Psychotherapie

Sommerakademie: Psychologisch-systemische/r Persönlichkeitstrainer/in und Coach


Dozent
Zeljko Kostelnik
Teilnahmegebühr
1.890,00 EUR

Veranstaltungsort
Augsburg
Tel.: 0821-349 95 56
Unterrichtstermine
  • Sa., 13.08.2022, 09:15-16:15
  • So., 14.08.2022, 09:15-16:15
  • Mo., 15.08.2022, 09:15-16:15
  • Di., 16.08.2022, 09:15-16:15
  • Mi., 17.08.2022, 09:15-16:15
  • Do., 18.08.2022, 09:15-16:15
  • Sa., 20.08.2022, 09:15-16:15
  • So., 21.08.2022, 09:15-16:15
  • Mo., 22.08.2022, 09:15-16:15
  • Di., 23.08.2022, 09:15-16:15
  • Mi., 24.08.2022, 09:15-16:15
  • Do., 25.08.2022, 09:15-16:15
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Der Begriff `Coach` stammt ursprünglich aus dem Englischen und bedeutet: Eine Kutsche fahren, lenken bzw. führen. Der Begriff wurde später um die Bedeutung `trainieren` erweitert. Ein/e gute/r Trainer/in oder Coach zeichnet sich dadurch aus, die individuellen Fähigkeiten seiner Spieler/innen zu erkennen und systematisch so zu fördern, dass diese ihre Fähigkeiten wirksam und effektiv für das vorgegebene Endziel einsetzen können.

Systemisches Coaching:
Die persönlichen Zielsetzungen und Entscheidungen und die Interpretation von Problemen und Hindernissen des/r Klienten/in sind meist eng mit dem organisatorischen Umfeld vernetzt, sodass eine systemische Herangehensweise dem/r Klienten/in zusätzliche Handlungsoptionen eröffnet.
Der individuelle Kontext und die Vernetzung innerhalb des Systems werden vorrangig untersucht und in Kombination mit den Techniken des lösungsorientierten Coachings verknüpft. Im Rahmen von Unternehmen werden Organisationsstruktur und Unternehmenskultur neben den persönlichen Ressourcen und Kompetenzen der Mitarbeiter/innen berücksichtigt.

Die psychologisch-systemische Coachingausbildung fokussiert:
- Ethik des Coaching
- Abgrenzung zu anderen Methoden
- Lösungsorientiertes und systemisches Coaching
- Systemische Gesetze und Betrachtungsweisen
- Individualpsychologie und psychologische Modelle
- Entwicklungspsychologie
- Menschenkenntnis
- Kommunikationstraining
- Aktives Zuhören
- Transaktionsanalyse
- Gesprächsformen und Fragetechniken
- Das Konstellations-/ Systembrett
- Systemisches Coaching mit dem Konstellationsbrett
- Organisationsaufstellung mit dem Konstellationsbrett

Das Paracelsus Zertifikat bringt Ihnen hohe Kompetenz und interessanteste berufliche Perspektiven. Das Seminar schließt mit einer Prüfung ab, bei Bestehen wird das Paracelsus Zertifikat erteilt, ein seriöser Nachweis Ihrer umfassenden Kompetenz.

Der Begriff `Coach` stammt ursprünglich aus dem Englischen und bedeutet: Eine Kutsche fahren, lenken bzw. führen. Der Begriff wurde später um die Bedeutung `trainieren` erweitert. Ein/e gute/r Trainer/in oder Coach zeichnet sich dadurch aus, die individuellen Fähigkeiten seiner Spieler/innen zu erkennen und systematisch so zu fördern, dass diese ihre Fähigkeiten wirksam und effektiv für das vorgegebene Endziel einsetzen können.

Systemisches Coaching:
Die persönlichen Zielsetzungen und Entscheidungen und die Interpretation von Problemen und Hindernissen des/r Klienten/in sind meist eng mit dem organisatorischen Umfeld vernetzt, sodass eine systemische Herangehensweise dem/r Klienten/in zusätzliche Handlungsoptionen eröffnet.
Der individuelle Kontext und die Vernetzung innerhalb des Systems werden vorrangig untersucht und in Kombination mit den Techniken des lösungsorientierten Coachings verknüpft. Im Rahmen von Unternehmen werden Organisationsstruktur und Unternehmenskultur neben den persönlichen Ressourcen und Kompetenzen der Mitarbeiter/innen berücksichtigt.

Die psychologisch-systemische Coachingausbildung fokussiert:
- Ethik des Coaching
- Abgrenzung zu anderen Methoden
- Lösungsorientiertes und systemisches Coaching
- Systemische Gesetze und Betrachtungsweisen
- Individualpsychologie und psychologische Modelle
- Entwicklungspsychologie
- Menschenkenntnis
- Kommunikationstraining
- Aktives Zuhören
- Transaktionsanalyse
- Gesprächsformen und Fragetechniken
- Das Konstellations-/ Systembrett
- Systemisches Coaching mit dem Konstellationsbrett
- Organisationsaufstellung mit dem Konstellationsbrett

Das Paracelsus Zertifikat bringt Ihnen hohe Kompetenz und interessanteste berufliche Perspektiven. Das Seminar schließt mit einer Prüfung ab, bei Bestehen wird das Paracelsus Zertifikat erteilt, ein seriöser Nachweis Ihrer umfassenden Kompetenz.

Dozent

Zeljko Kostelnik

Teilnahmegebühr
1.890,00 EUR

Veranstaltungsort
Augsburg
Tel.: 0821-349 95 56

Unterrichtstermine

  • Sa., 13.08.2022, 09:15-16:15
  • So., 14.08.2022, 09:15-16:15
  • Mo., 15.08.2022, 09:15-16:15
  • Di., 16.08.2022, 09:15-16:15
  • Mi., 17.08.2022, 09:15-16:15
  • Do., 18.08.2022, 09:15-16:15
  • Sa., 20.08.2022, 09:15-16:15
  • So., 21.08.2022, 09:15-16:15
  • Mo., 22.08.2022, 09:15-16:15
  • Di., 23.08.2022, 09:15-16:15
  • Mi., 24.08.2022, 09:15-16:15
  • Do., 25.08.2022, 09:15-16:15

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Augsburg, Frau Ute Winning berät Sie gerne telefonisch unter 0821-349 95 56, per E-Mail an augsburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Oberbürgermeister-Dreifuß-Str. 1
86153 Augsburg
Sommerakademie: Psychologisch-systemische/r Persönlichkeitstrainer/in und Coach


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3203228913082022/Nummer: SSH89130822

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü