Naturheilkunde

Irisdiagnose – Grundlagen


Dozent
Dozententeam
Teilnahmegebühr
250,00 EUR

Veranstaltungsort
Chemnitz
Tel.: 0371-51 79 81
Unterrichtstermine
  • Do., 16.12.2021, 10:00-16:00
  • Fr., 17.12.2021, 10:00-16:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Ein wesentliches Merkmal der Irisdiagnose ist die Bestimmung der Konstitution, der Disposition und Diathesen. Dieses berührt auch die Wurzeln der Humoralpathologie, die schon Hahnemann entscheidende Impulse gegeben hat. Die iridologische Konstitutionslehre, die zunächst nach den Augenfarben blau, braun und mischfarbig differenziert, wurde später um die Deutung von Zeichen, wie Radiären, Furchen, Lakunen oder Pigmenten zu Dispositionen und Diathesen erweitert.

Schon der Anfänger in der Irisdiagnostik ist nach verhältnismäßig kurzer Zeit in der Lage, die Konstitution aus der Iris zu bestimmen und das `Rezept aus dem Auge` daraus abzuleiten. Die Irisdiagnose ist in der ganzheitlich und naturheilkundlich orientierten Praxis ein wertvolles Hinweisdiagnostikum!

Dieses Grundlagenseminar erfolgt in Theorie und Praxis!

Sie sind Heilpraktiker(-anwärter), an der Naturheilkunde interessierter Arzt oder einfach am Thema interessiert? Kommen Sie zu uns und erweitern Ihr Repertoire.

Ein wesentliches Merkmal der Irisdiagnose ist die Bestimmung der Konstitution, der Disposition und Diathesen. Dieses berührt auch die Wurzeln der Humoralpathologie, die schon Hahnemann entscheidende Impulse gegeben hat. Die iridologische Konstitutionslehre, die zunächst nach den Augenfarben blau, braun und mischfarbig differenziert, wurde später um die Deutung von Zeichen, wie Radiären, Furchen, Lakunen oder Pigmenten zu Dispositionen und Diathesen erweitert.

Schon der Anfänger in der Irisdiagnostik ist nach verhältnismäßig kurzer Zeit in der Lage, die Konstitution aus der Iris zu bestimmen und das `Rezept aus dem Auge` daraus abzuleiten. Die Irisdiagnose ist in der ganzheitlich und naturheilkundlich orientierten Praxis ein wertvolles Hinweisdiagnostikum!

Dieses Grundlagenseminar erfolgt in Theorie und Praxis!

Sie sind Heilpraktiker(-anwärter), an der Naturheilkunde interessierter Arzt oder einfach am Thema interessiert? Kommen Sie zu uns und erweitern Ihr Repertoire.

Dozent

Dozententeam

Teilnahmegebühr
250,00 EUR

Veranstaltungsort
Chemnitz
Tel.: 0371-51 79 81

Unterrichtstermine

  • Do., 16.12.2021, 10:00-16:00
  • Fr., 17.12.2021, 10:00-16:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Chemnitz, Frau Katrin Herold berät Sie gerne telefonisch unter 0371-51 79 81, per E-Mail an chemnitz@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Am Rathaus 4
09111 Chemnitz
Irisdiagnose – Grundlagen


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 317845916122021/Nummer: SSH09161221

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü