Naturheilkunde

Jones Punkte – Strain und Counterstrain – Tenderpoints – Osteopathie


Dozent
OS/HP Tobias Roth
Teilnahmegebühr
740,00 EUR

Veranstaltungsort
Gießen
Tel.: 0641-7 69 19
Unterrichtstermine
  • Do., 27.04.2023, 09:00-18:30
  • Fr., 28.04.2023, 09:00-18:30
  • Sa., 29.04.2023, 09:00-18:30
  • So., 30.04.2023, 09:00-18:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Anfang der 1960er Jahre hat der Osteopath Dr. Lawrence Jones die Behandlungsmethode Strain and Counterstrain erforscht und entwickelt, um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen bei Patienten/innen zu reduzieren oder aufzulösen. Somatische Dysfunktionen werden in diesem Modell von muskulären Fehlimpulsen, ausgehend von reaktiven Muskelspindelaktionen, ausgelöst. Zur Behebung dieser Störungen wird der entsprechende Muskel durch bestimmte Positionierungstechniken entlastet, um den Tonus wieder zu normalisieren.

Zum Auffinden und Überprüfen dienen hier von Jones festgelegte Tenderpoints. Im Bereich osteopathischer Behandlungen ist Strain and Counterstrain etabliert, aufgrund der angenehmen und entlastenden Positionierung des/der Patienten/in sowie wenigen relativen Kontraindikationen.

Seminarinhalt:
• Befund- und Behandlungsphilosophie nach Jones
• Lokalisation von Tenderpoints
• Praxisrelevante Positionierungstechniken

Das Seminar richtet sich an Osteopathen/innen, Osteopathieanwärter/innen, Heilpraktiker/innen und -anwärter/innen sowie Physiotherapeuten/innen.

Das Modul ist Teil unserer laufenden Ausbildung z. Osteopathen/Osteopathin und kann separat gebucht werden.

Anfang der 1960er Jahre hat der Osteopath Dr. Lawrence Jones die Behandlungsmethode Strain and Counterstrain erforscht und entwickelt, um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen bei Patienten/innen zu reduzieren oder aufzulösen. Somatische Dysfunktionen werden in diesem Modell von muskulären Fehlimpulsen, ausgehend von reaktiven Muskelspindelaktionen, ausgelöst. Zur Behebung dieser Störungen wird der entsprechende Muskel durch bestimmte Positionierungstechniken entlastet, um den Tonus wieder zu normalisieren.

Zum Auffinden und Überprüfen dienen hier von Jones festgelegte Tenderpoints. Im Bereich osteopathischer Behandlungen ist Strain and Counterstrain etabliert, aufgrund der angenehmen und entlastenden Positionierung des/der Patienten/in sowie wenigen relativen Kontraindikationen.

Seminarinhalt:
• Befund- und Behandlungsphilosophie nach Jones
• Lokalisation von Tenderpoints
• Praxisrelevante Positionierungstechniken

Das Seminar richtet sich an Osteopathen/innen, Osteopathieanwärter/innen, Heilpraktiker/innen und -anwärter/innen sowie Physiotherapeuten/innen.

Das Modul ist Teil unserer laufenden Ausbildung z. Osteopathen/Osteopathin und kann separat gebucht werden.

Dozent

OS/HP Tobias Roth

Teilnahmegebühr
740,00 EUR

Veranstaltungsort
Gießen
Tel.: 0641-7 69 19

Unterrichtstermine

  • Do., 27.04.2023, 09:00-18:30
  • Fr., 28.04.2023, 09:00-18:30
  • Sa., 29.04.2023, 09:00-18:30
  • So., 30.04.2023, 09:00-18:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Gießen, Frau Jutta B. Schmidt berät Sie gerne telefonisch unter 0641-7 69 19, per E-Mail an giessen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Bahnhofstr. 52
35390 Gießen
Jones Punkte – Strain und Counterstrain – Tenderpoints – Osteopathie


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3192886327042023/Nummer: SSH63270423R

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü