Naturheilkunde

EMDR/ EMI – Eye Movement Desensitization and Reprocessing/ Eye Movement Integration


Dozent
Dozententeam
Teilnahmegebühr
495,00 EUR

Veranstaltungsort
Leipzig
Tel.: 0341-911 12 16
Unterrichtstermine
  • Sa., 06.05.2023, 09:00-17:00
  • So., 07.05.2023, 09:00-17:00
  • Sa., 20.05.2023, 09:00-17:00
  • So., 21.05.2023, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die EMDR-Methode ist eine der erfolgreichsten international anerkannten Psychotherapiemethoden für die Behandlung von psychotraumatischen Belastungen und emotionalen Spannungszuständen.

EMDR wurde von Dr. Francine Shapiro als Methode der Traumatherapie erforscht und entwickelt. Inzwischen wird sie auch sehr erfolgreich bei der Behandlung anderer psychischer Belastungen, z. B. bei der Behandlung von Angstkrankheiten, bei Selbstwertstörungen, Abhängigkeitserkrankungen und bei der Verarbeitung von Trauer eingesetzt.

In diesem Seminar lernen Sie die theoretischen Grundlagen der EMDR-Methode kennen und üben deren praktische Anwendung. Neben dem Wissen, in welcher Weise EMDR bei traumatisierten Menschen eingesetzt werden kann, erfahren Sie, wie Sie mit dem ressourcenorientierten EMI traumatisierte Menschen stabilisieren können. Ebenso kann EMI im Kontext von Coaching und Beratung unterstützend eingesetzt werden.

Zudem wird das Auffinden von und das Arbeiten mit so genannten Brainspots erklärt und praktisch eingeübt.

Ziel des Seminars ist es, dass Ihnen die EMDR- und EMI-Methoden vertraut werden, so dass Sie diese kompetent in Ihre psychotherapeutische Arbeit integrieren können.

Seminarinhalt:
Theorie
• Psychotraumatologische Grundlagen
• EMDR-Theoriemodell
• Brainspots
• Indikationen und Kontraindikationen
• Literaturhinweise

Praxis
• Anamnese und Behandlungsplanung
• Vorbereitung und Stabilisierung von traumatisierten Menschen
• Aktivieren von Ressourcen
• Sprachmodulation/hypnotische Sprachmuster/Formulierung von Kognitionen
• die 8 Phasen der EMDR-Behandlung (Standardprotokoll)
• Brainspotting
• EMDR-Protokolle zu den Themen Tinnitus und Sucht
• EMDR/EMI als Selbsthilfe für Therapeuten

Das Seminarangebot richtet sich an Personen und Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext.

Die EMDR-Methode ist eine der erfolgreichsten international anerkannten Psychotherapiemethoden für die Behandlung von psychotraumatischen Belastungen und emotionalen Spannungszuständen.

EMDR wurde von Dr. Francine Shapiro als Methode der Traumatherapie erforscht und entwickelt. Inzwischen wird sie auch sehr erfolgreich bei der Behandlung anderer psychischer Belastungen, z. B. bei der Behandlung von Angstkrankheiten, bei Selbstwertstörungen, Abhängigkeitserkrankungen und bei der Verarbeitung von Trauer eingesetzt.

In diesem Seminar lernen Sie die theoretischen Grundlagen der EMDR-Methode kennen und üben deren praktische Anwendung. Neben dem Wissen, in welcher Weise EMDR bei traumatisierten Menschen eingesetzt werden kann, erfahren Sie, wie Sie mit dem ressourcenorientierten EMI traumatisierte Menschen stabilisieren können. Ebenso kann EMI im Kontext von Coaching und Beratung unterstützend eingesetzt werden.

Zudem wird das Auffinden von und das Arbeiten mit so genannten Brainspots erklärt und praktisch eingeübt.

Ziel des Seminars ist es, dass Ihnen die EMDR- und EMI-Methoden vertraut werden, so dass Sie diese kompetent in Ihre psychotherapeutische Arbeit integrieren können.

Seminarinhalt:
Theorie
• Psychotraumatologische Grundlagen
• EMDR-Theoriemodell
• Brainspots
• Indikationen und Kontraindikationen
• Literaturhinweise

Praxis
• Anamnese und Behandlungsplanung
• Vorbereitung und Stabilisierung von traumatisierten Menschen
• Aktivieren von Ressourcen
• Sprachmodulation/hypnotische Sprachmuster/Formulierung von Kognitionen
• die 8 Phasen der EMDR-Behandlung (Standardprotokoll)
• Brainspotting
• EMDR-Protokolle zu den Themen Tinnitus und Sucht
• EMDR/EMI als Selbsthilfe für Therapeuten

Das Seminarangebot richtet sich an Personen und Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext.

Dozent

Dozententeam

Teilnahmegebühr
495,00 EUR

Veranstaltungsort
Leipzig
Tel.: 0341-911 12 16

Unterrichtstermine

  • Sa., 06.05.2023, 09:00-17:00
  • So., 07.05.2023, 09:00-17:00
  • Sa., 20.05.2023, 09:00-17:00
  • So., 21.05.2023, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Leipzig, Frau Annette Barz berät Sie gerne telefonisch unter 0341-911 12 16, per E-Mail an leipzig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Rohrteichstraße 16-20 / 2. OG Mitte links
04347 Leipzig
EMDR/ EMI – Eye Movement Desensitization and Reprocessing/ Eye Movement Integration


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 320911706052023/Nummer: SSB07220422V8

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü