Psychotherapie

Metaphern und Fantasiereisen


Dozent
HP Psy Torsten Kuhnke
Teilnahmegebühr
280,00 EUR

Veranstaltungsort
Dresden
Tel.: 0351-472 15 15
Unterrichtstermine
  • Sa., 02.09.2023, 10:00-18:00
  • So., 03.09.2023, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Sie haben Erfahrungen mit dem autogenen Training gesammelt und möchten nun die Tiefenentspannung nutzen, um am Kern der Persönlichkeit zu arbeiten?

In tiefer Entspannung kann die Selbsthypnosetechnik autogenes Training das Unterbewusstsein anregen, Lösungen zu entwerfen, die wir bewusst nicht als Problemlösungsstrategie in Betracht gezogen hätten.

In diesem Seminar werden Sie
• Ruhebilder mit Ihren eigenen sprachlichen Mustern entwerfen,
• das selbst entworfene Ruhebild mit Einleitungs- und Rückführungstechniken aus der Hypnotherapie verbinden,
• „Worte können zaubern“ –Sie bekommen einen Einblick, wie Sie Metaphern und Ruhebilder zu einer stimmigen Fantasiereise verbinden,
•Ihre eigene Fantasiereise entwerfen und präsentieren,
• testen wie suggestibel Sie und später Ihre Klienten sind, um die Trainings- oder Therapiebereitschaft zu erhöhen,
• lernen, hinderliche Glaubenssätze zu entdecken und in positive Denkstrategien zu verwandeln,
• lernen, Entspannungstechniken miteinander zu verknüpfen.

Psychologische Berater und Heilpraktiker Psychotherapie könnten diese Techniken als ganzheitliche Verfahren in ihre Arbeit integrieren und somit ihr Praxisportfolio erweitern.

Sie haben Erfahrungen mit dem autogenen Training gesammelt und möchten nun die Tiefenentspannung nutzen, um am Kern der Persönlichkeit zu arbeiten?

In tiefer Entspannung kann die Selbsthypnosetechnik autogenes Training das Unterbewusstsein anregen, Lösungen zu entwerfen, die wir bewusst nicht als Problemlösungsstrategie in Betracht gezogen hätten.

In diesem Seminar werden Sie
• Ruhebilder mit Ihren eigenen sprachlichen Mustern entwerfen,
• das selbst entworfene Ruhebild mit Einleitungs- und Rückführungstechniken aus der Hypnotherapie verbinden,
• „Worte können zaubern“ –Sie bekommen einen Einblick, wie Sie Metaphern und Ruhebilder zu einer stimmigen Fantasiereise verbinden,
•Ihre eigene Fantasiereise entwerfen und präsentieren,
• testen wie suggestibel Sie und später Ihre Klienten sind, um die Trainings- oder Therapiebereitschaft zu erhöhen,
• lernen, hinderliche Glaubenssätze zu entdecken und in positive Denkstrategien zu verwandeln,
• lernen, Entspannungstechniken miteinander zu verknüpfen.

Psychologische Berater und Heilpraktiker Psychotherapie könnten diese Techniken als ganzheitliche Verfahren in ihre Arbeit integrieren und somit ihr Praxisportfolio erweitern.

Dozent

HP Psy Torsten Kuhnke

Teilnahmegebühr
280,00 EUR

Veranstaltungsort
Dresden
Tel.: 0351-472 15 15

Unterrichtstermine

  • Sa., 02.09.2023, 10:00-18:00
  • So., 03.09.2023, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Dresden, Frau Maria Gawoehns berät Sie gerne telefonisch unter 0351-472 15 15, per E-Mail an dresden@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
Metaphern und Fantasiereisen


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 321504802092023/Nummer: SSA08121122V5

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü