Energetik - Spiritualität

Mandalas – magisches Selbstvergessen - Online Seminar


Dozent
HP Alexandra Heinrich
Teilnahmegebühr
70,00 EUR

Veranstaltungsort
Online Seminare
Tel.: 089-25542370
Unterrichtstermine
  • Mo., 08.08.2022, 10:00-14:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Mandalas kommen aus dem tibetischen Buddhismus und anderen fernöstlichen Religionen und dienen dazu, eine dreidimensional-geistige Idee im Zweidimensionalen erfahrbar zu machen.

Oft entstehen Mandalas in stunden- und tagelanger, tief versunkener Arbeit.
Dies führt je nach Abstraktionsgrad des Mandalas zu vertiefter geistiger Konzentrationsfähigkeit.

Die Ich-Anhaftung, im Buddhismus Ursache allen Leids, wird dabei vermindert, da geistig die Grenze zwischen Körper-Identifikation und Raumerfahrung überschritten wird.

Von entscheidender Bedeutung bei Mandalas ist das anschließende Wegwischen/-fegen der in stunden-, manchmal auch wochenlanger Arbeit entstandenen Werke.

Die Vergänglichkeit des Lebens und das Loslassen von der materiellen Welt soll dabei symbolisch vollzogen werden.

Seminarinhalte:
- Grundgedanken zum Thema Mandalas
- Wozu gibt es Mandalas? Meditative Ruhe und Malprozess
- Indikationsgruppen
- Analyse der Farben

Mandalas werden in diesem Seminar nicht nur zum Ausmalen oder Selberherstellen besprochen, auch fühlbare Mandalas, essbare Mandalas und akkustische Mandalas sind Teil dieses Seminars.

Das Online-Seminar eignet sich für alle pädagogischen, therapeutischen und beratenden Berufsgruppen, sowie alle Interessierten.

Mandalas kommen aus dem tibetischen Buddhismus und anderen fernöstlichen Religionen und dienen dazu, eine dreidimensional-geistige Idee im Zweidimensionalen erfahrbar zu machen.

Oft entstehen Mandalas in stunden- und tagelanger, tief versunkener Arbeit.
Dies führt je nach Abstraktionsgrad des Mandalas zu vertiefter geistiger Konzentrationsfähigkeit.

Die Ich-Anhaftung, im Buddhismus Ursache allen Leids, wird dabei vermindert, da geistig die Grenze zwischen Körper-Identifikation und Raumerfahrung überschritten wird.

Von entscheidender Bedeutung bei Mandalas ist das anschließende Wegwischen/-fegen der in stunden-, manchmal auch wochenlanger Arbeit entstandenen Werke.

Die Vergänglichkeit des Lebens und das Loslassen von der materiellen Welt soll dabei symbolisch vollzogen werden.

Seminarinhalte:
- Grundgedanken zum Thema Mandalas
- Wozu gibt es Mandalas? Meditative Ruhe und Malprozess
- Indikationsgruppen
- Analyse der Farben

Mandalas werden in diesem Seminar nicht nur zum Ausmalen oder Selberherstellen besprochen, auch fühlbare Mandalas, essbare Mandalas und akkustische Mandalas sind Teil dieses Seminars.

Das Online-Seminar eignet sich für alle pädagogischen, therapeutischen und beratenden Berufsgruppen, sowie alle Interessierten.

Dozent

HP Alexandra Heinrich

Teilnahmegebühr
70,00 EUR

Veranstaltungsort
Online Seminare
Tel.: 089-25542370

Unterrichtstermine

  • Mo., 08.08.2022, 10:00-14:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in der Cloud, Online Team berät Sie gerne telefonisch unter 089-25542370, per E-Mail an Seminarteilnehmer@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Online Paracelsus
Pastor Klein Str. 17
56073 der Cloud
Mandalas – magisches Selbstvergessen - Online Seminar


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 32108911108082022/Nummer: SSH74080822

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü