (1872-1942) war der Pionier der Fußreflexzonenbehandlung.
Reflexzonen an unterschiedlichen Stellen des Körpers (Fußsohle und Umgebung, Handinnenfläche, Ohrmuschel, Zunge) spiegeln Zustände von Organen, Stützapparat und Muskelgruppen wieder.

Die Beschaffenheit dieser Körperareale ändert sich in Abhängigkeit vom Zustand des zugehörigen Organsystems. Die Farbe des Hautbereichs, die Oberflächenbeschaffenheit der Haut oder die Konsistenz des darunter liegenden Bindegewebes verändert sich synchron mit dem Zustand des inneren Organs/Systems.

Die Kommunikation zwischen den Reflexzonen und den Organen erfolgt über Nervenbahnen und erinnert an die Gegebenheiten an den Head'schen Zonen.

Reflexzonen können sowohl zur Diagnostik, als auch über deren Massage zur Therapie einer vorhandenen Störung eingesetzt werden. Die Massage der entsprechenden Zone hat einen direkten Einfluss auf das zugehörige Organsystem.

Die Griff- und Drucktechniken der modernen Fußreflexzonentherapie stammen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts und wurden von der amerikanischen Masseurin Eunice D. Ingham (1889-1974) entwickelt. Von Amerika aus kam schließlich die Reflexology über England auch nach Deutschland.
Mit Hilfe der Fußreflexzonenbehandlung kann z.B. die Blutzirkulation gezielt aktiviert, Energieblockaden aufgelöst oder Schmerz- und Verspannungszustände behoben werden.

In dem Seminar werden Theorie und Praxis dieser beliebten Massageform vermittelt und geübt, so dass Sie sofort damit arbeiten können. Die Fußreflexzonenmassage ist ein Muss in der naturheilkundlichen Praxis und selbstverständlich auch in der Massage- oder Wellnesspraxis.

Teilnehmer/innen mit Heilerlaubnis erhalten ein Zertifikat über Fußreflexzonenmassage, Teilnehmern/innen ohne Heilerlaubnis wird das Absolvieren eines Kurses in Fußmassage zertifiziert.

Bitte bringen Sie Schreibmaterialien, Buntstifte, Decke, Knierolle, Nackenkissen zum Seminar mit und achten Sie auf kurze Fingernägel.

Der amerikanische Mediziner William Fitzgerald (1872-1942) war der Pionier der Fußreflexzonenbehandlung.
Reflexzonen an unterschiedlichen Stellen des Körpers (Fußsohle und Umgebung, Handinnenfläche, Ohrmuschel, Zunge) spiegeln Zustände von Organen, Stützapparat und Muskelgruppen wieder.

Die Beschaffenheit dieser Körperareale ändert sich in Abhängigkeit vom Zustand des zugehörigen Organsystems. Die Farbe des Hautbereichs, die Oberflächenbeschaffenheit der Haut oder die Konsistenz des darunter liegenden Bindegewebes verändert sich synchron mit dem Zustand des inneren Organs/Systems.

Die Kommunikation zwischen den Reflexzonen und den Organen erfolgt über Nervenbahnen und erinnert an die Gegebenheiten an den Head'schen Zonen.

Reflexzonen können sowohl zur Diagnostik, als auch über deren Massage zur Therapie einer vorhandenen Störung eingesetzt werden. Die Massage der entsprechenden Zone hat einen direkten Einfluss auf das zugehörige Organsystem.

Die Griff- und Drucktechniken der modernen Fußreflexzonentherapie stammen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts und wurden von der amerikanischen Masseurin Eunice D. Ingham (1889-1974) entwickelt. Von Amerika aus kam schließlich die Reflexology über England auch nach Deutschland.
Mit Hilfe der Fußreflexzonenbehandlung kann z.B. die Blutzirkulation gezielt aktiviert, Energieblockaden aufgelöst oder Schmerz- und Verspannungszustände behoben werden.

In dem Seminar werden Theorie und Praxis dieser beliebten Massageform vermittelt und geübt, so dass Sie sofort damit arbeiten können. Die Fußreflexzonenmassage ist ein Muss in der naturheilkundlichen Praxis und selbstverständlich auch in der Massage- oder Wellnesspraxis.

Teilnehmer/innen mit Heilerlaubnis erhalten ein Zertifikat über Fußreflexzonenmassage, Teilnehmern/innen ohne Heilerlaubnis wird das Absolvieren eines Kurses in Fußmassage zertifiziert.

Bitte bringen Sie Schreibmaterialien, Buntstifte, Decke, Knierolle, Nackenkissen zum Seminar mit und achten Sie auf kurze Fingernägel.

Dozent

HP Frank Bidot

Teilnahmegebühr
280,00 EUR

Veranstaltungsort
Rosenheim
Tel.: 08031-21 91 24

Unterrichtstermine

  • Mo., 24.01.2022, 09:00-12:30
  • Di., 25.01.2022, 09:00-12:30
  • Mi., 26.01.2022, 09:00-12:30
  • Do., 27.01.2022, 09:00-12:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Rosenheim, Frau Angela Steinbach berät Sie gerne telefonisch unter 08031-21 91 24, per E-Mail an rosenheim@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Münchener Str. 44
83022 Rosenheim
Fußreflexzonenmassage – ganzheitliche Fußmassage


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3171928224012022/Nummer: SSH82081121V3

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü